TV-PROGRAMM

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:55

Die EdelsteinjÀger

Indien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Indien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Beryll-Fund im Himalaja lockt das Team von „Gem Guys“ in dieser Folge in die Region Kaschmir nordöstlich von Pakistan. In einer Mine in 3000 Metern Höhe wurden angeblich 100 Kilo des diamantĂ€hnlichen Minerals gefunden. Die Nachricht verbreitet sich in der Edelsteinszene wie ein Lauffeuer, deshalb mĂŒssen Don Kogen und seine Crew schnell handeln. Von Jaipur aus brechen die Schatzsucher in Richtung Berge auf. Dort ist es bitterkalt, die Temperaturen liegen nur knapp ĂŒber dem Gefrierpunkt. Und auch von anderer Seite droht Gefahr: Angeblich verstecken sich in der Gegend Al-Qaida-Terroristen.

00:55 > 01:40

Die EdelsteinjÀger

Thailand (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Thailand (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Don Kogen und das Team von „Gem Guys“ machen in Asien Jagd auf seltene Edelsteine. „Sunset“-Rubine sind mitunter wertvoller als Diamanten. In Top-QualitĂ€t bringt ein Exemplar von der GrĂ¶ĂŸe eines Fingernagels um die 200 000 Dollar ein. Um die Steine ausfindig zu machen, wagen sich die Schatzsucher von Thailand aus bis nach Kambodscha vor. Die Gegend rund um die Stadt Pailin ist ein Tummelplatz fĂŒr zwielichtige Gestalten. In den 90er Jahren diente die Region den Roten Khmern als RĂŒckzugsgebiet, und heute treiben dort WaffenhĂ€ndler, Gangs und Drogenschmuggler ihr Unwesen.

01:40 > 02:25

Die EdelsteinjÀger

RumÀnien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

RumÀnien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zultanite sind extrem kostbar. Einige dieser seltenen Juwelen kann man auf dem roten Teppich bei der Oscar-Verleihung bewundern. Die Edelsteine wechseln je nach Licht ihre Farbe und werden nur an einem einzigen Ort auf der Welt abgebaut: in den Bergen Anatoliens. Der grĂ¶ĂŸte je gefundene Zultanit wiegt 96,2 Karat und ist mehr als eine Million Dollar wert. Doch nun berichten Don Kogens Informanten von einem noch grĂ¶ĂŸeren Exemplar. Ist der Stein echt, oder handelt es sich um eine FĂ€lschung? Bei ihren Recherchen machen die Schatzsucher in RumĂ€nien Bekanntschaft mit zwielichtigen Gestalten aus der Unterwelt.

02:25 > 03:15

Die EdelsteinjÀger

Brasilien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Brasilien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein texanischer Sammler ist bereit, 150 000 Dollar fĂŒr einen 10-Karat-Smaragd zu bezahlen. Die besten Aussichten, einen Stein dieser GrĂ¶ĂŸe zu finden, haben Don Kogen und sein Team in Brasilien. Dort werden pro Jahr Smaragde im Wert von 100 Millionen Dollar gefördert, mehr als irgendwo sonst auf der Welt. Doch das GeschĂ€ft wird von einigen wenigen einflussreichen Familien kontrolliert, die es nicht mögen, wenn sich AuslĂ€nder einmischen. Deshalb setzen die Schatzsucher auf einen erfahrenen Mittelsmann mit ausgezeichneten Kontakten.

03:15 > 04:00

Die EdelsteinjÀger

TĂŒrkei (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

TĂŒrkei (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Blauer TĂŒrkis wird in der TĂŒrkei seit ĂŒber 2000 Jahren gefördert und war schon bei den alten Römern begehrt. Er ist leicht zu schleifen, das macht ihn zu einem beliebten Schmuckstein. Auf der Edelsteinmesse in Hongkong finden sich zahlreiche Abnehmer fĂŒr das Mineral. Deshalb brechen die Schatzsucher in dieser Episode zu einer Mine an den AuslĂ€ufern des Taurusgebirges nahe Fethiye auf. Vor dem Team liegt ein 20 Kilometer langer Marsch durch schwieriges GelĂ€nde. Die Temperaturen steigen dort mitunter auf 40 Grad Celsius an.

04:00 > 04:45

Die EdelsteinjÀger

Tansania (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tansania (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Don Kogen und sein Team sind in Ostafrika gelandet. Die Stadt Arusha ist ein wichtiger Umschlagplatz fĂŒr Edelsteine, die es nur in diesem Teil der Welt gibt: Tansaniten. Die kristallisierte Variante des Minerals Zoisit ist extrem kostbar und etwa tausend Mal seltener als Diamanten. FĂŒr Steine in TopqualitĂ€t werden 1000 Dollar pro Karat bezahlt. Und die Schatzsucher haben es in Tansania auf ein besonders großes Exemplar abgesehen. Doch die Expedition ist gefĂ€hrlich, denn in der Region wimmelt es von bewaffneten Wegelagerern.

04:45 > 05:30

Shaquille O’Neal: Shaq, Shaq, Shark Attack! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Shaquille O’Neal: Shaq, Shaq, Shark Attack! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nachdem Shaquille O’Neal bereits eine Hai-Begegnung in der Shark Week ĂŒberlebt hat, ist er wieder zurĂŒck ... Shaq hat eine Mission: er will herausfinden, welcher Hai den besten Raubangriff hat. Dieses Projekt kann er jedoch nicht ohne Hilfe umsetzen. Gemeinsam mit den YouTube-Stars Dude Perfect und Mark Rober untersucht er verschiedene Arten auf ihre umwerfendsten Jagdtechniken um so das ultimative Raubtiers zu kĂŒren.

05:30 > 06:15

Shark Lockdown - Meere ohne Menschen

Shark Lockdown - Meere ohne Menschen

Jedes Jahr zieht Stewart Island in Neuseeland die grĂ¶ĂŸten weiblichen weißen Haie an. Einige dieser schwangeren Weibchen sind Berichten zufolge ĂŒber 20 Fuß lang und tragen den Spitznamen '747' in Anlehnung an den Jumo-Jet von Boeing. WĂ€hrend des globalen Corona-Lockdowns waren auch die Meere weitestgehend von menschlichen Eingriffen befreit. Ebenso waren Forschung und direkte Interaktion zwischen Mensch und Hai nicht möglich. Die Forscher der Dokumentation „Shark Lockdown“ kamen daher auf die Idee, einen automatisch angetriebenen KĂ€fig zu bauen, um die faszinierende Unterwasserwelt betreten zu können und aus nĂ€chster NĂ€he zu sehen, wie sich das Jagdverhalten der weißen Haie seit Beginn der Pandemie verĂ€ndert hat.

06:15 > 07:00

Die geheimen Akten der NASA

Episode 33 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 33 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

13. MĂ€rz 1989: An einem klaren FrĂŒhlingstag startet die RaumfĂ€hre „Discovery“ vom Kennedy Space Center ins All. ZunĂ€chst verlĂ€uft alles nach Plan. Doch plötzlich melden die Bordcomputer des Shuttles besorgniserregend hohe Druckwerte, sodass die Crew gezwungen ist, einige wichtige Systeme abzuschalten. Kurz darauf geraten mehrere Kommunikationssatelliten außer Kontrolle. Fast zeitgleich legt in Kanada ein Stromausfall die Provinz Quebec lahm. Ist ein elektromagnetischer Impuls, kurz EMP, fĂŒr das Desaster verantwortlich? Oder steckt etwas anderes dahinter? Weitere mysteriöse FĂ€lle: Magnetische Muster auf dem Mond, eine Zwillingssonne in Indonesien und blutroter Schnee in der Arktis.

07:00 > 07:50

Die geheimen Akten der NASA

Episode 34 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 34 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Diesen Abend wird David Crimmins nie vergessen! Als der damals 11-jĂ€hrige Junge am 27. Januar 1965 mit seinem Vater auf dem Heimweg ist, machen die beiden eine verstörende Beobachtung am Nachthimmel: Nahe der Ortschaft Hampton, in Virginia, sehen sie eine riesige rotierende Scheibe mit mindestens fĂŒnf hell leuchtenden Lichtern. Das Objekt bewegte sich absolut lautlos und war selbst fĂŒr NASA-Ingenieur Crimmins ein einziges RĂ€tsel. WĂ€hrend die Regierung versucht, den Zwischenfall mit der Sichtung eines MilitĂ€rhubschraubers zu erklĂ€ren, bleibt der Vorfall bis heute umstritten. SpĂ€ter entdecken Wissenschaftler mysteriöses DNA-Material in einem Oktopus. Aber stammt das Erbgut wirklich von Aliens?

07:50 > 08:35

Die geheimen Akten der NASA

Episode 35 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 35 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als der französische Ethnologe Marcel Griaule 1931 eine isoliert lebende afrikanische Volksgruppe besucht, macht er eine bemerkenswerte Entdeckung: Die Eingeborenen scheinen ĂŒber detailliertes astronomisches Wissen zu verfĂŒgen! Die Dogon weihen den Völkerkundler in ihre heiligen Geheimnisse ein und berichten von einem unsichtbaren Begleiter am Doppelstern Sirius. Das skurrile dabei: Ohne Teleskope hĂ€tten sie diese Beobachtung gar nicht machen können. SpĂ€ter suchen Planetenforscher nach einer ErklĂ€rung fĂŒr mysteriöse Steine auf dem Mars. Außerdem zeigt ein NASA-Astronaut wĂ€hrend der Apollo-17-Mission Symptome einer seltsamen Krankheit. Wurde er von einem außerirdischen Virus infiziert?

08:35 > 09:25

Die geheimen Akten der NASA

Episode 36 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 36 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

KGB versus CIA: Die sowjetische Antwort auf das amerikanische Space Shuttle nennt sich „Buran“. Die Weltöffentlichkeit staunte nicht schlecht, als die Sowjetunion am 15. November 1988 den einzigen Testflug des unbemannten Raumschiffs startete. Schließlich sieht der Buran-Orbiter einem klassischen NASA-Shuttle zum Verwechseln Ă€hnlich. Was aber kaum jemand weiß: Der großangelegten Spionage-Aktion war ein Agententhriller par excellence vorausgegangen - gestohlene Testprotokolle und gefĂ€lschte KonstruktionsplĂ€ne inklusive! Eine weitere brisante Geheimakte in dieser Folge: Liegt unter dem arktischen Eis eine verloren gegangene Atombombe am Meeresgrund?

09:25 > 10:05

Jack Maxwell: Hochprozentig um die Welt

Die Wiege des Rums (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Wiege des Rums (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In der Karibik macht sich Jack Maxwell abseits der ausgetretenen Touristenpfade auf die Suche nach Aromen, die in keinem ReisefĂŒhrer stehen. In „Cobras Bush Bar“, die man nur mit dem Boot erreicht, kostet der Globetrotter vom „Dynamite“. Der Punsch wird aus PassionsfrĂŒchten, Stachelbeeren, Limetten und exotischen GewĂŒrzen hergestellt. Aber die wichtigste Zutat ist der karibische Overproof-Rum mit einem Alkoholgehalt von 65 Prozent. Den leckeren Drink sollte man deshalb in Maßen genießen. Traditionelles Bier steht auf den Inseln ebenfalls hoch im Kurs.

10:05 > 10:50

Jack Maxwell: Hochprozentig um die Welt

Auf den Spuren echter Legenden (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf den Spuren echter Legenden (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rhabarber-Schnaps und Gin mit Clotted Cream: Diese wohlschmeckenden Spirituosen haben es Jack Maxwell auf seiner Rundreise durch England angetan. In einem der Ă€ltesten Pubs des Landes lĂ€sst sich der Globetrotter zudem ein Pint schmecken. Das „Ye Old Trip To Jerusalem“ in Nottingham stammt aus dem 12. Jahrhundert. Dort kehrten angeblich die Kreuzritter ein, bevor sie sich auf den Weg in das Heilige Land machten. Und ganz in der NĂ€he lebte ein berĂŒhmter Volksheld, der mit Pfeil und Bogen in die Geschichte einging. Was hat es mit diesem Mythos auf sich?

10:50 > 11:15

Verdammt lecker! Nachschlag fĂŒr Adam Richman

Schweineschulter in Georgia (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schweineschulter in Georgia (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wenn es zu hart wird, dĂŒrfen die Zwillinge Jamil und Jamal Williams bei der Food-Challenge im 'Angel’s Barbecue' in Savannah, Georgia, zwischendrin einen Schluck Milch trinken. Den BrĂŒdern brennt nĂ€mlich garantiert nach dem ersten Bissen der Rachen wie Feuer. Was der Chefkoch dort auftischt, hat es in sich: ein Pfund 'Pulled Pork' mit literweise höllenscharfer Voodoo-Sauce. Selbstgemacht versteht sich, aus vier verschiedenen Chili-Sorten - darunter das waffenscheinpflichtige, auch als 'Ghost Chili' bekannte 'Bhut Jolokia'. Beim Wettfuttern werden Jamil und Jamal ihre Milch garantiert zu schĂ€tzen wissen


11:15 > 11:40

Verdammt lecker! Nachschlag fĂŒr Adam Richman

Hot Dogs in Rhode Island (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hot Dogs in Rhode Island (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Seine Team-Kameraden nennen ihn den 'menschlichen Staubsauger', denn Rugby-Spieler Connor McQuade hat einen unglaublichen Appetit. Der 26-JĂ€hrige vertilgt in Providence, Rhode Island, die grĂ¶ĂŸten Mammut-Portionen, ohne mit der Wimper zu zucken. Damit ist er genau der richtige Kandidat fĂŒr die 'Hot Wiener Challenge' im Olneyville NY System-Restaurant. Dort warten 15 Hot-Dogs samt Beilagen auf einen Herausforderer mit extremem Kohldampf. Und diesen Hauptgang will sich Connor auf keinen Fall entgehen lassen.

11:40 > 12:05

Verdammt lecker! Nachschlag fĂŒr Adam Richman

Mini-Burger in New Hampshire (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mini-Burger in New Hampshire (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sein Hunger ist noch nicht gestillt! Nachdem sich Adam Richman jahrelang kreuz und quer durch Amerika gefuttert hat, sucht er jetzt nach neuen Herausforderungen: Ab sofort will er im Team spachteln und fahndet landesweit nach hartgesottenen Mit-Essern, um die grĂ¶ĂŸten Food-Challenges des Landes zu bestehen. Wer glaubt, dass sein Magen das schĂ€rfste Curry oder den fettesten Burger vertrĂ€gt, kann sich schon mal die Serviette umbinden, denn in dieser Serie sind Lokalmatadore mit Riesenappetit gefragt. Vom Monster-Burrito in Albuquerque ĂŒber feurige Sandwiches in Harlem bis zum Zwei-Kilo-Steak in Nashville: Food-Liebhaber Adam prĂ€sentiert in der neuen Staffel extreme Leckerbissen in den traditionsreichsten Lokalen der Vereinigten Staaten und zeigt, wo Schlemmer-Kings voll auf ihre Kosten kommen.

12:05 > 12:30

Verdammt lecker! Nachschlag fĂŒr Adam Richman

Tacos in Tulsa (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tacos in Tulsa (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sein Hunger ist noch nicht gestillt! Nachdem sich Adam Richman jahrelang kreuz und quer durch Amerika gefuttert hat, sucht er jetzt nach neuen Herausforderungen: Ab sofort will er im Team spachteln und fahndet landesweit nach hartgesottenen Mit-Essern, um die grĂ¶ĂŸten Food-Challenges des Landes zu bestehen. Wer glaubt, dass sein Magen das schĂ€rfste Curry oder den fettesten Burger vertrĂ€gt, kann sich schon mal die Serviette umbinden, denn in dieser Serie sind Lokalmatadore mit Riesenappetit gefragt. Vom Monster-Burrito in Albuquerque ĂŒber feurige Sandwiches in Harlem bis zum Zwei-Kilo-Steak in Nashville: Food-Liebhaber Adam prĂ€sentiert in der neuen Staffel extreme Leckerbissen in den traditionsreichsten Lokalen der Vereinigten Staaten und zeigt, wo Schlemmer-Kings voll auf ihre Kosten kommen.

12:30 > 13:15

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Verschwundene Schiffe, abgestĂŒrzte Flugzeuge oder NavigationsgerĂ€te, die plötzlich außer Kontrolle geraten: Die rĂ€tselhaften PhĂ€nomene, die immer wieder aus dem Bermudadreieck gemeldet werden, sind vielfĂ€ltig und kaum zu glauben. Um sich selbst ein Bild von den mysteriösen Ereignissen zu machen, reist Abenteurer Josh Gates in die Karibik, wo er neben Augenzeugen und Wracktauchern auch auf Raumfahrtingenieure trifft, die das Thema aus einem wissenschaftlichen Blickwinkel beleuchten. Ihrer Theorie zufolge könnten Anomalien im Erdmagnetfeld fĂŒr die bizarren Berichte verantwortlich sein...

13:15 > 14:05

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Es war eines der schwersten UnglĂŒcke in der Geschichte der Navy: Am 4. MĂ€rz 1918 verließ die „USS Cyclops“ den Hafen von Barbados mit ĂŒber 300 Soldaten an Bord - und wurde nie wieder gesehen! Der Fall gibt bis heute RĂ€tsel auf, denn auch das Wrack wurde nie gefunden. Gemeinsam mit Josh Gates untersucht Buchautor Marvin Barrash, ob das 165 Meter lange Schiff einer Monsterwelle zum Opfer gefallen sein könnte. SpĂ€ter geht Josh einem weiteren legendĂ€ren Fall aus dem Bermudadreieck auf den Grund: dem spurlosen Verschwinden von „Flight 19“, einer Flugstaffel aus insgesamt fĂŒnf Torpedobombern.

14:05 > 14:50

Diesel Brothers

Thunder oder Lightning? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Thunder oder Lightning? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Ergebnis ist nicht zufriedenstellend, deshalb wird das Konzept des 69er C10-Lowriders noch einmal ĂŒberdacht. Die Devise lautet: Alles zurĂŒck auf Anfang - obwohl der Zeitplan in der Werkstatt dadurch arg durcheinandergerĂ€t. Denn wenn es um coole Fahrzeuge geht, machen „Heavy D“ und sein Partner „Diesel Dave“ keine halben Sachen. Zudem verlosen die bĂ€rtigen Buddies wieder einen Truck im Internet. Und dieses Mal hat der glĂŒckliche Gewinner die Qual der Wahl zwischen einem schwarzen F450 und einem silberfarbenen Modell.

14:50 > 15:35

Diesel Brothers

Der perfekte Low Rider (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der perfekte Low Rider (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Blut, Schweiß und TrĂ€nen: Der 69er Chevy-Lowrider hat das Team viel Zeit und Nerven gekostet - zudem haben die Autoschrauber mehr Geld ausgegeben als ursprĂŒnglich eingeplant war. Aber wie heißt es so schön: Was lange wĂ€hrt, wird endlich gut! Ein Rohrchassis mit ÜberrollkĂ€fig, ein maßgefertigter Kraftstofftank und eine hydraulische Cantilever-Federung: Die Modifikationen am Custom-Truck passen wie die Faust aufs Auge und damit nimmt der aufwendigste Umbau in der Geschichte der „Diesel Brothers“ endlich Gestalt an.

15:35 > 16:20

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Die Suche beginnt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Suche beginnt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als 1858 in British Columbia der Goldrausch begann, kamen rund 30 000 GlĂŒcksritter zum Devil’s Canyon. Doch die meisten mussten gepeinigt von extremem Wetter, wilden Tieren und Nahrungsmangel schon nach wenigen Wochen und Monaten aufgeben - und viele MĂ€nner verloren bei der Jagd nach Ruhm und Reichtum ihr Leben. Daher weiß Boyce Goff nur allzu genau, worauf er sich in der Wildnis einlĂ€sst. Trotzdem ist der Abenteurer fest entschlossen: Er will sein Schicksal in Kanada selbst in die Hand nehmen und mit kostbarem Edelmetall zu seiner Familie heimkehren.

16:20 > 17:10

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

KĂ€lteeinbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

KĂ€lteeinbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Temperaturen im berĂŒchtigten Devil’s Canyon fallen weit unter den Gefrierpunkt. Um die eiskalten NĂ€chte zu ĂŒberstehen, mĂŒssen die Abenteurer daher in Kanada wirksame Gegenmaßnahmen ergreifen - mit einem Minimum an AusrĂŒstung. WĂ€hrend Ben van der Valk seinen improvisierten Unterstand mit Torfmoos isoliert, versucht Boyce Goff in der Wildnis mit Baumharz, ein wĂ€rmendes Feuer in Gang zu bringen. Doch all diese BemĂŒhungen kosten wertvolle Zeit. Und eigentlich sind die MĂ€nner nach British Columbia gekommen, um Gold zu schĂŒrfen.

17:10 > 17:55

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Hoher Einsatz (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hoher Einsatz (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Boyce Goff muss sich am Devil’s Canyon einen neuen Lagerplatz suchen. Denn der Fluss, an dem der Abenteurer sein Zelt aufgebaut hat, tritt nach starken RegenfĂ€llen ĂŒber die Ufer. Und Ben van der Valk wagt sich in British Columbia auf extrem gefĂ€hrliches Terrain vor. Der Schatzsucher hat in der NĂ€he eines Wasserfalls eine Stelle entdeckt, an der die reißenden Stromschnellen ĂŒber die Jahre möglicherweise kostbares Edelmetall angespĂŒlt haben. Doch um an die Nuggets zu gelangen, muss sich der GoldgrĂ€ber in eine tiefe Schlucht abseilen.

17:55 > 18:40

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Die FlussĂŒberquerung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die FlussĂŒberquerung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Herbst neigt sich dem Ende zu und den Schatzsuchern bleibt am Devil’s Canyon nicht mehr viel Zeit, um fette Nuggets auszugraben. Deshalb konstruiert Joe Belcik in der Wildnis mit einfachen Mitteln eine Goldwaschanlage. Holzscheite, Klebeband und zwei Schlingenmatten: Mit der improvisierten Vorrichtung lĂ€sst sich das kostbare Edelmetall wesentlich schneller vom Erdreich trennen als mit einer Pfanne. Boyce Goff geht derweil in British Columbia ein hohes Risiko ein. Um sich den Traum vom Reichtum zu erfĂŒllen, schwimmt der Abenteurer durch einen eisigen Fluss.

18:40 > 19:25

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Volltreffer! Ben van der Valk hat in British Columbia einen Hirsch erlegt, aber der Abenteurer muss sich beim Ausnehmen der Beute sputen, denn in der Region wimmelt es von BĂ€ren und die Raubtiere haben einen exzellenten Geruchssinn. Sprich: Wenn der Schatzsucher das Fleisch nicht zĂŒgig an einen sicheren Ort verfrachtet, ist er es möglicherweise sehr schnell wieder los. John Belcik hat am Devil’s Canyon unterdessen einen vielversprechenden Hotspot entdeckt. Quarz- und Eisenvorkommen deuten darauf hin, dass in dem Flussbett auch fette Nuggets zu holen sind.

19:25 > 20:15

Die Goldsucher vom Devil's Canyon

Ende eines Abenteuers (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ende eines Abenteuers (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

KrĂ€ftezehrende Arbeit bei nasskalten Temperaturen: Ben van der Valk hat bei der Schatzsuche in British Columbia elf Kilo Gewicht verloren. Und von den fĂŒnf Unzen Gold, die der Abenteurer sich als Ziel gesetzt hat, ist er noch ein gutes StĂŒck entfernt. Trotzdem gibt der ehemalige Hufschmied nicht auf und kurz vor dem Wintereinbruch scheint sich die Plackerei endlich auszuzahlen. Nach tagelangem Schaufeln stĂ¶ĂŸt Ben am berĂŒchtigten Devil’s Canyon endlich auf eine Geröllschicht, in der sich kostbares Edelmetall angesammelt haben könnte.

20:15 > 21:00

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Der Krater (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Krater (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ufo-Sichtungen ĂŒber dem Bermudadreieck? Was fĂŒr die meisten Menschen unglaublich klingt, ist fĂŒr andere durchaus denkbar. Denn BootskapitĂ€n Moe Mottice und Rettungstaucher Dave Cziko haben bereits selbst bizarre Lichterscheinungen beobachtet! Vor der KĂŒste Floridas stechen die MĂ€nner in See, um das angeblich abgetauchte Flugobjekt eines aktuellen Augenzeugenberichts zu finden. FĂŒr die Jagd nach dem Ufo nutzt das Team ein hochmodernes Seitensichtsonar. Das GerĂ€t erzeugt detaillierte 3D-Karten des Meeresbodens und erkennt noch in hunderten Metern Tiefe TrĂŒmmer oder Wrackteile.

21:00 > 21:45

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

UnerklÀrliche Begegnung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

UnerklÀrliche Begegnung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Unbekannte Unterwasserobjekte, so genannte „Usos“, sind ein grundlegender Teil der Bermudadreieck-Mythologie. UnzĂ€hlige Sichtungen der leuchtenden Objekte soll es bereits gegeben haben. Von jĂ€hrlich bis zu 200 FĂ€llen ist die Rede. Das Beobachtete ist so rĂ€tselhaft, dass manche Menschen glauben, Aliens seien dafĂŒr verantwortlich. Andere gehen stattdessen von streng geheimen MilitĂ€roperationen, Spionage-Unterwasserdrohnen oder Bioluminiszenz von Meeresorganismen aus. Jetzt nimmt das Forscher-Team in der NĂ€he von Key Biscayne einen dokumentierten „Uso“-Fall genauer unter die Lupe.

21:45 > 22:30

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der König gegen das Volk, die Trennung von Staat und Kirche oder Republikaner gegen Nationalisten: Die politischen Akteure, die Spanien 1936 in den BĂŒrgerkrieg stĂŒrzen, haben viele Gesichter! Sicher zĂ€hlen die Putschisten unter General Francisco Franco zu den Hauptverantwortlichen. Aber um die GrĂŒnde fĂŒr den Ausbruch des BĂŒrgerkriegs zu verstehen, muss man weiter in die Vergangenheit blicken. Denn bereits Anfang des 20. Jahrhunderts sind die MissstĂ€nde innerhalb des Landes gravierend. Vor allem wirtschaftliche Probleme, die Macht einer kleinen FĂŒhrungselite und das Aufbegehren der bislang stark unterdrĂŒckten Arbeiterklasse bringen das Pulverfass Spanien schließlich zur Explosion...

22:30 > 23:15

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spanien, 8. November 1936: Vier Monate sind seit dem MilitĂ€rputsch gegen die republikanische Regierung bereits vergangen. Zwar haben die rechtsgerichteten Nationalisten noch nicht den Sieg errungen, aber die Republik hat es auch nicht geschafft, den Aufstand niederzuschlagen. Jetzt hat RebellenfĂŒhrer Franco Madrid im Visier. In mehreren Offensiven, und mit LuftunterstĂŒtzung deutscher Bomber der „Legion Condor“, versucht er die Hauptstadt vergebens einzunehmen. Die republikanischen KrĂ€fte leisten erbitterten Widerstand und fordern die Hilfe der Internationalen Brigaden an. WĂ€hrend in Malaga ein bestialisches Massaker an der Zivilbevölkerung stattfindet, gelingt es zumindest Madrid zu halten.

23:15 > 00:00

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tausende Tote, FlĂŒchtlingsströme, Zerstörung, Hunger und Leid: Im FrĂŒhling 1938 wird die Situation in Spanien fatal. WĂ€hrend General Francisco Franco und seine nationalistischen Soldaten mit Hilfe von Hitler sowie Mussolini weitere Gebiete besetzen, zerfĂ€llt der Widerstand der Republikaner zunehmend. Regierungschef Juan NegrĂ­n vertraut immer noch darauf, dass westliche Demokratien die zerbrechende Spanische Republik im Kampf gegen den Faschismus unterstĂŒtzen werden. Doch es kommt anders! Nachdem es den franquistischen KrĂ€ften gelingt Katalonien einzunehmen und die Schlacht am Ebro fĂŒr sich zu entscheiden, fĂ€llt am 27. MĂ€rz 1939 schließlich auch Madrid. Das Schicksal Spaniens ist besiegelt...

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:50

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Verschwundene Schiffe, abgestĂŒrzte Flugzeuge oder NavigationsgerĂ€te, die plötzlich außer Kontrolle geraten: Die rĂ€tselhaften PhĂ€nomene, die immer wieder aus dem Bermudadreieck gemeldet werden, sind vielfĂ€ltig und kaum zu glauben. Um sich selbst ein Bild von den mysteriösen Ereignissen zu machen, reist Abenteurer Josh Gates in die Karibik, wo er neben Augenzeugen und Wracktauchern auch auf Raumfahrtingenieure trifft, die das Thema aus einem wissenschaftlichen Blickwinkel beleuchten. Ihrer Theorie zufolge könnten Anomalien im Erdmagnetfeld fĂŒr die bizarren Berichte verantwortlich sein...

00:50 > 01:35

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Es war eines der schwersten UnglĂŒcke in der Geschichte der Navy: Am 4. MĂ€rz 1918 verließ die „USS Cyclops“ den Hafen von Barbados mit ĂŒber 300 Soldaten an Bord - und wurde nie wieder gesehen! Der Fall gibt bis heute RĂ€tsel auf, denn auch das Wrack wurde nie gefunden. Gemeinsam mit Josh Gates untersucht Buchautor Marvin Barrash, ob das 165 Meter lange Schiff einer Monsterwelle zum Opfer gefallen sein könnte. SpĂ€ter geht Josh einem weiteren legendĂ€ren Fall aus dem Bermudadreieck auf den Grund: dem spurlosen Verschwinden von „Flight 19“, einer Flugstaffel aus insgesamt fĂŒnf Torpedobombern.

01:35 > 02:20

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Der Krater (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Krater (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ufo-Sichtungen ĂŒber dem Bermudadreieck? Was fĂŒr die meisten Menschen unglaublich klingt, ist fĂŒr andere durchaus denkbar. Denn BootskapitĂ€n Moe Mottice und Rettungstaucher Dave Cziko haben bereits selbst bizarre Lichterscheinungen beobachtet! Vor der KĂŒste Floridas stechen die MĂ€nner in See, um das angeblich abgetauchte Flugobjekt eines aktuellen Augenzeugenberichts zu finden. FĂŒr die Jagd nach dem Ufo nutzt das Team ein hochmodernes Seitensichtsonar. Das GerĂ€t erzeugt detaillierte 3D-Karten des Meeresbodens und erkennt noch in hunderten Metern Tiefe TrĂŒmmer oder Wrackteile.

02:20 > 03:05

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

UnerklÀrliche Begegnung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

UnerklÀrliche Begegnung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Unbekannte Unterwasserobjekte, so genannte „Usos“, sind ein grundlegender Teil der Bermudadreieck-Mythologie. UnzĂ€hlige Sichtungen der leuchtenden Objekte soll es bereits gegeben haben. Von jĂ€hrlich bis zu 200 FĂ€llen ist die Rede. Das Beobachtete ist so rĂ€tselhaft, dass manche Menschen glauben, Aliens seien dafĂŒr verantwortlich. Andere gehen stattdessen von streng geheimen MilitĂ€roperationen, Spionage-Unterwasserdrohnen oder Bioluminiszenz von Meeresorganismen aus. Jetzt nimmt das Forscher-Team in der NĂ€he von Key Biscayne einen dokumentierten „Uso“-Fall genauer unter die Lupe.

03:05 > 03:50

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 1 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der König gegen das Volk, die Trennung von Staat und Kirche oder Republikaner gegen Nationalisten: Die politischen Akteure, die Spanien 1936 in den BĂŒrgerkrieg stĂŒrzen, haben viele Gesichter! Sicher zĂ€hlen die Putschisten unter General Francisco Franco zu den Hauptverantwortlichen. Aber um die GrĂŒnde fĂŒr den Ausbruch des BĂŒrgerkriegs zu verstehen, muss man weiter in die Vergangenheit blicken. Denn bereits Anfang des 20. Jahrhunderts sind die MissstĂ€nde innerhalb des Landes gravierend. Vor allem wirtschaftliche Probleme, die Macht einer kleinen FĂŒhrungselite und das Aufbegehren der bislang stark unterdrĂŒckten Arbeiterklasse bringen das Pulverfass Spanien schließlich zur Explosion...

03:50 > 04:35

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spanien, 8. November 1936: Vier Monate sind seit dem MilitĂ€rputsch gegen die republikanische Regierung bereits vergangen. Zwar haben die rechtsgerichteten Nationalisten noch nicht den Sieg errungen, aber die Republik hat es auch nicht geschafft, den Aufstand niederzuschlagen. Jetzt hat RebellenfĂŒhrer Franco Madrid im Visier. In mehreren Offensiven, und mit LuftunterstĂŒtzung deutscher Bomber der „Legion Condor“, versucht er die Hauptstadt vergebens einzunehmen. Die republikanischen KrĂ€fte leisten erbitterten Widerstand und fordern die Hilfe der Internationalen Brigaden an. WĂ€hrend in Malaga ein bestialisches Massaker an der Zivilbevölkerung stattfindet, gelingt es zumindest Madrid zu halten.

04:35 > 05:15

Der Spanische BĂŒrgerkrieg in Farbe

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tausende Tote, FlĂŒchtlingsströme, Zerstörung, Hunger und Leid: Im FrĂŒhling 1938 wird die Situation in Spanien fatal. WĂ€hrend General Francisco Franco und seine nationalistischen Soldaten mit Hilfe von Hitler sowie Mussolini weitere Gebiete besetzen, zerfĂ€llt der Widerstand der Republikaner zunehmend. Regierungschef Juan NegrĂ­n vertraut immer noch darauf, dass westliche Demokratien die zerbrechende Spanische Republik im Kampf gegen den Faschismus unterstĂŒtzen werden. Doch es kommt anders! Nachdem es den franquistischen KrĂ€ften gelingt Katalonien einzunehmen und die Schlacht am Ebro fĂŒr sich zu entscheiden, fĂ€llt am 27. MĂ€rz 1939 schließlich auch Madrid. Das Schicksal Spaniens ist besiegelt...

05:15 > 06:00

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 1) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Verschwundene Schiffe, abgestĂŒrzte Flugzeuge oder NavigationsgerĂ€te, die plötzlich außer Kontrolle geraten: Die rĂ€tselhaften PhĂ€nomene, die immer wieder aus dem Bermudadreieck gemeldet werden, sind vielfĂ€ltig und kaum zu glauben. Um sich selbst ein Bild von den mysteriösen Ereignissen zu machen, reist Abenteurer Josh Gates in die Karibik, wo er neben Augenzeugen und Wracktauchern auch auf Raumfahrtingenieure trifft, die das Thema aus einem wissenschaftlichen Blickwinkel beleuchten. Ihrer Theorie zufolge könnten Anomalien im Erdmagnetfeld fĂŒr die bizarren Berichte verantwortlich sein...

06:00 > 06:25

Verdammt lecker! Nachschlag fĂŒr Adam Richman

Schweineschulter in Georgia (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schweineschulter in Georgia (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wenn es zu hart wird, dĂŒrfen die Zwillinge Jamil und Jamal Williams bei der Food-Challenge im 'Angel’s Barbecue' in Savannah, Georgia, zwischendrin einen Schluck Milch trinken. Den BrĂŒdern brennt nĂ€mlich garantiert nach dem ersten Bissen der Rachen wie Feuer. Was der Chefkoch dort auftischt, hat es in sich: ein Pfund 'Pulled Pork' mit literweise höllenscharfer Voodoo-Sauce. Selbstgemacht versteht sich, aus vier verschiedenen Chili-Sorten - darunter das waffenscheinpflichtige, auch als 'Ghost Chili' bekannte 'Bhut Jolokia'. Beim Wettfuttern werden Jamil und Jamal ihre Milch garantiert zu schĂ€tzen wissen


06:25 > 07:10

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RĂ€tsel des Bermudadreiecks (Teil 2) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Es war eines der schwersten UnglĂŒcke in der Geschichte der Navy: Am 4. MĂ€rz 1918 verließ die „USS Cyclops“ den Hafen von Barbados mit ĂŒber 300 Soldaten an Bord - und wurde nie wieder gesehen! Der Fall gibt bis heute RĂ€tsel auf, denn auch das Wrack wurde nie gefunden. Gemeinsam mit Josh Gates untersucht Buchautor Marvin Barrash, ob das 165 Meter lange Schiff einer Monsterwelle zum Opfer gefallen sein könnte. SpĂ€ter geht Josh einem weiteren legendĂ€ren Fall aus dem Bermudadreieck auf den Grund: dem spurlosen Verschwinden von „Flight 19“, einer Flugstaffel aus insgesamt fĂŒnf Torpedobombern.

07:10 > 07:55

Auf eigene Gefahr!

Die RampensÀue (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die RampensÀue (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Folge prĂ€sentieren die „Auf eigene Gefahr“-Experten Internetvideos mit Nervenkitzel-Potenzial - wie zum Beispiel den Fallschirmsprung von Craig Saucier im US-Bundesstaat Louisiana. Der Adrenalinjunkie stĂŒrzt sich nĂ€mlich aus einem ĂŒber 60 Jahre alten Propellerflugzeug in die Tiefe. Der einmotorige Flieger hat keine seitliche AusstiegstĂŒr, deshalb muss Craig vor dem Absprung aus dem Cockpit klettern. Weitere Highlights in dieser Episode: Turmspringen fĂŒr Fortgeschrittene, flambierte Finger und der schnellste Skateboarder aller Zeiten.

07:55 > 08:40

Offroad Survivors

Auto versus Wildnis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auto versus Wildnis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In der WĂŒste, auf dem Salzsee, im Dschungel und auf dem Vulkan: Die „Offroad Survivors“ haben ihrem GelĂ€ndewagen in den vergangenen Wochen einiges zugemutet. In einem Fall musste der Offroader mit abmontierten Hinterreifen sogar als Schlitten herhalten. Doch das Auto hat die MĂ€nner nie im Stich gelassen. Im Gegenteil, „Ruby“ wurde oft zum Retter in höchster Not. In dieser Episode lassen die Abenteurer noch einmal ihre spannendsten Erlebnisse in der Wildnis Mexikos Revue passieren.

08:40 > 09:25

Offroad Survivors

Behind The Scenes Staffel 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Behind The Scenes Staffel 2 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rallye-Champion Bill Wu fĂ€hrt alles, was vier RĂ€der hat. Ob Asphalt oder GelĂ€nde - er hat jedes Terrain voll im Griff. Gary Humphrey, ehemaliger Elitesoldat der British Special Forces, ist in der Natur zu Hause - er weiß, wie man in der Wildnis ĂŒberlebt. Gemeinsam sind die beiden ein unschlagbares Team. Die Abenteurer wagen sich mit ihrem Jeep in der Wildnis an Orte vor, die noch nie zuvor ein Auto befahren hat. In diesem Special ermöglichen die Macher der Serie mit bis dato unveröffentlichtem Material einen Blick hinter die Kulissen der Doku-Serie.

09:25 > 10:15

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Die Schwarze Pyramide (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Schwarze Pyramide (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Nekropole von Dahschur, knapp 30 Kilometer sĂŒdlich von Kairo gelegen, gibt der Wissenschaft bis heute RĂ€tsel auf. Vor allem um die so genannte „Schwarze Pyramide“ ranken sich Mythen und Legenden. Welcher Pharao ließ sie erbauen? Und was hat sie schließlich zerstört? Wo heute nur noch Reste stehen, erhob sich die Pyramide einst 75 Meter aus dem WĂŒstensand. Von geheimen Grabkammern ĂŒber benachbarte Tempelanlagen bis zum Pyramidion aus poliertem Granit: ArchĂ€ologen bringen die 3.800 Jahre alte Vergangenheit des königlichen Komplexes ans Licht.

10:15 > 11:00

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Die versunkenen SchĂ€tze Ägyptens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die versunkenen SchĂ€tze Ägyptens (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom Wadi al Jarf ĂŒber das Rote Meer und den Nil bis zum antiken Hafen von Alexandria: ArchĂ€ologen fördern die versunkenen SchĂ€tze des Alten Ägyptens zutage. Begraben und konserviert von mĂ€chtigen Sandschichten stoßen die Forscher auf historische FundstĂŒcke von unschĂ€tzbarem Wert, darunter archaische Anker, lĂ€ngst vergessene Schiffswracks oder versunkene Sphinxen. Wie die Forscher bei ihrer Arbeit vorgehen und welche Rolle Pharao Cheops bei den nautischen Errungenschaften der altĂ€gyptischen Hochkultur spielte, decken Pierre Tallet, Damian Robinson, Eissa Zidan und Mark Lehner in dieser Folge auf.

11:00 > 11:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Was ist RealitÀt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Was ist RealitÀt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie 'Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls' befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblĂŒffende Antworten.

11:45 > 12:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Haben wir einen eigenen Willen? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Haben wir einen eigenen Willen? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie 'Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls' befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblĂŒffende Antworten.

12:30 > 13:15

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Das Gottesteilchen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Gottesteilchen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie 'Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls' befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblĂŒffende Antworten.

13:15 > 13:40

So baut man Traumautos

Porsche 911 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Porsche 911 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von Zuffenhausen bis Maranello, diese Serie blickt hinter die Kulissen der berĂŒhmtesten Autoschmieden der Welt und ist hautnah mit dabei, wenn Meisterwerke auf vier RĂ€dern entstehen. Paradebeispiele der Ingenieurskunst, wie der Porsche 911, der Ferrari FF oder der Jaguar F Type - „So baut man Traumautos“ zeigt, welche technischen Ressourcen bei der Konstruktion dieser Klassiker zum Einsatz kommen, von der ersten Schraube bis zum finalen Schutzblech. DarĂŒber hinaus berichtet die Serie Wissenswertes ĂŒber die legendĂ€ren FirmengrĂŒnder. Wer oder was bewegte beispielsweise Enzo Ferrari dazu, ein springendes Pferd auf seinem Firmenlogo zu verwenden, und welcher der Herren Rolls und Royce kannte sich in technischen Dingen besser aus? Falls Sie es nicht wissen, erfahren Sie es hier.

13:40 > 14:25

Mythbusters - Die WissensjÀger

ScharfschĂŒtzen mit Superkraft

ScharfschĂŒtzen mit Superkraft

In dieser Folge nehmen Jamie Hyneman und Adam Savage eine Szene aus dem Hollywood-Actionfilm „Shoot ’Em Up“ mit Clive Owen unter die Lupe. Am Ende des Streifens sitzt der Hauptdarsteller in der Falle. Er ist schwer verletzt und hat keine Waffe bei sich. Trotzdem ziehen seine Widersacher den KĂŒrzeren, denn der Brite weiß sich mit einem spektakulĂ€ren Trick zu helfen: Er schießt Kugeln mit der bloßen Hand ab, indem er sie ins Feuer hĂ€lt! Wie hat der Schauspieler das gemacht? Die „Mythbusters“ wollen es genau wissen.

14:25 > 15:15

Mythbusters - Die WissensjÀger

Was noch zu ĂŒberprĂŒfen wĂ€re...

Was noch zu ĂŒberprĂŒfen wĂ€re...

Taugen Videospiele als Lernhilfe, und kann man Automatikwaffen so schnell nachladen wie im Film? Jamie Hyneman und Adam Savage sind beim Lesen der Zuschauerpost auf offene Fragen gestoßen. Manche Testergebnisse haben die Fan-Gemeinde der „Mythbusters“ nicht ĂŒberzeugt. In einigen FĂ€llen wurden stattdessen berechtigte Zweifel angemeldet. Deshalb heißt es in dieser Folge: Auf ein Neues! Die Hobby-Forscher widmen sich unerledigten Aufgaben und liefern dabei jede Menge wissenschaftliche Fakten.

15:15 > 16:00

Goldtaucher der Beringsee

HöhenflĂŒge und TiefschlĂ€ge

HöhenflĂŒge und TiefschlĂ€ge

Das Schmelzwasser der arktischen Gletscher hat im Laufe der Erdgeschichte Unmengen Gold ins Beringmeer gespĂŒlt. Doch die Wildnis Alaskas gibt ihre Kostbarkeiten nur ungern preis. Kaum jemand weiß das besser, als Familie Pomrenke, die seit Jahrzehnten am Polarkreis nach dem begehrten Edelmetall sucht. Auf seinen Lorbeeren ausruhen ist im GoldgeschĂ€ft aber keine Option. Schließlich mĂŒssen die Abenteurer mit jeder erbeuteten Unze den Lebensunterhalt fĂŒr sich und ihre Angehörigen bestreiten sowie die horrenden Summen fĂŒr AusrĂŒstung oder ArbeitskrĂ€fte bezahlen

16:00 > 16:45

Goldtaucher der Beringsee

Meuterei auf der Reaper

Meuterei auf der Reaper

KapitĂ€n Kris Kelly will seine Familie wieder auf Erfolgskurs bringen. DafĂŒr mĂŒssen Kris und seine Sippe endlich eine lukrative Goldader aufstöbern. Diesmal versuchen die MĂ€nner am Cobblestone Claim ihr GlĂŒck. Allerdings ist das SchĂŒrfgebiet ĂŒber 60 Kilometer von Nome entfernt, der Weg dorthin fĂŒhrt durch gefĂ€hrliche GewĂ€sser und der Besitzer verlangt den Kellys einiges ab. Sollte es ihnen binnen 48 Stunden nicht gelingen, einen Goldfund zu verbuchen, mĂŒssen sie mit der „Reaper“ das Feld wieder rĂ€umen. Der Stress hinterlĂ€sst seine Spuren, sodass ein Konflikt innerhalb des Kelly-Clans zu eskalieren droht...

16:45 > 17:30

Goldtaucher der Beringsee

Die Leiden des Mr. Gold

Die Leiden des Mr. Gold

An Bord der „All about Nuggets“ macht sich Neuling George Young bereit fĂŒr einen Tag auf der Beringsee. Zum ersten Mal ist er ohne seinen Bruder Dave unterwegs. Eigentlich war abgesprochen, dass George das Tauchen anderen ĂŒberlĂ€sst. Aber wenn er sein Saisonziel von 100 Unzen Gold erreichen will, bleibt dem Greenhorn keine Wahl: Er muss selbst ins eiskalte Wasser, um die Schulden bei seinem Bruder endlich zu begleichen! Auch fĂŒr Shawn Pomrenke steht viel auf dem Spiel. Er will investieren und sein Unternehmen vergrĂ¶ĂŸern. Doch von den benötigten 3 Millionen Dollar Investitionskapital ist Shawn noch weit entfernt.

17:30 > 18:20

Die Aquarium-Profis

Episode 93 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 93 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Da wird der Country-Star Augen machen! Jason Aldean gehört zu den bekanntesten KĂŒnstlern der Szene und gewann 2016 den begehrten „ACM Entertainer of the Year Award“. Und wĂ€hrend der Musiker auf seiner Konzerttour riesige Hallen fĂŒllt, heckt seine Ehefrau daheim in der Villa einen Plan aus. Brittany will ihren Promi-Gatten bei der RĂŒckkehr mit einem coolen Fisch-Tank ĂŒberraschen. Ein Auftrag fĂŒr echte Profis: Deshalb machen sich Wayde King und sein Kompagnon Brett Raymer in dieser Folge auf den Weg nach Nashville, Tennesse.

18:20 > 19:05

Die Aquarium-Profis

Episode 94 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 94 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Basketball-Profi Hassan Whiteside ist 2,13 Meter groß. Deshalb kommt fĂŒr den muskelbepackten HĂŒnen nur ein Aquarium mit gigantischen Ausmaßen in Frage. Die Spezialanfertigung, die Wayde King und sein Kompagnon Brett Raymer fĂŒr den NBA-Star konstruieren, fasst 3700 Liter Salzwasser und wird 50 farbenprĂ€chtigen Exoten ein neues Zuhause bieten - vom Duperreys Junker bis zum Gemeinen Wimpelfisch. Doch beim Transport des tonnenschweren Monstrums unterlĂ€uft dem Team ein folgenschwerer Fehler, der die Handwerker fast 10 000 Dollar kostet.

19:05 > 19:50

Die Aquarium-Profis

Episode 95 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 95 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom Schraubenzieher ĂŒber die Bohrmaschine bis zum SchleifgerĂ€t: Ohne ihr Werkzeug wĂ€ren Wayde King und Brett Raymer bei der Arbeit aufgeschmissen. Doch mit der Firma „Snap-on Tools“ sind die Profi-Handwerker diesbezĂŒglich optimal aufgestellt. Das Unternehmen versorgt die MĂ€nner seit Jahren mit erstklassigem Equipment. Als Dankeschön bauen die Jungs fĂŒr ihren Zulieferer daher in dieser Folge einen supercoolen Fisch-Tank. In Las Vegas suchen zudem 24 Skorpione ein neues Zuhause. Hier begeistert das Duo ebenfalls mit spektakulĂ€ren Ideen.

19:50 > 20:15

So wird's gemacht!

Ep. 17 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 17 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

20:15 > 21:00

Amerikas dunkle Geheimnisse

Las Vegas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Las Vegas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als Amerikas sagenumwobenes Zentrum fĂŒr legales GlĂŒcksspiel zieht Las Vegas Spieler und Touristen in ihren Bann. Doch hinter all dem Glamour der Kultstadt verbergen sich erschreckende Geheimnisse. Denn seit Bestehen dieser Oase inmitten der WĂŒste Nevadas wirkt sie wie ein Magnet auf Kriminelle. Diese Episode spricht mit Historikern und Verschwörungstheoretikern und bringt so ĂŒberraschende Mysterien der Stadthistorie von Las Vegas ans Licht. Darunter Fakten, die von der Regierung bislang scheinbar bewusst verschleiert wurden, wie die DurchfĂŒhrung nicht offizieller Atomtests oder die Gruppierung internationaler Terrorismuszellen rund um die Spielerstadt.

21:00 > 21:45

Amerikas dunkle Geheimnisse

Braune Gefahr in den USA (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Braune Gefahr in den USA (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Amerika in der Mitte des 20. Jahrhunderts: Antisemitismus und Rassenideologie des Nationalsozialismus wuchern bis in die USA. Faschistische Organisationen, darunter der „Amerikadeutsche Bund“, die „Silver Shirts“ sowie die „National Alliance“, versuchen die staatliche Ordnung zu untergraben. Doch das FBI sagt den Nazis den Kampf an und schickt Doppelagenten wie William G. Sebold in den Krieg...

21:45 > 22:30

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Geisterstadt in der WĂŒste

Geisterstadt in der WĂŒste

Auf Satellitenbildern, die 2016 ĂŒber der Atacama-WĂŒste in Chile aufgenommen wurden, sind die Überreste einer verlassenen Geisterstadt zu erkennen. Um herauszufinden, welchem Zweck die GebĂ€ude in SĂŒdamerika dienten, stellt die ArchĂ€ologin Dr. Karen Bellinger vor Ort Nachforschungen an. Dabei stĂ¶ĂŸt die Wissenschaftlerin in der Einöde auf einen Friedhof, auf dem um das Jahr 1913 auch SĂ€uglinge und Kinder beerdigt wurden. Offenbar haben in der kleinen Siedlung einst Familien gelebt. Aber warum sind die Menschen damals in eine der trockensten Regionen der Welt ausgewandert?

22:30 > 23:15

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Überbleibsel der Weltkriege

Überbleibsel der Weltkriege

Am 8. Mai 2018 entdeckt ein Satellit im Meer vor der englischen KĂŒste eine Gruppe von merkwĂŒrdigen Objekten. Die seltsamen Gebilde haben einen Durchmesser von circa elf Metern. Zu welchem Zweck die Stahlkonstruktionen erbaut wurden, lĂ€sst sich auf den Bildern aber nicht erkennen. Deshalb reist der ArchĂ€ologe und Forscher Klint Janulis in die Grafschaft Kent, um sich die TĂŒrme aus der NĂ€he anzusehen. Auf der Weihnachtsinsel im Indischen Ozean ist indessen die Natur auf dem Kriegspfad. Dort bekĂ€mpfen 50 Millionen Krabben eine Armee giftiger Ameisen.

23:15 > 00:00

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Das verschwundene Flugzeug (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das verschwundene Flugzeug (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:50

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Die Geister-Yacht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Geister-Yacht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:50 > 01:35

Amerikas dunkle Geheimnisse

Las Vegas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Las Vegas (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als Amerikas sagenumwobenes Zentrum fĂŒr legales GlĂŒcksspiel zieht Las Vegas Spieler und Touristen in ihren Bann. Doch hinter all dem Glamour der Kultstadt verbergen sich erschreckende Geheimnisse. Denn seit Bestehen dieser Oase inmitten der WĂŒste Nevadas wirkt sie wie ein Magnet auf Kriminelle. Diese Episode spricht mit Historikern und Verschwörungstheoretikern und bringt so ĂŒberraschende Mysterien der Stadthistorie von Las Vegas ans Licht. Darunter Fakten, die von der Regierung bislang scheinbar bewusst verschleiert wurden, wie die DurchfĂŒhrung nicht offizieller Atomtests oder die Gruppierung internationaler Terrorismuszellen rund um die Spielerstadt.

01:35 > 02:20

Amerikas dunkle Geheimnisse

Braune Gefahr in den USA (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Braune Gefahr in den USA (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Amerika in der Mitte des 20. Jahrhunderts: Antisemitismus und Rassenideologie des Nationalsozialismus wuchern bis in die USA. Faschistische Organisationen, darunter der „Amerikadeutsche Bund“, die „Silver Shirts“ sowie die „National Alliance“, versuchen die staatliche Ordnung zu untergraben. Doch das FBI sagt den Nazis den Kampf an und schickt Doppelagenten wie William G. Sebold in den Krieg...

02:20 > 03:05

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Geisterstadt in der WĂŒste

Geisterstadt in der WĂŒste

Auf Satellitenbildern, die 2016 ĂŒber der Atacama-WĂŒste in Chile aufgenommen wurden, sind die Überreste einer verlassenen Geisterstadt zu erkennen. Um herauszufinden, welchem Zweck die GebĂ€ude in SĂŒdamerika dienten, stellt die ArchĂ€ologin Dr. Karen Bellinger vor Ort Nachforschungen an. Dabei stĂ¶ĂŸt die Wissenschaftlerin in der Einöde auf einen Friedhof, auf dem um das Jahr 1913 auch SĂ€uglinge und Kinder beerdigt wurden. Offenbar haben in der kleinen Siedlung einst Familien gelebt. Aber warum sind die Menschen damals in eine der trockensten Regionen der Welt ausgewandert?

03:05 > 03:50

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Überbleibsel der Weltkriege

Überbleibsel der Weltkriege

Am 8. Mai 2018 entdeckt ein Satellit im Meer vor der englischen KĂŒste eine Gruppe von merkwĂŒrdigen Objekten. Die seltsamen Gebilde haben einen Durchmesser von circa elf Metern. Zu welchem Zweck die Stahlkonstruktionen erbaut wurden, lĂ€sst sich auf den Bildern aber nicht erkennen. Deshalb reist der ArchĂ€ologe und Forscher Klint Janulis in die Grafschaft Kent, um sich die TĂŒrme aus der NĂ€he anzusehen. Auf der Weihnachtsinsel im Indischen Ozean ist indessen die Natur auf dem Kriegspfad. Dort bekĂ€mpfen 50 Millionen Krabben eine Armee giftiger Ameisen.

03:50 > 04:35

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Das verschwundene Flugzeug (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das verschwundene Flugzeug (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

04:35 > 05:20

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Die Geister-Yacht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Geister-Yacht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

05:20 > 06:05

Die Aquarium-Profis

Episode 95 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 95 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom Schraubenzieher ĂŒber die Bohrmaschine bis zum SchleifgerĂ€t: Ohne ihr Werkzeug wĂ€ren Wayde King und Brett Raymer bei der Arbeit aufgeschmissen. Doch mit der Firma „Snap-on Tools“ sind die Profi-Handwerker diesbezĂŒglich optimal aufgestellt. Das Unternehmen versorgt die MĂ€nner seit Jahren mit erstklassigem Equipment. Als Dankeschön bauen die Jungs fĂŒr ihren Zulieferer daher in dieser Folge einen supercoolen Fisch-Tank. In Las Vegas suchen zudem 24 Skorpione ein neues Zuhause. Hier begeistert das Duo ebenfalls mit spektakulĂ€ren Ideen.

06:05 > 06:45

Auf eigene Gefahr!

Götter des Gemetzels (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Götter des Gemetzels (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Chaos ist ihr Credo: In dieser Episode dreht sich alles um verrĂŒckte Experimente an der Grenze zwischen Wissenschaft und Anarchie. Oder handelt es sich bei den Aktionen der „Dudesons“ um reine Zerstörungswut? Tatsache ist: Die Adrenalinjunkies lassen es bei ihren Stunts mĂ€chtig krachen und die „Auf eigene Gefahr“-Experten besuchen die Jungs in Finnland, um herauszufinden, wie man auf die Idee kommt, „Auto-Domino“ zu spielen. Weitere Highlights in dieser Episode: ein Ballermann spielt Beethoven, Wunderkerzen-Wahnsinn und ein Melonen-Massaker.

06:45 > 07:05

So wird's gemacht!

Ep. 17 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 17 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

07:05 > 07:55

Auf eigene Gefahr!

Volle Power (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Volle Power (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Autsch! Der wagemutige Stunt, denn Wes Kennedy in den Alpen vollfĂŒhrt, geht buchstĂ€blich unter die Haut. Denn der Basejumper hat seinen Fallschirm mithilfe von Piercings direkt an seinem RĂŒcken befestigt. Und als sich dieser beim Sprung in die Tiefe öffnet, wirken auf die Epidermis rund 1400 Newton ein - das entspricht in etwa 36 Kilo. Die große Frage ist: Warum hat sich der Kanadier bei dieser spektakulĂ€ren Aktion nicht verletzt und was hat das mit Proteinen zu tun? Die „Auf eigene Gefahr“-Experten liefern dazu wissenswerte Informationen.

07:55 > 08:40

Ice Lake Rebels

Der Frost kommt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Frost kommt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Noch herrschen in der Yellowknife Bay, im Norden Kanadas, relativ milde Temperaturen von minus elf Grad. Doch schon bald wird der Great Slave Lake komplett zugefroren sein. Dann gerĂ€t jeder Schritt auf dem See zum riskanten Vabanquespiel, denn an manchen Stellen ist die Eisschicht nur wenige Zentimeter dick. DarĂŒber hinaus mĂŒssen sich die Hausbootbewohner vor dem Wintereinbruch mit ausreichend Holz, Propangas und VorrĂ€ten eindecken, um wĂ€hrend der kalten Jahreszeit nicht zu hungern und zu frieren.

08:40 > 09:25

Ice Lake Rebels

Auf der Jagd (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf der Jagd (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mike Harrison bereitet sich in der Yellow Knife Bay auf die kalte Jahreszeit vor. Eiweißreiche Nahrung ist im Winter besonders wichtig, deshalb hat sich der Hausbootbewohner auf das Eisfischen spezialisiert. Seine AusrĂŒstung baut der ÜberlebenskĂŒnstler aus Materialien, die er in der Wildnis findet. Randall Sibbeston, Bobby Villoneuve und Eddie Chocolate haben es derweil am Polarkreis auf Karibus abgesehen. Bevor die Nachfahren der MĂ©tis-Indianer zum Nordufer des Great Slave Lake aufbrechen, halten sie nach alter Tradition ein Jagdritual ab.

09:25 > 10:10

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Der grĂ¶ĂŸte Vulkanausbruch der Geschichte (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der grĂ¶ĂŸte Vulkanausbruch der Geschichte (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Es war eine Explosion apokalyptischen Ausmaßes: Als vor rund 3.500 Jahren der Vulkan auf dem heutigen Santorin-Archipel in Griechenland ausbrach, hatte das weitreichende Folgen. Die gigantische Eruption hinterließ einen 12 Kilometer breiten Krater. Die Region wurde von einer bis zu 60 Meter dicken Ascheschicht bedeckt. Quellen berichten, dass durch die Verdunkelung der Sonne sogar ein zweijĂ€hriger Winter einsetze. Geologe Dimitrios Papanikolaou und sein Team gehen der Geschichte der Mittelmeerinsel auf den Grund. Hinweise finden die Forscher auch in der antiken Stadt Akrotiri, die der Katastrophe zum Opfer fiel.

10:10 > 10:55

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Die Àlteste Stadt der Welt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Àlteste Stadt der Welt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jericho, heute im palĂ€stinensischen Westjordanland gelegen, blickt auf eine bedeutsame Geschichte zurĂŒck. Weltbekannt ist die Legende von der Eroberung der Stadt durch die Israeliten. Können neue archĂ€ologische Funde Licht ins Dunkel der historischen Ereignisse bringen? ArchĂ€ologe Mahmoud Hawari und sein Team nehmen die Herausforderung an. In dieser Folge spĂŒren sie der bewegten Vergangenheit Jerichos nach. Dabei stoßen die Forscher auf Kapitel der Menschheitsgeschichte, die viel weiter zurĂŒckliegen, als biblische Überlieferungen. Denn die Ă€ltesten Siedlungsspuren reichen bis in die Jungsteinzeit vor rund 13.000 Jahren.

10:55 > 11:40

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Hat Gott die Welt erschaffen? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hat Gott die Welt erschaffen? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie 'Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls' befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblĂŒffende Antworten.

11:40 > 12:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Wird Sex aussterben? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wird Sex aussterben? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise ins All und zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der vierten Staffel der Wissenschafts-Serie 'Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls' befasst sich der Hollywood-Star wieder mit grundlegenden Fragen des Kosmos und der Menschheit: Haben wir einen freien Willen? Wie denken Außerirdische? Wann beginnt Leben? Gemeinsam mit Astrophysikern, Philosophen, Biologen, Neurowissenschaftlern und weiteren Experten findet Freeman verblĂŒffende Antworten.

12:30 > 13:15

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Wann begann die Zeit? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wann begann die Zeit? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

13:15 > 13:40

So baut man Traumautos

Ferrari FF (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ferrari FF (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von Zuffenhausen bis Maranello, diese Serie blickt hinter die Kulissen der berĂŒhmtesten Autoschmieden der Welt und ist hautnah mit dabei, wenn Meisterwerke auf vier RĂ€dern entstehen. Paradebeispiele der Ingenieurskunst, wie der Porsche 911, der Ferrari FF oder der Jaguar F Type - „So baut man Traumautos“ zeigt, welche technischen Ressourcen bei der Konstruktion dieser Klassiker zum Einsatz kommen, von der ersten Schraube bis zum finalen Schutzblech. DarĂŒber hinaus berichtet die Serie Wissenswertes ĂŒber die legendĂ€ren FirmengrĂŒnder. Wer oder was bewegte beispielsweise Enzo Ferrari dazu, ein springendes Pferd auf seinem Firmenlogo zu verwenden, und welcher der Herren Rolls und Royce kannte sich in technischen Dingen besser aus? Falls Sie es nicht wissen, erfahren Sie es hier.

13:40 > 14:25

Mythbusters - Die WissensjÀger

Star Wars Special: Die Mythen schlagen zurĂŒck

Star Wars Special: Die Mythen schlagen zurĂŒck

Hat das Imperium nur schlechte SchĂŒtzen? Oder warum werden die Helden in der berĂŒhmten Weltraumsaga nie von den Geschossen ihrer Widersacher getroffen? Um das herauszufinden, simulieren die „Mythbusters“ in diesem Special ein Feuergefecht in „Laserblast-Geschwindigkeit“. Anschließend liefern sich „Darth Hyneman“ und „Jedi Savage“ ein Lichtschwertduell. Dabei gilt auf der Leinwand: Wer höher steht, gewinnt! So wie bei Obi Wan und Anakin. Das macht aus militĂ€rischer Sicht zwar Sinn, trotzdem hegen die Hobby-Forscher Zweifel an der Theorie.

14:25 > 15:10

Mythbusters - Die WissensjÀger

Simpsons Special

Simpsons Special

Homer gegen die Abrissbirne: Zum Auftakt der zehnten Staffel nehmen Jamie Hyneman und Adam Savage eine der erfolgreichsten Zeichentrickserien aller Zeiten unter die Lupe. Die „Simpsons“ wurden mit 27 Emmy-Awards ausgezeichnet und haben insgesamt ĂŒber 100 Preise abgerĂ€umt. Doch wie halten es die Macher mit der wissenschaftlichen Korrektheit? In einer Folge verhindert das kultige Familienoberhaupt mit heldenhaftem Körpereinsatz, dass sein Haus in Springfield von Baumaschinen dem Erdboden gleichgemacht wird. LĂ€sst sich diese Cartoon-Physik auch in die reale Welt ĂŒbertragen? Die „Mythbusters“ finden es heraus.

15:10 > 15:55

Goldtaucher der Beringsee

Blindflug unter Wasser

Blindflug unter Wasser

Zeke Tenhoff steht mit dem RĂŒcken zur Wand. Seine Saison war bisher eine einzige Katastrophe und die Rechnungen stapeln sich. Um endlich aus den roten Zahlen zu kommen, versucht der angeschlagene Unternehmer am Penny River sein GlĂŒck. Zeke ist sicher, dass an der FlussmĂŒndung Gold zu finden sein muss. Doch die Tage bis zum Wintereinbruch sind gezĂ€hlt. Wenn dem Skipper mit seinem Schwimmbagger jetzt kein Coup gelingt, ist seine GoldgrĂ€berkarriere ernsthaft in Gefahr. Auch in dieser Folge: Bootseigner George Young nimmt seinen Sohn als Taucher unter Vertrag und beim Kelly-Clan klingelt endlich die Kasse!

15:55 > 16:45

Goldtaucher der Beringsee

Unter harten Bedingungen

Unter harten Bedingungen

In Alaska kommt der Winter schnell. Jeder Tag auf See kann jetzt der letzte sein. Daher mobilisieren die Goldtaucher ihre letzten Kraftreserven, bevor der Hafen fĂŒr mehrere Monate zufriert. Greenhorn George Young muss seine Chance nutzen, um endlich den großen Treffer zu landen. Aber sein 6 Meter langes Pontonboot gehört zu den kleinsten auf der Beringsee. Wenn er zu viel riskiert, könnten 70.000 Dollar im Meer versinken! Unterdessen versuchen Zeke und Emily 18 Kilometer östlich von Nome ihr GlĂŒck am Hastings Creek und das Pomrenke-Team stochert bei miserablen Sichtbedingungen nach Gold.

16:45 > 17:30

Goldtaucher der Beringsee

Alle Wege fĂŒhren nach Nome

Alle Wege fĂŒhren nach Nome

Der Hafen des KĂŒstenstĂ€dtchens Nome liegt auf Eis und den Goldtauchern lĂ€uft die Zeit davon. Vor allem SchatzjĂ€ger Kris Kelly und seine Sippe mĂŒssen zum Saisonabschluss liefern. Denn mit leeren HĂ€nden steht weit mehr als ihr Ruf auf dem Spiel: Ohne Nuggets lĂ€uft der Familienclan sogar Gefahr, im nĂ€chsten Jahr keine SchĂŒrfrechte mehr zu bekommen! Am Bluff kĂ€mpft das Tauchteam um Shawn Pomrenke um jedes Gramm Gold. Aber die aufgewĂŒhlte See und schlammiger Grund gestalten die Suche nach dem Edelmetall schwierig. Wenn „Mr. Gold“ jetzt kein Wunder vollbringt, ist sein geplanter Claim-Kauf zunichte...

17:30 > 18:15

Die Aquarium-Profis

Episode 96 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 96 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Daumen hoch fĂŒr die Aquarium-Profis: In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer ein 2500-Liter-Becken fĂŒr eine Tankstelle in Scottsdale, Arizona. Die Betreiber der Gas Station sind bei der PrĂ€sentation total aus dem HĂ€uschen, denn die Unterwasserwelt ĂŒbertrifft all ihre Erwartungen. Und die „Donut Bar“ in Las Vegas freut sich ebenfalls ĂŒber einen neuen Blickfang. Die kĂŒnstlichen Krapfen im Becken, zwischen denen Halbmond-Kaiser und Monokel-BĂŒschelbarsche ihre Kreise ziehen, sehen so echt aus, dass man sofort hineinbeißen möchte.

18:15 > 19:00

Die Aquarium-Profis

Episode 97 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 97 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alli Simpson ist ein echtes Allroundtalent. Die 18-JĂ€hrige macht nicht nur als Model, Schauspielerin und Moderatorin auf sich aufmerksam, sondern setzt sich auch fĂŒr das „Children's Miracle Network” ein. Deshalb rĂŒcken die Aquarium-Kings nach einem kurzen Telefonat mit Alli direkt zum Einsatz aus. Die Reise fĂŒhrt das Duo nach Michigan, dort bauen die Profi-Handwerker eine spektakulĂ€re Unterwasserwelt fĂŒr das Hurley's Children Hospital. Beim Design des 3000-Liter-Beckens haben zwei Dinge oberste PrioritĂ€t: bunte Farben und Heißluftballons.

19:00 > 19:50

Die Aquarium-Profis

Episode 98 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 98 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hornhaie und Hardware: FĂŒr die Firma “Samtec” haben sich Wayde King und Brett Raymer etwas Besonderes ausgedacht. Das bedeutet, im US-Bundesstaat Indiana wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die erfahrenen Handwerker konstruieren in der Lobby des Unternehmens eine spektakulĂ€re Korallenlandschaft mit einem ausgeklĂŒgelten Filtersystem, in der sich farbenprĂ€chtige Unterwasserbewohner tummeln - darunter auch exotische Raubfische. Dabei achten die Aquarium-Profis penibel darauf, dass sich die verschiedenen Arten in dem sechs Meter langen Salzwasserbecken gut miteinander vertragen.

19:50 > 20:15

So wird's gemacht!

Ep. 18 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 18 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

20:15 > 21:00

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Probleme ĂŒber Probleme (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Probleme ĂŒber Probleme (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf der South Fork Ranch, die bereits 1860 zur Zeit des Goldrauschs errichtet wurde, erwachen Wes Gregory und Christina Castinelli aus dem Winterschlaf. Was sie in der NĂ€he des Hofs vorfinden, bereitet ihnen ernsthafte Sorgen: ĂŒberall frische BĂ€renspuren! JĂ€ger Wes fackelt nicht lange, schnappt sein Gewehr und macht sich auf die Suche nach dem Raubtier. Unterdessen sind die BootsfĂŒhrer Buck und Heinz mit schwerer Fracht auf dem Salmon River unterwegs. Sie wollen einen alten Jeep mehrere Kilometer flussaufwĂ€rts transportieren. Allerdings machen Motorprobleme den MĂ€nnern zu schaffen...

21:00 > 21:45

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Schmerzhafte Zeiten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schmerzhafte Zeiten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Dauerbelastung auf See fordert ihren Tribut: Im Nordwesten der FanggrĂŒnde macht SeebĂ€r Sig Hansen der Ischias zu schaffen. Da helfen nur Schmerztabletten und eine ausgiebige Ruhepause, um das RĂŒckenleiden zu mildern. Tochter Mandy, zweite KapitĂ€nin an Bord, ĂŒbernimmt in der Zwischenzeit das Kommando auf dem Krabbenschiff. 260 Körbe sind noch zu heben - doch die Besatzung scheint vom FĂŒhrungswechsel im Steuerhaus nur wenig zu halten. Auch auf der „Wizard“ gibt es Probleme. Neben einem defekten Hydraulikschlauch hat KapitĂ€n Keith Colburn mit einem schmerzhaften Nabelbruch zu kĂ€mpfen!

21:45 > 22:30

Goldtaucher der Beringsee

Vernons letzte Chance (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vernons letzte Chance (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

2600 Unzen Gold im Wert von 3,1 Millionen Dollar: Steve Pomrenke und sein Sohn Shawn konnten in der Sommersaison ein Rekordergebnis einfahren. Die Schatzsucher haben in Nordamerika viel riskiert und einen dicken Jackpot abgerĂ€umt. Landen die MĂ€nner in den Wintermonaten wieder einen Coup? Ein neues GeschĂ€ftsmodell könnte dem Duo in Alaska satte Mehreinnahmen bescheren. Vernon Adkison steht dagegen mit dem RĂŒcken zur Wand. Dem Abenteurer geht bei der Jagd nach dem Edelmetall das Geld aus. Aber Aufgeben ist fĂŒr den KapitĂ€n der „Wild Ranger“ keine Option.

22:30 > 23:20

Goldtaucher der Beringsee

Streit um Claim 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Streit um Claim 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Shawn Pomrenke hat den Claim 38 fĂŒr die gesamte Schatzsucher-Flotte geöffnet. Geologischen Gutachten zufolge liegen dort bis zu 11 000 Unzen Edelmetall auf dem Meeresgrund. Dementsprechend groß ist das Interesse der anderen Teams, dort zu tauchen. Als Gegenleistung mĂŒssen die KapitĂ€ne zwanzig Prozent ihrer Einnahmen an die Pomrenkes abtreten. Beim Wettrennen um die besten Spots wird in Alaska mit harten Bandagen gekĂ€mpft. Vernon Adkison markiert als Erster sein Revier, aber in unmittelbarer Nachbarschaft taucht plötzlich ein zweiter Schwimmbagger auf.

23:20 > 00:00

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Fluch der Eis-Mumie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Fluch der Eis-Mumie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:50

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Spontane SelbstentzĂŒndung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spontane SelbstentzĂŒndung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:50 > 01:35

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Probleme ĂŒber Probleme (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Probleme ĂŒber Probleme (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf der South Fork Ranch, die bereits 1860 zur Zeit des Goldrauschs errichtet wurde, erwachen Wes Gregory und Christina Castinelli aus dem Winterschlaf. Was sie in der NĂ€he des Hofs vorfinden, bereitet ihnen ernsthafte Sorgen: ĂŒberall frische BĂ€renspuren! JĂ€ger Wes fackelt nicht lange, schnappt sein Gewehr und macht sich auf die Suche nach dem Raubtier. Unterdessen sind die BootsfĂŒhrer Buck und Heinz mit schwerer Fracht auf dem Salmon River unterwegs. Sie wollen einen alten Jeep mehrere Kilometer flussaufwĂ€rts transportieren. Allerdings machen Motorprobleme den MĂ€nnern zu schaffen...

01:35 > 02:20

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Schmerzhafte Zeiten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schmerzhafte Zeiten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Dauerbelastung auf See fordert ihren Tribut: Im Nordwesten der FanggrĂŒnde macht SeebĂ€r Sig Hansen der Ischias zu schaffen. Da helfen nur Schmerztabletten und eine ausgiebige Ruhepause, um das RĂŒckenleiden zu mildern. Tochter Mandy, zweite KapitĂ€nin an Bord, ĂŒbernimmt in der Zwischenzeit das Kommando auf dem Krabbenschiff. 260 Körbe sind noch zu heben - doch die Besatzung scheint vom FĂŒhrungswechsel im Steuerhaus nur wenig zu halten. Auch auf der „Wizard“ gibt es Probleme. Neben einem defekten Hydraulikschlauch hat KapitĂ€n Keith Colburn mit einem schmerzhaften Nabelbruch zu kĂ€mpfen!

02:20 > 03:05

Goldtaucher der Beringsee

Vernons letzte Chance (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vernons letzte Chance (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

2600 Unzen Gold im Wert von 3,1 Millionen Dollar: Steve Pomrenke und sein Sohn Shawn konnten in der Sommersaison ein Rekordergebnis einfahren. Die Schatzsucher haben in Nordamerika viel riskiert und einen dicken Jackpot abgerĂ€umt. Landen die MĂ€nner in den Wintermonaten wieder einen Coup? Ein neues GeschĂ€ftsmodell könnte dem Duo in Alaska satte Mehreinnahmen bescheren. Vernon Adkison steht dagegen mit dem RĂŒcken zur Wand. Dem Abenteurer geht bei der Jagd nach dem Edelmetall das Geld aus. Aber Aufgeben ist fĂŒr den KapitĂ€n der „Wild Ranger“ keine Option.

03:05 > 03:50

Goldtaucher der Beringsee

Streit um Claim 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Streit um Claim 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Shawn Pomrenke hat den Claim 38 fĂŒr die gesamte Schatzsucher-Flotte geöffnet. Geologischen Gutachten zufolge liegen dort bis zu 11 000 Unzen Edelmetall auf dem Meeresgrund. Dementsprechend groß ist das Interesse der anderen Teams, dort zu tauchen. Als Gegenleistung mĂŒssen die KapitĂ€ne zwanzig Prozent ihrer Einnahmen an die Pomrenkes abtreten. Beim Wettrennen um die besten Spots wird in Alaska mit harten Bandagen gekĂ€mpft. Vernon Adkison markiert als Erster sein Revier, aber in unmittelbarer Nachbarschaft taucht plötzlich ein zweiter Schwimmbagger auf.

03:50 > 04:35

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Fluch der Eis-Mumie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Fluch der Eis-Mumie (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

04:35 > 05:20

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Spontane SelbstentzĂŒndung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Spontane SelbstentzĂŒndung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

05:20 > 06:05

Die Aquarium-Profis

Episode 98 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 98 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hornhaie und Hardware: FĂŒr die Firma “Samtec” haben sich Wayde King und Brett Raymer etwas Besonderes ausgedacht. Das bedeutet, im US-Bundesstaat Indiana wird nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die erfahrenen Handwerker konstruieren in der Lobby des Unternehmens eine spektakulĂ€re Korallenlandschaft mit einem ausgeklĂŒgelten Filtersystem, in der sich farbenprĂ€chtige Unterwasserbewohner tummeln - darunter auch exotische Raubfische. Dabei achten die Aquarium-Profis penibel darauf, dass sich die verschiedenen Arten in dem sechs Meter langen Salzwasserbecken gut miteinander vertragen.

06:05 > 06:50

Auf eigene Gefahr!

Die Löffelliste (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Löffelliste (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf eine „Bucket List“ fĂŒr eingefleischte Adrenalinjunkies gehört in jedem Fall ein spektakulĂ€rer Weltrekordversuch? Diese Frage wĂŒrden Tim und Ant Green eindeutig mit Ja beantworten. Deshalb sind die eineiigen Zwillinge mit ihrem Tandem-Motorschirm am Montblanc bis auf eine Höhe von 5066 Metern aufgestiegen. In den verschneiten französischen Alpen erklĂ€ren die beiden Asse, wie sie sich auf die Aktion vorbereitet haben. Weitere Highlights in dieser Episode: ein kosmischer Drehwurm, Brot backen mit ErdwĂ€rme und ein Kingsize-Kussmund.

06:50 > 07:35

Auf eigene Gefahr!

Im Auftrag der Wissenschaft (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Auftrag der Wissenschaft (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Science-Fiction wird Wirklichkeit: Turgut Alpagot und seine Kollegen haben in der TĂŒrkei einen echten Transformer gebaut. Der Serienwagen verwandelt sich mithilfe von leistungsstarken Pumpen und Kolben innerhalb von 30 Sekunden vollautomatisch in einen riesigen Roboter. Dabei werden KrĂ€fte von bis zu 35 000 Newton freigesetzt. In Abu Dhabi erklĂ€ren die Ingenieure wie das komplexe hydraulische System funktioniert. Weitere Highlights in dieser Episode: ein 300 Meter langer Strohhalm, Buchstabensalat und ein Baby-FlĂŒsterer.

07:35 > 08:00

So wird's gemacht!

Ep. 18 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 18 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

08:00 > 08:45

Ice Lake Rebels

Verschollen im Eis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Verschollen im Eis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Norden Kanadas lebt eine kleine Gruppe von MĂ€nnern und Frauen abseits der Zivilisation den Traum von Freiheit und Abenteuer. Die Aussteiger wohnen auf dem Great Slave Lake in Hausbooten, denn ihre UnabhĂ€ngigkeit ist ihnen wichtiger als Sicherheit und Komfort. Deshalb haben sich die „Ice Lake Rebels“ fĂŒr ein Dasein in der unberĂŒhrten Natur entschieden. Um ihre Existenz zu sichern, gehen sie 300 Kilometer vom Polarkreis entfernt auf die Jagd und handeln mit Pelzen. Doch die Autonomie hat auch ihre Schattenseiten. Denn im Winter fallen die Temperaturen in der Yellowknife Bay auf minus 40 Grad, und die Wildnis ist voller Gefahren. Diese Serie zeigt den harten Alltag der eingeschworenen Gemeinschaft.

08:45 > 09:30

Ice Lake Rebels

KĂ€lteeinbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

KĂ€lteeinbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Hausbootbewohner kĂ€mpfen auf dem Great Slave Lake im Norden Kanadas mit dem extrem harten Winter. Es ist nur vier Stunden am Tag hell, und die Temperaturen fallen nach Sonnenuntergang auf minus 46 Grad. Eine defekte Propangasheizung wird unter solchen klimatischen Bedingungen zum lebensbedrohlichen Problem. Doch fĂŒr die Reparatur des WĂ€rmespenders benötigen Stephan Hervieux und Allyce Rattray auf der “Kimberlite” Ersatzteile, die abseits der Zivilisation nur sehr schwer aufzutreiben sind.

09:30 > 10:15

Rocky Mountain Railroad

Lawinengefahr am Rogers Pass

Lawinengefahr am Rogers Pass

Im Hafen von Vancouver legt ein Containerschiff an. Der Ozeanriese hat Lebensmittel, Kleidung, Mobiltelefone und Computer an Bord und die 50 Millionen Dollar teure Fracht wird nach der Ankunft des Schiffes sofort auf die Bahn verladen. Aber die Fahrt nach Toronto wird LokfĂŒhrer James Smith und seinen Maschinisten Jordy Hunter kein SelbstlĂ€ufer, denn die Route fĂŒhrt mitten durch ein Lawinengebiet. In den Selkirk Mountains und am Rogers Pass ist die Gefahr besonders groß - dort liegen die Schneemassen direkt ĂŒber den Gleisen.

10:15 > 11:00

Rocky Mountain Railroad

Tödliche Tunnel

Tödliche Tunnel

Nick Beyer und sein Team suchen in den Kelkirk Mountains nach der Nadel im Heuhaufen. Die Eisenbahner sollen in der Wildnis ein beschĂ€digtes GleisstĂŒck reparieren, bevor der nĂ€chste GĂŒterzug den Streckenabschnitt passiert. Aber die defekte Schiene lĂ€sst sich in der verschneiten Winterlandschaft nur schwer ausfindig machen. Kari Elyk und Rob Panos erreichen mit ihrem Getreidezug in den Rocky Mountains unterdessen den berĂŒchtigten Korkenzieher-Tunnel. In dem abschĂŒssigen GelĂ€nde haben sich in der Vergangenheit schon viele UnfĂ€lle ereignet.

11:00 > 11:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Ist Schwerkraft eine TĂ€uschung? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ist Schwerkraft eine TĂ€uschung? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

11:45 > 12:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Gibt es GlĂŒck? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Gibt es GlĂŒck? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

12:30 > 13:20

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Hat der Ozean ein Bewusstsein? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Hat der Ozean ein Bewusstsein? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

13:20 > 13:40

So baut man Traumautos

Audi R8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Audi R8 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von Zuffenhausen bis Maranello, diese Serie blickt hinter die Kulissen der berĂŒhmtesten Autoschmieden der Welt und ist hautnah mit dabei, wenn Meisterwerke auf vier RĂ€dern entstehen. Paradebeispiele der Ingenieurskunst, wie der Porsche 911, der Ferrari FF oder der Jaguar F Type - „So baut man Traumautos“ zeigt, welche technischen Ressourcen bei der Konstruktion dieser Klassiker zum Einsatz kommen, von der ersten Schraube bis zum finalen Schutzblech. DarĂŒber hinaus berichtet die Serie Wissenswertes ĂŒber die legendĂ€ren FirmengrĂŒnder. Wer oder was bewegte beispielsweise Enzo Ferrari dazu, ein springendes Pferd auf seinem Firmenlogo zu verwenden, und welcher der Herren Rolls und Royce kannte sich in technischen Dingen besser aus? Falls Sie es nicht wissen, erfahren Sie es hier.

13:40 > 14:25

Supermaschinen

Flugzeug-Speedboot

Flugzeug-Speedboot

Malaysia, SĂŒdostasien: Im Hafen von Malakka arbeiten Schifffahrtsingenieur Kenneth Tan und sein Team mit Hochdruck daran, eine einzigartige Supermaschine serienreif zu bekommen. Die „Airfish 8“ gehört zur Klasse der so genannten Bodeneffektfahrzeuge - in diesem Fall eine Hybridkonstruktion aus Flugzeug und Schiff! Das Zugpferd des Luftfischs ist ein krĂ€ftiger sowie kompakter V-8-Motor, der das futuristische Vehikel auf eine Maximalgeschwindigkeit von 106 Knoten beschleunigt. Das sind fast 200 km/h! Nur wenige Meter ĂŒber der MeeresoberflĂ€che fliegend, soll die Airfish 8 so kĂŒnftig bis zu zehn Passagiere in Windeseile quer durch die malaiische Inselwelt befördern. Leinen los und guten Flug...

14:25 > 15:15

Supermaschinen

Zweiradmonster

Zweiradmonster

Willkommen auf dem „Misano World Circuit Marco Simoncelli“, einem der Austragungsorte der Superbike-Weltmeisterschaft. Die berĂŒhmt-berĂŒchtigte Rennstrecke ist aber nicht nur Schauplatz spektakulĂ€rer Motorrad-Events, sondern auch Testgebiet fĂŒr die Entwickler der Höllenmaschinen. Heute im Visier der Hightech-Ingenieure: die RSV4 aus dem Hause Aprilia. Das ultraleichte Geschoss auf zwei RĂ€dern kratzt mit ĂŒber 250 PS an der 300-km/h-Marke - und fĂ€hrt regelmĂ€ĂŸig Siege nach Hause! Kann soviel Kraft noch gezĂŒgelt werden? Diese Folge von „Supermaschinen“ blickt hinter die Kulissen der italienischen Bike-Schmiede und begleitet Lokalmatador Matteo Baiocco bei seiner Grenzerfahrung mit der RSV4.

15:15 > 16:00

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Niemandsland (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Niemandsland (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bis zum Winteranfang sind es nur noch knapp vier Wochen. Um sich fĂŒr die kalte Jahreszeit mit Fleisch zu versorgen, macht Heimo Korth deshalb am Polarkreis Jagd auf Karibus. Der Aussteiger ist in Wisconsin aufgewachsen und als junger Mann in die Wildnis ausgewandert. Dort hat er mit seiner Frau Edna Hunderte Kilometer von der Zivilisation entfernt drei Töchter großgezogen. Nach 40 Jahren in Alaska kennt der Abenteurer die Wanderwege der Rentiere zwar aus dem Effeff, doch um die Beute abzupassen, bleibt ihm nur ein kleines Zeitfenster.

16:00 > 16:45

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Jagdfieber (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Jagdfieber (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wer nicht trifft, muss hungern. Deshalb justiert Bob Harte in Nordalaska das Visier seines Jagdgewehrs. Dabei hĂ€lt der Wildnisbewohner vom Boot aus Ausschau nach Elchen. Ein Tier liefert bis zu 550 Kilo Fleisch - das wĂŒrde ausreichen, um ĂŒber den Winter zu kommen. Aber die Paarhufer sind im Unterholz schwer auszumachen. Ashley und Tyler kĂŒmmern sich derweil am Polarkreis um Futter fĂŒr die Schlittenhunde. Das Duo will in zehn Tagen rund 400 Lachse fangen, denn die Fische liefern den Vierbeinern Fett und Energie.

16:45 > 17:30

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Der Winter naht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Winter naht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Teich mit einer Biberburg ist eine heiße Spur. Denn da, wo die Nager mit ihren SchneidezĂ€hnen einen Baum fĂ€llen, sind Elche in der Regel nicht weit entfernt. Die jungen Triebe, welche aus dem Stamm nachwachsen, haben die WiederkĂ€uer nĂ€mlich zum Fressen gern. Deshalb ist Wildnisbewohner Heimo Korth mit seinem Winchester-Gewehr am Polarkreis definitiv auf der richtigen FĂ€hrte. Seine Frau Edna sucht derweil im Kiesbett nach Pfeilkrautknollen, um ihrem Gatten mit den „Indianer-Kartoffeln“ ein leckeres Festmahl zu kochen.

17:30 > 18:20

Die Aquarium-Profis

Episode 99 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 99 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rechteckig kann jeder, deshalb konstruieren Wayde King und sein GeschĂ€ftspartner Brett Raymer fĂŒr Wrestling-Superstar Chris Jericho in dieser Folge ein trapezförmiges Super-Aquarium. Die 2,5 Meter breite Unterwasserwelt wiegt rund 1300 Kilo und darin ziehen exotische Arten ihre Kreise, die man nicht alle Tage sieht - wie der Schwarzflecken-Kugelfisch zum Beispiel. Diese farbenprĂ€chtige Spezies aus dem Indopazifik kann mit ihrem krĂ€ftigen Gebiss auch Schalentiere knacken und schleift sich die ZĂ€hne gerne an Korallen.

18:20 > 19:05

Die Aquarium-Profis

Episode 100 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 100 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schauspielerin, Produzentin, Modedesignerin und SĂ€ngerin: Alyssa Milano ist ein absolutes Multitalent. Und ein Aquarium mit bunten Fischen hat sich die in Brooklyn geborene US-Amerikanerin schon als kleines MĂ€dchen gewĂŒnscht. Deshalb konstruieren Wayde King und Brett Raymer im Haus des Superstars in Los Angeles einen supercoolen Multifunktions-Fisch-Tank. Halb Weinregal, halb Fischbecken: Die Unterwasserwelt wird direkt neben der Bar und dem Billardtisch platziert - dort wo Melissa viel Zeit mit der Familie und ihren Freunden verbringt.

19:05 > 19:50

Die Aquarium-Profis

Episode 101 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 101 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer fĂŒr Kevin Smith eine Kombination aus Terrarium und Fischbecken, denn der Filmemacher und Comicbuch-Autor benötigt ein neues Zuhause fĂŒr seine Wasserschildkröten. Fische sollen sich aber auch in der Unterwasserwelt tummeln - was die Sache fĂŒr die Profi-Handwerker nicht ganz einfach macht. Denn zu kleine Mitbewohner wĂŒrden die gepanzerten Reptilien wahrscheinlich auffressen. Deshalb mĂŒssen Kois her - die farbenprĂ€chtigen Exoten sind als Appetithappen nĂ€mlich zu groß.

19:50 > 20:15

So wird's gemacht!

Ep. 19 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 19 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

20:15 > 21:00

Diesel Brothers

Mann gegen Mann

Mann gegen Mann

„Heavy D“ und sein Kompagnon halten Ausschau nach einer Zugmaschine, mit der sie schwere Lasten bewegen können. Dabei stoßen die Jungs auf ein rotes Monstrum mit drei Hinterachsen, dem sie nicht widerstehen können. Der Einkauf wird sich sehr bald bezahlt machen, weil die Kfz-Cracks zukĂŒnftig keine Fahrzeuge fĂŒr den Transport ihrer Spezialanfertigungen mehr anmieten mĂŒssen. Den Umbau des Vehikels haben die Profi-Schrauber im Kopf schon durchgeplant. Und damit nicht genug: Bei einem Motorsport-Event heckt das Duo Ideen fĂŒr den spektakulĂ€rsten Stunt in der Geschichte der „Diesel Brothers“ aus.

21:00 > 21:45

Diesel Brothers

Das 110-Tonnen-Monster

Das 110-Tonnen-Monster

Von wegen fixe Idee! „Heavy D“ will den Super-Stunt tatsĂ€chlich durchziehen. Dabei werden die Profi-Schrauber mit ihrem „BroDozer“ ĂŒber ein Flugzeug springen. Aber so ein gewagtes Unternehmen will gut geplant sein. Die Jungs mĂŒssen einen erfahrenen Piloten finden, der Ă€hnlich verrĂŒckt ist wie sie selbst. Bei dem Event will die Truppe obendrein ein Truck verlosen und beim neuen Sattelschlepper gibt es ein Problem mit der Vorderachslenkung. Sprich: In der Werkstatt wartet jede Menge Arbeit. Bringen die „Diesel Brothers“ alle Projekte unter einen Hut?

21:45 > 22:30

Diesel Brothers

Stress mit dem Camper

Stress mit dem Camper

Hat die Kurbelwelle beim Unfall auch etwas abbekommen? „Heavy D“ und „Diesel Dave“ bauen beim Overland Camper die komplette Vorderachse aus. Das Duo will herausfinden, ob sich eine Reparatur finanziell lohnt. Und das Ergebnis ist niederschmetternd: Die SchĂ€den am Motor sind gravierend. Können die Auto-Profis aus dem Billigeinkauf trotzdem Profit rausschlagen? Sam tĂŒftelt derweil in der Werkstatt in Utah an einem Spezial-Projekt. Der Mechanik-Experte konstruiert ein Fahrrad mit Dieselantrieb. Damit will das Team Werbung fĂŒr die eigene Firma machen.

22:30 > 23:20

Diesel Brothers

Der Custom-Raptor

Der Custom-Raptor

R.J. Anderson brettert mit Highspeed-Fahrzeug durch unwegsames GelĂ€nde. Der Offroad-Profi benötigt ein Vehikel, mit dem er sein UTV zum nĂ€chsten Rennen transportieren kann. Deshalb bauen die „Diesel Brothers“ seinen Pick-up in der Werkstatt zum leistungsstarken Packesel mit extragroßen Reifen um. Außerdem haben die Autoschrauber noch eine Rechnung mit den Jungs aus der „Goons Garage“ in Nevada offen. Beide Teams sind schon einmal mit umgebauten Fahrzeugen vom Schrottplatz gegeneinander angetreten. Und dieses Spektakel wird in KĂŒrze wiederholt.

23:20 > 00:05

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Die Invasion der UFOs (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Invasion der UFOs (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Das mysteriöse Manuskript (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das mysteriöse Manuskript (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:50 > 01:35

Diesel Brothers

Mann gegen Mann

Mann gegen Mann

„Heavy D“ und sein Kompagnon halten Ausschau nach einer Zugmaschine, mit der sie schwere Lasten bewegen können. Dabei stoßen die Jungs auf ein rotes Monstrum mit drei Hinterachsen, dem sie nicht widerstehen können. Der Einkauf wird sich sehr bald bezahlt machen, weil die Kfz-Cracks zukĂŒnftig keine Fahrzeuge fĂŒr den Transport ihrer Spezialanfertigungen mehr anmieten mĂŒssen. Den Umbau des Vehikels haben die Profi-Schrauber im Kopf schon durchgeplant. Und damit nicht genug: Bei einem Motorsport-Event heckt das Duo Ideen fĂŒr den spektakulĂ€rsten Stunt in der Geschichte der „Diesel Brothers“ aus.

01:35 > 02:25

Diesel Brothers

Das 110-Tonnen-Monster

Das 110-Tonnen-Monster

Von wegen fixe Idee! „Heavy D“ will den Super-Stunt tatsĂ€chlich durchziehen. Dabei werden die Profi-Schrauber mit ihrem „BroDozer“ ĂŒber ein Flugzeug springen. Aber so ein gewagtes Unternehmen will gut geplant sein. Die Jungs mĂŒssen einen erfahrenen Piloten finden, der Ă€hnlich verrĂŒckt ist wie sie selbst. Bei dem Event will die Truppe obendrein ein Truck verlosen und beim neuen Sattelschlepper gibt es ein Problem mit der Vorderachslenkung. Sprich: In der Werkstatt wartet jede Menge Arbeit. Bringen die „Diesel Brothers“ alle Projekte unter einen Hut?

02:25 > 03:10

Diesel Brothers

Stress mit dem Camper

Stress mit dem Camper

Hat die Kurbelwelle beim Unfall auch etwas abbekommen? „Heavy D“ und „Diesel Dave“ bauen beim Overland Camper die komplette Vorderachse aus. Das Duo will herausfinden, ob sich eine Reparatur finanziell lohnt. Und das Ergebnis ist niederschmetternd: Die SchĂ€den am Motor sind gravierend. Können die Auto-Profis aus dem Billigeinkauf trotzdem Profit rausschlagen? Sam tĂŒftelt derweil in der Werkstatt in Utah an einem Spezial-Projekt. Der Mechanik-Experte konstruiert ein Fahrrad mit Dieselantrieb. Damit will das Team Werbung fĂŒr die eigene Firma machen.

03:10 > 03:55

Diesel Brothers

Der Custom-Raptor

Der Custom-Raptor

R.J. Anderson brettert mit Highspeed-Fahrzeug durch unwegsames GelĂ€nde. Der Offroad-Profi benötigt ein Vehikel, mit dem er sein UTV zum nĂ€chsten Rennen transportieren kann. Deshalb bauen die „Diesel Brothers“ seinen Pick-up in der Werkstatt zum leistungsstarken Packesel mit extragroßen Reifen um. Außerdem haben die Autoschrauber noch eine Rechnung mit den Jungs aus der „Goons Garage“ in Nevada offen. Beide Teams sind schon einmal mit umgebauten Fahrzeugen vom Schrottplatz gegeneinander angetreten. Und dieses Spektakel wird in KĂŒrze wiederholt.

03:55 > 04:35

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Die Invasion der UFOs (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Invasion der UFOs (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

04:35 > 05:20

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Das mysteriöse Manuskript (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das mysteriöse Manuskript (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es immer noch Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Ein verschwundener Pilot in Australien, HaushaltsgegenstĂ€nde in Italien, die plötzlich anfangen zu brennen oder herumstreunende, buckelige und blau-hĂ€utige Hunde in Texas - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

05:20 > 06:05

Die Aquarium-Profis

Episode 101 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 101 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In dieser Folge konstruieren Wayde King und Brett Raymer fĂŒr Kevin Smith eine Kombination aus Terrarium und Fischbecken, denn der Filmemacher und Comicbuch-Autor benötigt ein neues Zuhause fĂŒr seine Wasserschildkröten. Fische sollen sich aber auch in der Unterwasserwelt tummeln - was die Sache fĂŒr die Profi-Handwerker nicht ganz einfach macht. Denn zu kleine Mitbewohner wĂŒrden die gepanzerten Reptilien wahrscheinlich auffressen. Deshalb mĂŒssen Kois her - die farbenprĂ€chtigen Exoten sind als Appetithappen nĂ€mlich zu groß.

06:05 > 06:50

Auf eigene Gefahr!

Kleine Tricks, große Wirkung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kleine Tricks, große Wirkung (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Möge der Erfindergeist mit dir sein! In dieser Folge von „Auf eigene Gefahr“ dreht sich alles um Kunstgriffe, Ideen und Erfindungen, die das Leben erleichtern oder einfach nur Spaß machen - wie der „Jetovator“ des neuseelĂ€ndischen Entwicklers Rob Innes. Das Funsport-Vehihel wird ĂŒber einen Schlauch mit einem Jetski verbunden, der mit Hochdruck Wasser in die DĂŒsen pumpt. So kann man mit dem fliegenden Bike in Star-Wars-Manier durch die Luft jagen. Weitere Highlights in dieser Episode: Bionische Schmetterlinge, Hightech-Sonnenbrillen und Mountainbiken auf vier RĂ€dern.

06:50 > 07:35

Auf eigene Gefahr!

Feuer frei! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Feuer frei! (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rasende MĂŒlltonnen, halsbrecherische Überkopfschaukeln und Gokarts mit DĂŒsenantrieb: Bastel-Freak Colin Furze bringt die Abonnenten seines YouTube-Kanals regelmĂ€ĂŸig mit verrĂŒckten Erfindungen zum Staunen. Und in dieser Folge von „Auf eigene Gefahr“ prĂ€sentiert der EnglĂ€nder sein neustes Projekt: einen drehenden FeuerkĂ€fig mit bis zu sechs Meter hohen Stichflammen - in dem man bei Bedarf auch ein Steak braten kann. Weitere Highlights: ein Ninja-Seestern, Brauseblasen in der Schwerelosigkeit und eine Vakuum-Kanone.

07:35 > 07:55

So wird's gemacht!

Ep. 19 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 19 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

07:55 > 08:45

Ice Lake Rebels

BĂ€ren auf dem See (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

BĂ€ren auf dem See (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der nördliche Teil des Great Slave Lake ist BĂ€ren-Territorium, aber auch das Revier von Ragnar Wesstrom und seinem Koch Ron. Die beiden Aussteiger haben weit abseits der anderen Hausbootbewohner eine Fischer-Lounge fĂŒr Touristen eröffnet und in weiser Voraussicht reichlich VorrĂ€te fĂŒr den Winter angelegt. Doch die köstlichen Leckerbissen, die bei eisigen Minustemperaturen ĂŒblicherweise draußen gelagert werden, locken hungrige Raubtiere an. SchwarzbĂ€ren riechen die potenzielle Nahrung kilometerweit.

08:45 > 09:30

Ice Lake Rebels

Winterspiele (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Winterspiele (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die letzten sechs Monate haben die Aussteiger auf dem Great Slave Lake wegen der eisigen Minustemperaturen fast ausschließlich in ihren beheizten Hausbooten verbracht. Mittlerweile fĂ€llt so manchem dort die Decke auf den Kopf. Deshalb sind alle froh, als es nach der KĂ€lteperiode wieder an die frische Luft geht. Dann veranstalten die Wildnisbewohner zur Feier des Tages nordische Winterspiele. Axtwerfen, Schlittenrennen und Teekochen: Bei der letzten Disziplin mĂŒssen die Zweierteams ein Loch ins Eis bohren, Wasser schöpfen, Holz aufschichten und selbiges mit einem Feuerstein anzĂŒnden.

09:30 > 10:15

Rocky Mountain Railroad

Tödliche Tunnel

Tödliche Tunnel

Nick Beyer und sein Team suchen in den Kelkirk Mountains nach der Nadel im Heuhaufen. Die Eisenbahner sollen in der Wildnis ein beschĂ€digtes GleisstĂŒck reparieren, bevor der nĂ€chste GĂŒterzug den Streckenabschnitt passiert. Aber die defekte Schiene lĂ€sst sich in der verschneiten Winterlandschaft nur schwer ausfindig machen. Kari Elyk und Rob Panos erreichen mit ihrem Getreidezug in den Rocky Mountains unterdessen den berĂŒchtigten Korkenzieher-Tunnel. In dem abschĂŒssigen GelĂ€nde haben sich in der Vergangenheit schon viele UnfĂ€lle ereignet.

10:15 > 11:00

Rocky Mountain Railroad

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Zur falschen Zeit am falschen Ort

Ein Temperatursturz und sintflutartige RegenfĂ€lle sorgen in den Rocky Mountains fĂŒr Chaos auf den Schienen. Am Sushwap Lake in British Columbia ist die Lage besonders bedrohlich. Dort hat das Schmelzwasser aus den Bergen die Gleise unterspĂŒlt. Ein Arbeitertrupp schafft tonnenweise Schotter herbei, um den Schaden zu beheben. Aber damit ist das Problem noch nicht gelöst, denn bei extremem Wetter kann auch ein Biberdamm Überschwemmungen verursachen. In dieser Folge eilen die Eisenbahner von einer Gefahrenquelle zur nĂ€chsten.

11:00 > 11:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Werden wir allmÀchtig? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Werden wir allmÀchtig? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

11:45 > 12:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Gibt es ein Schattenuniversum? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Gibt es ein Schattenuniversum? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

12:30 > 13:20

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Wie bringt man eine Supermacht zu Fall? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wie bringt man eine Supermacht zu Fall? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

13:20 > 13:40

So baut man Traumautos

Rolls-Royce Phantom (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Rolls-Royce Phantom (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von Zuffenhausen bis Maranello, diese Serie blickt hinter die Kulissen der berĂŒhmtesten Autoschmieden der Welt und ist hautnah mit dabei, wenn Meisterwerke auf vier RĂ€dern entstehen. Paradebeispiele der Ingenieurskunst, wie der Porsche 911, der Ferrari FF oder der Jaguar F Type - „So baut man Traumautos“ zeigt, welche technischen Ressourcen bei der Konstruktion dieser Klassiker zum Einsatz kommen, von der ersten Schraube bis zum finalen Schutzblech. DarĂŒber hinaus berichtet die Serie Wissenswertes ĂŒber die legendĂ€ren FirmengrĂŒnder. Wer oder was bewegte beispielsweise Enzo Ferrari dazu, ein springendes Pferd auf seinem Firmenlogo zu verwenden, und welcher der Herren Rolls und Royce kannte sich in technischen Dingen besser aus? Falls Sie es nicht wissen, erfahren Sie es hier.

13:40 > 14:25

Supermaschinen

Der fliegende Megafrachter

Der fliegende Megafrachter

Die Antonow-124 besticht durch ihre schiere GrĂ¶ĂŸe. Das russische Transportflugzeug ist fast 70 Meter lang und so hoch, wie ein fĂŒnfstöckiges Haus. Mit einem maximalen Startgewicht von 400 Tonnen, braucht es die gesamte Schubkraft der vier Lotarjow-D-18T-Mantelstromtriebwerke, um den Koloss aus Stahl in die Luft zu bekommen. Ein Charaktermerkmal ist die aufklappbare Front des Flugzeugs. Durch die weit aufgerissene Ladeluke verschwinden bis zu 30 Meter lange Lkw im Bauch des Giganten. Jetzt erklĂ€ren Luftfahrtexperten, wie die Antonow-124 funktioniert und mit welchen Innovationen eines der grĂ¶ĂŸten Frachtflugzeuge der Welt auf dem neusten Stand der Technik gehalten wird.

14:25 > 15:10

Supermaschinen

Der Shinkansen

Der Shinkansen

Aerodynamik, Komfort, PrĂ€zision: Der Shinkansen-N700A ist ein Meisterwerk japanischer Ingenieurskunst. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 300 km/h ist der so genannte „Bullet Train“ einer der schnellsten ZĂŒge der Welt! Die Energie fĂŒr seine Sprints zu den wichtigsten japanischen Metropolen bezieht der Shinkansen aus Oberleitungen mit einer Spannung von satten 25.000 Volt. Der Strom fließt in 56 potente Elektromotoren, die den Zug zu Höchstleistungen antreiben. Ein weiteres technisches Highlight ist das Sicherheitssystem, das im Fall eines Erdbebens in Sekundenschnelle greift und den Zug zum Stehen bringt. Wie der Shinkansen funktioniert, zeigt diese Folge von „Supermaschinen“.

15:10 > 16:00

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Alles hungert (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alles hungert (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Grizzly ist in Bob Hartes HĂŒtte eingedrungen und hat dort die VorrĂ€te an haltbaren Lebensmitteln geplĂŒndert. Nach seiner Bruchlandung in der Wildnis, bei der er nur um ein Haar mit dem Leben davon kam, ist dies der zweite schwere RĂŒckschlag fĂŒr den Aussiedler innerhalb einer Woche. Doch in Alaska hilft man sich untereinander, wenn Not am Mann ist. Deshalb begutachtet Mechaniker Joe Mattie in Fairbanks Luftaufnahmen von der Absturzstelle. Er will das defekte Flugzeug mit dem Hubschrauber in die Werkstatt abschleppen.

16:00 > 16:45

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Der letzte Sonnenuntergang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der letzte Sonnenuntergang (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Den Abenteurern stehen im „Arctic National Wildlife Refuge“ dĂŒstere Zeiten bevor. Denn im Winter ist es im nördlichsten Naturschutzgebiet der USA nicht nur bitterkalt, sondern auch stockfinster. Dann sehen die Bewohner der Region monatelang kein Sonnenlicht. Die wenige Zeit, die ihnen bis dahin noch bleibt, wollen die „Last Alaskans“ sinnvoll nutzen - zum Beispiel mit der Pelztierjagd. Deshalb bricht Heimo Korth mit seinem Schneemobil in die Wildnis auf, um dort seine Marderfallen aufzustellen. Als Köder nutzt er einen GĂ€nseflĂŒgel.

16:45 > 17:30

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

In die Finsternis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In die Finsternis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

An seine erste Polarnacht kann sich Heimo Korth noch gut erinnern. Damals dachte der Abenteurer, die Sonne wĂŒrde im „Arctic National Wildlife Refuge“ nie wieder aufgehen. Doch das ist schon viele Jahre her und mittlerweile hat sich der Aussteiger an die finsteren Tage und Wochen gewöhnt. Trotzdem lĂ€sst er seine Frau Edna zwischen November und Februar nur ungern in der JagdhĂŒtte allein. Denn wenn die BĂ€ren in der Region unverhofft aus der Winterruhe aufwachen, sind sie extrem ausgehungert. Dann fallen die Raubtiere auch Menschen an.

17:30 > 18:15

Die Aquarium-Profis

Episode 102 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 102 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tyrone William Griffin Jr., besser bekannt unter dem Namen „Ty Dolla Sign“, bewohnt in Long Beach, Kalifornien, ein schickes Anwesen, denn der erfolgreiche Rapper kann sich diesen Luxus leisten. Sprich: Was das Budget betrifft, werden sich die Aquarium-Profis mit ihrem Promi-Kunden sicher schnell einig. Und wie soll die Unterwasserwelt aussehen? Wayde King und sein Kompagnon Brett Raymer haben sich fĂŒr den Musiker etwas Besonderes ĂŒberlegt. Das riesige Fischbecken mit Logo wird nĂ€mlich in eine Wand eingelassen.

18:15 > 19:05

Die Aquarium-Profis

Episode 103 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 103 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King gegen Brett Raymer: In dieser Folge stellen die erfahrenen Profi-Handwerker ihre FĂ€higkeiten in der WĂŒstenstadt Las Vegas bei einem Privatduell auf die Probe. Dabei geht es ausnahmsweise nicht um Aquarien, sondern um Teiche. Wer realisiert in seinem Vorgarten mit schweren Baggern und Baumaschinen das spektakulĂ€rere Projekt? Brett hat ein drei Meter mal fĂŒnf Meter großes Bassin fĂŒr Goldfische und Schildkröten entworfen - inklusive Wasserfall. Kann das Outdoor-Becken seines kongenialen Kompagnons da mithalten?

19:05 > 19:50

Die Aquarium-Profis

Episode 104 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 104 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bretts Vater hat im Florida-Urlaub einen Auftrag an Land gezogen: Die Aquarium-Profis sollen einen Blickfang im neu eröffneten Restaurant des Laketown Wharf Resorts konstruieren, in dem die GĂ€ste tropische Unterwasserbewohner bestaunen können - wie zum Beispiel Bodengucker-Makrelen, Kaiser- und Kugelfische. Das zylindrische Becken im „Sunshine State“ wird rund 2800 Liter fassen und das Design harmoniert perfekt mit dem Mobiliar und der Umgebung. Kurz: Die Handwerker machen im Ferienparadies einen exzellenten Job.

19:50 > 20:15

So wird's gemacht!

Ep. 20 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 20 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

20:15 > 21:00

Deadly Jobs - Nichts fĂŒr Weicheier

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In San Diego kĂ€mpfen zwei Berufseinsteiger unter schwierigen Bedingungen um eine Festanstellung bei einem fĂŒhrenden Industrie-Tauchunternehmen. Die beiden Neulinge werden buchstĂ€blich ins kalte Wasser geworfen und sollen im Hafenbecken den Rumpf eines ausrangierten russischen U-Boots reparieren. Dabei macht den Kandidaten nicht nur die schlechte Sicht zu schaffen. Denn Ex-Soldat Erik begeht in der Aufregung einen klassischen AnfĂ€ngerfehler und vergisst im Dock einen wichtigen Teil seiner AusrĂŒstung.

21:00 > 21:45

Dirty Jobs: Rowe'd Trip

Tierisch dreckig (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tierisch dreckig (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mike Rowe und seine alte Crew von „Dirty Jobs“ tuckern gemĂŒtlich im Wohnmobil durch die Pampa. Als die MĂ€nner an einer Straußenfarm vorbeikommen, um ein paar Eier fĂŒrs FrĂŒhstĂŒck zu kaufen, werden sie prompt an einige tierische Erlebnisse aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit erinnert. Die Zeitreise fĂŒhrt zurĂŒck zur Guano-Ernte in Texas, zur Truthahn-Besamung in Minnesota sowie zum glitschigen Schleimaal-Angeln in Maine. Unterwegs trifft das Team wieder auf alte Bekannte der Show, darunter TierschĂŒtzerin Kristen Sanford, die heute neben bissigen Schlangen auch ihren eigenen Nachwuchs im Zaum hĂ€lt...

21:45 > 22:35

Undercover Billionaire

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Uhr tickt: Glenn Stearns bleiben nur noch 44 Tage, um seine hochgesteckten Ziele in die Tat umzusetzen. Und wenn am Ende nur ein Cent zur Million fehlt, hat der Selfmademan seine Wette verloren. Dann geht sein amerikanischer Traum in Schall und Rauch auf. Der „American Billionaire“ muss ranklotzen. Die Renovierungsarbeiten und der Hausverkauf haben in Erie, Pennsylvania, oberste PrioritĂ€t, denn mit dem Erlös will Glenn die Pacht fĂŒr sein neues Barbecue-Lokal bezahlen. Dem erfahrenen GeschĂ€ftsmann lĂ€uft bei seiner Undercover-Mission die Zeit davon.

22:35 > 23:20

Undercover Billionaire

Countdown zum "'RibFest" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Countdown zum "'RibFest" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Beim „RibFest“ kommen in Erie, Pennsylvania, ĂŒber 50 000 Menschen zusammen. Dort wird Glenn Stearns eifrig die Werbetrommel fĂŒr sein neues Restaurant rĂŒhren. Der GeschĂ€ftsmann will eine erfolgreiche Marke aufbauen und auf dem Grill-Event zudem Einnahmen in Höhe von 25 000 Dollar generieren. Dieser Plan geht nur dann auf, wenn Glenn und seine Mitstreiter beim „Super Bowl des Barbecue“ einen exzellenten Auftritt hinlegen. Deshalb ĂŒberlĂ€sst der „American Billionaire“ beim Countdown nichts dem Zufall. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

23:20 > 00:05

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Alien-Highway (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alien-Highway (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:05

00:05 > 00:50

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Vom UFO entfĂŒhrt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom UFO entfĂŒhrt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:50 > 01:35

Deadly Jobs - Nichts fĂŒr Weicheier

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 3 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

In San Diego kĂ€mpfen zwei Berufseinsteiger unter schwierigen Bedingungen um eine Festanstellung bei einem fĂŒhrenden Industrie-Tauchunternehmen. Die beiden Neulinge werden buchstĂ€blich ins kalte Wasser geworfen und sollen im Hafenbecken den Rumpf eines ausrangierten russischen U-Boots reparieren. Dabei macht den Kandidaten nicht nur die schlechte Sicht zu schaffen. Denn Ex-Soldat Erik begeht in der Aufregung einen klassischen AnfĂ€ngerfehler und vergisst im Dock einen wichtigen Teil seiner AusrĂŒstung.

01:35 > 02:20

Dirty Jobs: Rowe'd Trip

Tierisch dreckig (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Tierisch dreckig (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mike Rowe und seine alte Crew von „Dirty Jobs“ tuckern gemĂŒtlich im Wohnmobil durch die Pampa. Als die MĂ€nner an einer Straußenfarm vorbeikommen, um ein paar Eier fĂŒrs FrĂŒhstĂŒck zu kaufen, werden sie prompt an einige tierische Erlebnisse aus ihrer gemeinsamen Vergangenheit erinnert. Die Zeitreise fĂŒhrt zurĂŒck zur Guano-Ernte in Texas, zur Truthahn-Besamung in Minnesota sowie zum glitschigen Schleimaal-Angeln in Maine. Unterwegs trifft das Team wieder auf alte Bekannte der Show, darunter TierschĂŒtzerin Kristen Sanford, die heute neben bissigen Schlangen auch ihren eigenen Nachwuchs im Zaum hĂ€lt...

02:20 > 03:05

Undercover Billionaire

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ohne Fleiß kein Preis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Uhr tickt: Glenn Stearns bleiben nur noch 44 Tage, um seine hochgesteckten Ziele in die Tat umzusetzen. Und wenn am Ende nur ein Cent zur Million fehlt, hat der Selfmademan seine Wette verloren. Dann geht sein amerikanischer Traum in Schall und Rauch auf. Der „American Billionaire“ muss ranklotzen. Die Renovierungsarbeiten und der Hausverkauf haben in Erie, Pennsylvania, oberste PrioritĂ€t, denn mit dem Erlös will Glenn die Pacht fĂŒr sein neues Barbecue-Lokal bezahlen. Dem erfahrenen GeschĂ€ftsmann lĂ€uft bei seiner Undercover-Mission die Zeit davon.

03:05 > 03:50

Undercover Billionaire

Countdown zum "'RibFest" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Countdown zum "'RibFest" (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Beim „RibFest“ kommen in Erie, Pennsylvania, ĂŒber 50 000 Menschen zusammen. Dort wird Glenn Stearns eifrig die Werbetrommel fĂŒr sein neues Restaurant rĂŒhren. Der GeschĂ€ftsmann will eine erfolgreiche Marke aufbauen und auf dem Grill-Event zudem Einnahmen in Höhe von 25 000 Dollar generieren. Dieser Plan geht nur dann auf, wenn Glenn und seine Mitstreiter beim „Super Bowl des Barbecue“ einen exzellenten Auftritt hinlegen. Deshalb ĂŒberlĂ€sst der „American Billionaire“ beim Countdown nichts dem Zufall. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

03:50 > 04:35

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Alien-Highway (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alien-Highway (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

04:35 > 05:20

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Vom UFO entfĂŒhrt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom UFO entfĂŒhrt (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

05:20 > 06:05

Die Aquarium-Profis

Episode 104 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 104 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Bretts Vater hat im Florida-Urlaub einen Auftrag an Land gezogen: Die Aquarium-Profis sollen einen Blickfang im neu eröffneten Restaurant des Laketown Wharf Resorts konstruieren, in dem die GĂ€ste tropische Unterwasserbewohner bestaunen können - wie zum Beispiel Bodengucker-Makrelen, Kaiser- und Kugelfische. Das zylindrische Becken im „Sunshine State“ wird rund 2800 Liter fassen und das Design harmoniert perfekt mit dem Mobiliar und der Umgebung. Kurz: Die Handwerker machen im Ferienparadies einen exzellenten Job.

06:05 > 06:50

Auf eigene Gefahr!

Die Angeber-Parade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Die Angeber-Parade (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Diese Folge von „Auf eigene Gefahr“ zeigt unerschrockene Individualisten, die im Internet mit wahnwitzigen Aktionen auf den Putz hauen. Dazu zĂ€hlen auch zwei Teufelskerle aus der Schweiz. Das Duo hebt mit dem Gleitschirm in die Luft ab, um sich ĂŒber den Wolken einen Imbiss zu genehmigen. KĂ€sefondue in 800 Meter Höhe? Wie konnte diese spektakulĂ€re Flugnummer gelingen? Ein Expertenteam hat bei den DraufgĂ€ngern nachgefragt. Weitere Highlights: Tischlern fĂŒr Fortgeschrittene, superschnelle Pirouetten und ein atemberaubender BMX-Stunt.

06:50 > 07:35

Auf eigene Gefahr!

VIPs - Verdammt Innovative Personen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

VIPs - Verdammt Innovative Personen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Halb Auto, halb Gyrocopter: NiederlĂ€ndische Ingenieure haben ein 160 km/h schnelles Fahrzeug entwickelt, mit dem man auch in die Luft abheben kann. Das Pal-V verwandelt sich bei Bedarf innerhalb weniger Minuten in ein voll funktionsfĂ€higes FluggerĂ€t. Die Rotoren des „Personal Air and Land Vehicles“ werden - wie bei einem Tragschrauber - durch den Fahrtwind in Drehung versetzt. Dabei entsteht Hochdruck, der fĂŒr den notwendigen Auftrieb sorgt. Weitere Highlights in dieser Episode: ein Roboter-DJ, Honig vom Fass und ein Hausboot aus Kartonage.

07:35 > 07:55

So wird's gemacht!

Ep. 20 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 20 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

07:55 > 08:40

Ice Lake Rebels

Auf dĂŒnnem Eis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Auf dĂŒnnem Eis (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Winter ist die Eisschicht auf dem Great Slave Lake im Norden Kanadas fast zwei Meter dick und wĂŒrde sogar einen 70 Tonnen schweren Panzer tragen. Doch mit dem einsetzenden Tauwetter beginnt fĂŒr die Hausbootbewohner die gefĂ€hrlichste Zeit des Jahres. Dann wird jede Fahrt mit dem Schneemobil zum unkalkulierbaren Risiko. In diesem Jahr ist das Wetter auf dem See zudem unberechenbar. Deshalb beruft Gary Vaillancourt eine Versammlung ein. Dort diskutieren die Wildnisbewohner ĂŒber geeignete Sicherheitsmaßnahmen.

08:40 > 09:30

Ice Lake Rebels

Kollision mit Folgen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kollision mit Folgen (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Kubikmeter Eis wiegt ĂŒber 900 Kilogramm, und auf dem Great Slave Lake im Norden Kanadas treiben im FrĂŒhling Schollen umher, die grĂ¶ĂŸer sind als ein Fußballfeld. Außerdem sorgt ein nach SĂŒden ziehendes Tiefdruckgebiet in der Region fĂŒr stĂŒrmische Winde mit Böen bis zu 50 km/h. Deshalb steht den Hausbootbewohnern das Wasser in dieser Folge bis zum Hals. Bei dem Versuch, die eigene Behausung vor möglichen Kollisionen zu schĂŒtzen, riskieren einige Wildnisbewohner Leib und Leben.

09:30 > 10:15

Rocky Mountain Railroad

Jimmys BewÀhrung

Jimmys BewÀhrung

Diese Tour wird keine Spazierfahrt! LokfĂŒhrer Justin Garey und sein Maschinist Jordy Hunter sind auf dem Weg zur Kalium-Mine in Colonsay vorgewarnt, denn im FrĂŒhjahr herrscht in den Rocky Mountains akute Steinschlaggefahr. Dann krachen manchmal riesige Felsbrocken ins Gleisbett, deshalb mĂŒssen die MĂ€nner am Kicking Horse-Pass permanent die Augen aufhalten. Jimmy Taylor hat unterdessen Ärger mit seinem Boss - der Eisenbahner wurde in North Bend zum Schienenleger degradiert. Der harte Knochenjob soll ihn Disziplin lehren.

10:15 > 11:00

Rocky Mountain Railroad

Spezialtransport

Spezialtransport

Hafenarbeiter prĂ€parieren in der Provinz Ontario einen Fermenter fĂŒr die Weiterfahrt nach Moose Bay. In dem Bioreaktor wird mit Hilfe von Stickstoff und Ammoniumsulfat DĂŒnger fĂŒr die Landwirtschaft hergestellt. Die kostbare Fracht hat eine lange Schiffreise ĂŒber den Atlantik hinter sich - und im Hafen von Thunder Bay wird der 33 Meter lange BehĂ€lter auf die Schienen umgeladen. Vorarbeiter Willie Gavinchuk und sein Team schweißen den Reaktor auf beweglichen Metallplatten fest, um das Gewicht von mehr als 200 Tonnen, auf zwei Waggons zu verteilen.

11:00 > 11:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Glauben Außerirdische an Gott? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Glauben Außerirdische an Gott? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

11:45 > 12:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Ist Armut genetisch bedingt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ist Armut genetisch bedingt? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

12:30 > 13:15

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Kommt der große Zombieangriff? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Kommt der große Zombieangriff? (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Oscar-PreistrĂ€ger Morgan Freeman nimmt den Zuschauer mit auf eine atemberaubende Reise, zurĂŒck zu den UrsprĂŒngen unserer Existenz. In der fĂŒnften Staffel der Dokumentarserie „Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls“ geht der Hollywood-Star erneut fundamentalen Fragen auf den Grund: Wann begann die Zeit? VerfĂŒgen Menschen, GegenstĂ€nde und Planeten tatsĂ€chlich ĂŒber Schwerkraft oder ist sie nur eine Illusion? Anhand jĂŒngster Forschungsergebnisse liefern Astrophysiker und Astrobiologen erstaunliche Theorien zu den großen Geheimnissen des Universums. Bedeutende Fragen der Menschheit treffen so endlich auf Antworten: wissenschaftlich recherchiert, bildgewaltig umgesetzt und verstĂ€ndlich erklĂ€rt.

13:15 > 13:40

So baut man Traumautos

Maserati Quattroporte (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Maserati Quattroporte (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von Zuffenhausen bis Maranello, diese Serie blickt hinter die Kulissen der berĂŒhmtesten Autoschmieden der Welt und ist hautnah mit dabei, wenn Meisterwerke auf vier RĂ€dern entstehen. Paradebeispiele der Ingenieurskunst, wie der Porsche 911, der Ferrari FF oder der Jaguar F Type - „So baut man Traumautos“ zeigt, welche technischen Ressourcen bei der Konstruktion dieser Klassiker zum Einsatz kommen, von der ersten Schraube bis zum finalen Schutzblech. DarĂŒber hinaus berichtet die Serie Wissenswertes ĂŒber die legendĂ€ren FirmengrĂŒnder. Wer oder was bewegte beispielsweise Enzo Ferrari dazu, ein springendes Pferd auf seinem Firmenlogo zu verwenden, und welcher der Herren Rolls und Royce kannte sich in technischen Dingen besser aus? Falls Sie es nicht wissen, erfahren Sie es hier.

13:40 > 14:25

Supermaschinen

Das britische Luftkissenwunder

Das britische Luftkissenwunder

Im SĂŒden Englands fliegt ein stĂ€hlernes Seeungeheuer ĂŒber die Wellen: die „Griffon 12000TD“! Halb Schiff, halb Hubschrauber zĂ€hlt das 22 Meter lange und 45 Tonnen schwere GefĂ€hrt zu den fortschrittlichsten Luftkissenfahrzeugen der Welt. Das Hightech-Hovercraft punktet vor allem durch eine verbesserte Kraftstoffeffizienz, geringere Emissionen und deutlich weniger LĂ€rmbelastung. Das wissen nicht nur die KapitĂ€ne, sondern auch die Passagiere zu schĂ€tzen, die mit dem Luftkissen-Express tĂ€glich zwischen Festland und der Isle of Wight unterwegs sind. Wie die „Griffon 12000TD“ funktioniert und welche Innovationen sich im Bauch des Kraftpakets verbergen, zeigt diese Folge von „Supermaschinen“.

14:25 > 15:10

Supermaschinen

Der arktische Eisbrecher

Der arktische Eisbrecher

Bahn frei auf der Nordwestpassage! In der Arktis zerschneidet ein kraftvoller Koloss das ewige Eis: Die „Louis S. St-Laurent“ ist ein 500 Millionen Dollar teurer Eisbrecher der kanadischen KĂŒstenwache - und seit einem halben Jahrhundert im Einsatz. Trotz ihrem Alter braucht sich die eiserne Lady nicht vor jĂŒngeren Schiffen verstecken. Dank seinem massiven hydraulischen Lenksystem, sowie stĂ€ndigen Modernisierungen, zĂ€hlt der sturmerprobte Eisbrecher bis heute zu den Top-Modellen seiner Art. Angetrieben von fĂŒnf dieselelektrischen Monster-Motoren, die eine Leistung von ĂŒber 27.000 PS erbringen, pflĂŒgt sich die „Louis S. St-Laurent“ sogar durch Eisplatten, die so dick sind wie ein Reisebus...

15:10 > 16:00

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Alles hat ein Ende (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alles hat ein Ende (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vorsicht, Fuchsfalle! Bob Hartes Jagdhund „Ruger“ ist noch sehr jung und unerfahren. Um welches Leckerli man in der Wildnis besser einen großen Bogen macht, muss der Vierbeiner noch lernen. Mag der Köder, den sein Herrchen ausgelegt hat, auch noch so verfĂŒhrerisch riechen. Deshalb hat sich Bob fĂŒr seinen treuen Begleiter ein kleines Trainingsprogramm ausgedacht. 130 Kilometer sĂŒdöstlich stehen die Zeichen derweil auf Abschied. Dort heben Rays und Cindys Töchter auf einer improvisierten Start- und Landebahn in Richtung Fairbanks ab.

16:00 > 16:45

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

ZurĂŒck ins Licht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

ZurĂŒck ins Licht (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Januar geht nach der wochenlang andauernden Polarnacht im „Arctic National Wildlife Refuge“ zum ersten Mal wieder die Sonne auf. Dieses Naturereignis erfĂŒllt die Aussiedler mit Demut und Dankbarkeit. Doch es gibt auch Grund zur Sorge: Denn die Zeiten, in denen Bob Harte in der Wildnis so viel Steak essen konnte, wie er wollte, sind offenbar vorbei. Elche und Karibus waren in diesem Jahr in der Region extrem rar gesĂ€t, deshalb muss der Abenteurer den Winter ĂŒber mit Eichhörnchen, Kaninchen und TannenhĂŒhnern vorlieb nehmen.

16:45 > 17:30

Nordalaska - Überleben am Polarkreis

Zu Hause ist es am schönsten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Zu Hause ist es am schönsten (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

BĂ€ren, Wölfe, Karibus: In den ausgedehnten WĂ€ldern des „Arctic National Wildlife Refuge“, im Ă€ußersten Nordosten Alaskas, hat sich bis heute eine einzigartige Tierwelt erhalten. Die Natur in dieser entlegenen Region ist eigentlich streng geschĂŒtzt. Aber einige wenige Familien, die hier seit Generationen zuhause sind, dĂŒrfen vorerst bleiben. Heimo Korth lebt seit ĂŒber 40 Jahren in dieser unberĂŒhrten Wildnis am Polarkreis. Gemeinsam mit seiner Frau Edna, Tochter Rhonda und Enkelin Colleen lĂ€sst er in dieser Folge die Familiengeschichte noch einmal Revue passieren. SpĂ€ter fĂŒhrt ein Unfall auf dem Boot von Familie Lewis vor Augen, wie gefĂ€hrlich das Leben hier draußen wirklich ist...

17:30 > 18:20

Die Aquarium-Profis

Episode 105 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 105 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Vom FlĂŒchtling zum MillionĂ€r: Wyclef Jean hat mit den „Fugees“ in den 1990er Jahren Millionen Platten verkauft und als SolokĂŒnstler ist das Multitalent ebenfalls sehr erfolgreich. Aber seine Wurzeln hat der Musiker niemals vergessen. Der Superstar stammt aus Haiti, deshalb punktet sein neues Aquarium mit karibischem Flair. Vom Harlekin-SĂ€gebarsch ĂŒber den Blaukopf-Junker bis zum Igelfisch: In dem 2000-Liter-Becken mit LED-Beleuchtung tummeln sich in einer Korallenlandschaft spektakulĂ€re Unterwasserbewohner in allen erdenklichen Farben.

18:20 > 19:05

Die Aquarium-Profis

Episode 106 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 106 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Von der Jukebox ĂŒber die Slotmaschine bis zum Schlagzeug: Wayde King und Brett Raymer haben in der Vergangenheit schon die verrĂŒcktesten Objekte zum Aquarium umgebaut. Und in dieser Folge platziert das kongeniale Duo einen Fisch-Tank in einem WĂ€schetrockner. Die Spezialkonstruktion soll im „Las Vegas Coin Laundry“ neue Kunden anlocken. Im Optikerladen von Vanessa und Richard Kim installieren die Profi-Handwerker ebenfalls einen spektakulĂ€ren Blickfang - mit farbenprĂ€chtigen Unterwasserbewohnern aus Hawaii und Tahiti.

19:05 > 19:50

Die Aquarium-Profis

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King gegen Brett Raymer: In dieser Folge stellen die erfahrenen Profi-Handwerker ihre FĂ€higkeiten in der WĂŒstenstadt Las Vegas bei einem Privatduell auf die Probe. Dabei geht es ausnahmsweise nicht um Aquarien, sondern um Teiche. Wer realisiert in seinem Vorgarten mit schweren Baggern und Baumaschinen das spektakulĂ€rere Projekt? Brett hat ein drei Meter mal fĂŒnf Meter großes Bassin fĂŒr Goldfische und Schildkröten entworfen - inklusive Wasserfall. Kann das Outdoor-Becken seines kongenialen Partners da mithalten?

19:50 > 20:15

So wird's gemacht!

Ep. 21 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ep. 21 (10) (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Sie sind unentbehrliche Partner bei der Arbeit, verhelfen zu einem gesunden Leben, versĂŒĂŸen unsere Mahlzeiten oder ermöglichen sportliche AktivitĂ€ten. AlltĂ€gliche GegenstĂ€nde, deren Einsatz eine reine SelbstverstĂ€ndlichkeit geworden ist. Von der Waschmaschine ĂŒber den leckeren Schokoladen-Keks, vom Taucherhelm bis hin zum Bewegungsmelder und Kernspintomografen - Die aufschlussreiche Doku-Serie „So wird’s gemacht!“ blickt informativ und unterhaltsam hinter die Kulissen solch vertrauter Produkte und erforscht, wie diese produziert werden. Ingenieure verraten die Herausforderungen der Fabrikate, prĂŒfen ihre FunktionalitĂ€t und weisen aktuellen Neuentwicklungen den Weg in die Zukunft.

20:15 > 21:00

Desaster im Weltraum

Feuer auf der Mir (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Feuer auf der Mir (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

1997 startet NASA-Astronaut Jerry Linenger zu einer fĂŒnfmonatigen Mission in der russischen Raumstation Mir. Sein Auftrag: Die Auswirkung von Langzeitaufenthalten im All auf den menschlichen Körper untersuchen. Doch die Forschungsarbeit wird plötzlich unterbrochen - von einem Feuer an Bord! GlĂŒhende Klumpen aus geschmolzenem Metall drohen die HĂŒlle der Mir zu zerstören. WĂ€hrend ein Teil der Crew bereits die Evakuierung per Sojus-Kapsel vorbereitet, kĂ€mpfen die anderen Kosmonauten verzweifelt gegen die Flammen. Außerdem in dieser Folge: Der kanadische Astronaut Chris Hadfield soll auf der internationalen Raumstation ISS einen Roboterarm installieren. Aber sein Spaziergang im All endet in einem lebensgefĂ€hrlichen Blindflug!

21:00 > 21:45

Desaster im Weltraum

Schiffbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schiffbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Shuttle-Mir-Programm der 1990er Jahre markiert einen Meilenstein in der bemannten Raumfahrtgeschichte. Aufgrund von Sprachbarrieren gestaltet sich die Kommunikation zwischen Amerikanern und Russen an Bord der Raumstation aber mitunter schwierig. Hinzu kommt, dass die Mir mittlerweile schon elf Jahre im Einsatz ist - da bleiben Verschleißerscheinungen und Pannen nicht aus! Das muss NASA-Astronaut Michael Foale bei seinem Aufenthalt 1997 am eigenen Leib erfahren: Als das manuelle Andockmanöver einer Transporteinheit misslingt, kommt es zur folgenschweren Kollision. Den Kosmonauten bleiben nur wenige Minuten, um das Leck in der Außenwand zu reparieren - sonst ist die Raumstation mitsamt ihrer Crew verloren!

21:45 > 22:30

Die geheimen Akten der NASA

Episode 37 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 37 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

21. August 1986: Am Lake Nyosi in Kamerun kehrt ein Farmer nach der Arbeit in sein Dorf zurĂŒck. Dort macht der Mann eine furchtbare Entdeckung. Die Erde ist ĂŒbersĂ€t mit Toten! Hat hier ein okkulter Fluch zugeschlagen? Oder gibt es eine wissenschaftliche ErklĂ€rung fĂŒr die Katastrophe? NASA-Experten ĂŒberwachen das Gebiet mit einem Geo-Satelliten. Dabei finden sie Hinweise auf einen lautlosen Killer aus der Tiefe. Außerdem in dieser Folge: Bizarre Bodenproben auf dem Mond und ein politisch brisanter Sabotagefall. WĂ€hrend Russland die USA beschuldigt, die Marssonde „Phobos Grunt“ außer Gefecht gesetzt zu haben, finden Astroforscher einen anderen Grund fĂŒr die Fehlfunktion - kosmische Strahlung!

22:30 > 23:15

Die geheimen Akten der NASA

Episode 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als Japan im Februar 2016 den Satelliten „Hitomi“ in den Orbit schießt, hĂ€ngen enorme wissenschaftliche Erwartungen an dem Projekt. Denn das 270 Millionen Dollar teure Hightech-GerĂ€t hat das leistungsstĂ€rkste Röntgenteleskop der Welt an Bord! Damit sollen unter anderem Supermassereiche Schwarze Löcher genauer erforscht werden. Aber es kommt zu einem fatalen Zwischenfall. Kommunikationsprobleme und ein Komplettausfall des japanischen Vorzeigeprojekts sind die Folge. Hat ein Cyber-Angriff den Satelliten lahmgelegt? Oder ist ein Systemfehler Schuld am Scheitern der Mission? Ein internationales Experten-Team ĂŒbernimmt die Ermittlungen, um den wahren Grund fĂŒr das „Hitomi“-Fiasko herauszufinden.

23:15 > 00:00

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Exorzist – Die Wahrheit zum Film (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Exorzist – Die Wahrheit zum Film (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

00:00 > 00:45

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Fall Aleshenka (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Fall Aleshenka (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

00:45 > 01:30

Desaster im Weltraum

Feuer auf der Mir (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Feuer auf der Mir (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

1997 startet NASA-Astronaut Jerry Linenger zu einer fĂŒnfmonatigen Mission in der russischen Raumstation Mir. Sein Auftrag: Die Auswirkung von Langzeitaufenthalten im All auf den menschlichen Körper untersuchen. Doch die Forschungsarbeit wird plötzlich unterbrochen - von einem Feuer an Bord! GlĂŒhende Klumpen aus geschmolzenem Metall drohen die HĂŒlle der Mir zu zerstören. WĂ€hrend ein Teil der Crew bereits die Evakuierung per Sojus-Kapsel vorbereitet, kĂ€mpfen die anderen Kosmonauten verzweifelt gegen die Flammen. Außerdem in dieser Folge: Der kanadische Astronaut Chris Hadfield soll auf der internationalen Raumstation ISS einen Roboterarm installieren. Aber sein Spaziergang im All endet in einem lebensgefĂ€hrlichen Blindflug!

01:30 > 02:15

Desaster im Weltraum

Schiffbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schiffbruch (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Das Shuttle-Mir-Programm der 1990er Jahre markiert einen Meilenstein in der bemannten Raumfahrtgeschichte. Aufgrund von Sprachbarrieren gestaltet sich die Kommunikation zwischen Amerikanern und Russen an Bord der Raumstation aber mitunter schwierig. Hinzu kommt, dass die Mir mittlerweile schon elf Jahre im Einsatz ist - da bleiben Verschleißerscheinungen und Pannen nicht aus! Das muss NASA-Astronaut Michael Foale bei seinem Aufenthalt 1997 am eigenen Leib erfahren: Als das manuelle Andockmanöver einer Transporteinheit misslingt, kommt es zur folgenschweren Kollision. Den Kosmonauten bleiben nur wenige Minuten, um das Leck in der Außenwand zu reparieren - sonst ist die Raumstation mitsamt ihrer Crew verloren!

02:15 > 03:05

Die geheimen Akten der NASA

Episode 37 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 37 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

21. August 1986: Am Lake Nyosi in Kamerun kehrt ein Farmer nach der Arbeit in sein Dorf zurĂŒck. Dort macht der Mann eine furchtbare Entdeckung. Die Erde ist ĂŒbersĂ€t mit Toten! Hat hier ein okkulter Fluch zugeschlagen? Oder gibt es eine wissenschaftliche ErklĂ€rung fĂŒr die Katastrophe? NASA-Experten ĂŒberwachen das Gebiet mit einem Geo-Satelliten. Dabei finden sie Hinweise auf einen lautlosen Killer aus der Tiefe. Außerdem in dieser Folge: Bizarre Bodenproben auf dem Mond und ein politisch brisanter Sabotagefall. WĂ€hrend Russland die USA beschuldigt, die Marssonde „Phobos Grunt“ außer Gefecht gesetzt zu haben, finden Astroforscher einen anderen Grund fĂŒr die Fehlfunktion - kosmische Strahlung!

03:05 > 03:45

Die geheimen Akten der NASA

Episode 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 38 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Als Japan im Februar 2016 den Satelliten „Hitomi“ in den Orbit schießt, hĂ€ngen enorme wissenschaftliche Erwartungen an dem Projekt. Denn das 270 Millionen Dollar teure Hightech-GerĂ€t hat das leistungsstĂ€rkste Röntgenteleskop der Welt an Bord! Damit sollen unter anderem Supermassereiche Schwarze Löcher genauer erforscht werden. Aber es kommt zu einem fatalen Zwischenfall. Kommunikationsprobleme und ein Komplettausfall des japanischen Vorzeigeprojekts sind die Folge. Hat ein Cyber-Angriff den Satelliten lahmgelegt? Oder ist ein Systemfehler Schuld am Scheitern der Mission? Ein internationales Experten-Team ĂŒbernimmt die Ermittlungen, um den wahren Grund fĂŒr das „Hitomi“-Fiasko herauszufinden.

03:45 > 04:30

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Exorzist – Die Wahrheit zum Film (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Exorzist – Die Wahrheit zum Film (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

04:30 > 05:15

UnerklÀrlich - RÀtselhafte PhÀnomene

Der Fall Aleshenka (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Fall Aleshenka (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Nie wussten wir mehr ĂŒber das Universum, unsere Welt und unsere Spezies als heute. Technik und Wissenschaft entwickeln sich rasant weiter. Und dennoch gibt es Dinge, die wir einfach nicht erklĂ€ren können: Mysteriöse Ereignisse, die auch die klĂŒgsten Köpfe vor ein RĂ€tsel stellen und die im Widerspruch zu allem bisher Geglaubten stehen. Der Tod von ĂŒber 100 Elchen im Sommer 2013 in New Mexico, ein 50 cm großes Skelett mit einem Alien-Kopf oder eine geheimnisvolle Unterwasserkreatur in Sibirien - die Dokumentarserie zeigt exklusive Originalaufnahmen von rĂ€tselhaften PhĂ€nomenen auf der ganzen Welt und versucht mit Hilfe von Augenzeugenberichten und Wissenschaftlern UnerklĂ€rliches zu erklĂ€ren.

05:15 > 06:00

Die Aquarium-Profis

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Episode 107 (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wayde King gegen Brett Raymer: In dieser Folge stellen die erfahrenen Profi-Handwerker ihre FĂ€higkeiten in der WĂŒstenstadt Las Vegas bei einem Privatduell auf die Probe. Dabei geht es ausnahmsweise nicht um Aquarien, sondern um Teiche. Wer realisiert in seinem Vorgarten mit schweren Baggern und Baumaschinen das spektakulĂ€rere Projekt? Brett hat ein drei Meter mal fĂŒnf Meter großes Bassin fĂŒr Goldfische und Schildkröten entworfen - inklusive Wasserfall. Kann das Outdoor-Becken seines kongenialen Partners da mithalten?

06:00 > 06:45

Alaskan Bush People

Brutus, der Longhorn-Bulle

Brutus, der Longhorn-Bulle

Der Traum vom autarken Leben als Selbstversorger ist zum Greifen nah. Nachdem die Browns bereits HĂŒhner und Ziegen auf ihrer Ranch in Washington haben, kommt jetzt eine weitere Tierart dazu: Longhorn-Rinder! Bulle Brutus macht den Anfang. Das riesige Rindvieh wiegt satte 900 Kilo und ist mit seinen meterlangen Hörnern eine ziemlich imposante Erscheinung. Um Kraftpaket Brutus im Zaum zu halten, braucht es jedoch ein extra-robustes Scheunentor. SpĂ€ter verkĂŒnden Noah und Rhain Alisha eine großartige Neuigkeit: Die beiden erwarten ein Baby!

06:45 > 07:25

Alaskan Bush People

Die BĂŒffeljagd

Die BĂŒffeljagd

Um einen Rancher in Idaho bei der Kontrolle seiner TierbestĂ€nde zu unterstĂŒtzen, rĂŒcken die Browns zur BĂŒffeljagd aus. WĂ€hrend ein Großteil der Familie die Gewehre klarmacht und sich in der PrĂ€rie auf die Lauer legt, bleiben die BrĂŒder Noah und Bam daheim in Washington. Ihre Aufgabe besteht darin, eine ĂŒberdimensionale KĂŒhlvorrichtung zu konstruieren, in der mehrere Hundert Kilo BĂŒffelfleisch gelagert werden können. Die zĂŒndende Idee: Kalte Luft aus einem stillgelegten Minenschacht soll den RiesenkĂŒhlschrank auf Temperatur bringen, damit der Fleischvorrat nicht verdirbt!

07:25 > 08:10

Alaskan Bush People

Blutegel-Aquarium

Blutegel-Aquarium

BĂ€ren, Luchse und Kojoten: In der Bergwelt Washingtons lebt eine Vielzahl an wilden Tieren. Um ihren wachsenden Viehbestand vor hungrigen RĂ€ubern zu beschĂŒtzen, muss Aussteigerfamilie Brown schleunigst wirksame Abwehrmaßnahmen entwickeln. Kann eine furchterregende „BĂ€renscheuche“ helfen, die gefrĂ€ĂŸigen Raubtiere von der Ranch fernzuhalten? Oder macht ein listiger Puma das Haustier-Schutzprojekt zunichte? SpĂ€ter angelt Noah am Teich nach viel kleineren Viechern. Mit einem leicht bizarren Blutegel-Aquarium will er seine Werkstatt verschönern...

08:10 > 09:00

Alaskan Bush People

Notfall in der Nacht

Notfall in der Nacht

Baumhaus mit Panoramablick oder ein MĂ€rchenschloss mitten im Wald? WĂ€hrend die Schwestern Snowbird und Rain ihr Gebiet auf der Ranch abstecken, treibt auch Gabe seine Zukunftsplanung voran. Er will die Beziehung mit seiner Freundin auf die nĂ€chste Stufe heben und so schnell wie möglich heiraten. Ein Teil der Familie ist allerdings der Meinung, dass sich die beiden damit noch Zeit lassen sollten. Als Familienoberhaupt Billy mitten in der Nacht akute Atemprobleme bekommt, wird den Browns plötzlich klar, dass die Abgeschiedenheit auch ihre TĂŒcken hat!

09:00 > 09:45

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Im kalten Dschungel von Kolumbien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im kalten Dschungel von Kolumbien (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Outdoor-Freak Tommy verabschiedet sich in Tuscaloosa, Alabama, von seiner Familie, denn die kommenden dreieinhalb Wochen wird der 32-JÀhrige in Kolumbien verbringen. Dort steht kein Erholungsurlaub auf der Agenda, sondern ein krÀftezehrender Survival-Trip. Tommy kÀmpft sich gemeinsam mit seiner Partnerin Leah aus Kalifornien durch die Sierra Nevada de Santa Marta. In der bewaldeten Bergregion bekommt es das Duo in extrem schwierigem Terrain mit Schlangen und Raubkatzen zu tun. Und die Temperaturen in der Region sind alles andere als kuschelig.

09:45 > 10:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Im Revier der Raubtiere (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Revier der Raubtiere (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Mit ihrem massigen Körper und ihren kurzen Beinen wirken Flusspferde auf den ersten Blick behĂ€big. Aber wenn man in ihr Revier eindringt, ist Gefahr im Verzug. Denn die Kolosse können schneller laufen, als man denkt. Hippos erreichen Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 50 Kilometern pro Stunde und können mit ihren mĂ€chtigen Kiefern sogar Krokodile töten. Deshalb sollten Eric und seine Survival-Partnerin Kelly den Paarhufern in der sĂŒdafrikanischen Savanne besser aus dem Weg gehen. Gleiches gilt am Limpopo River fĂŒr Löwen und Leoparden.

10:30 > 11:15

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

In der Hitze des mexikanischen Dschungels

In der Hitze des mexikanischen Dschungels

Die extrem hohe Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent macht Gwen und Jon an der SĂŒdkĂŒste Mexikos schwer zu schaffen. Das Survival-Duo kĂ€mpft sich dort in der brĂŒtenden Mittagshitze ĂŒber eine sechs Kilometer lange HĂŒgelkette, um an sauberes Trinkwasser zu gelangen. Das ist in der Wildnis ĂŒberlebenswichtig. Unterwegs mĂŒssen sich die Abenteurer zudem vor Hornissen, todbringenden Mokassin-Ottern und Vogelspinnen in Acht nehmen, die ein gefĂ€hrliches Gift absondern. Und bei Sonnenuntergang haben die Outdoor-Freaks erst die HĂ€lfte des Weges hinter sich gebracht.

11:15 > 12:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Regenwald geht auf den RĂŒcken

Regenwald geht auf den RĂŒcken

Beim MilitĂ€r hat Bulent Selbstdisziplin gelernt, doch seine schroffe Art könnte auf der Survival-Tour fĂŒr Probleme sorgen. Denn seine Partnerin Cat ist ebenfalls ein Alphatier. Der Grenzschutzbeamte und die Fitness-Sportlerin versuchen, mit spĂ€rlicher AusrĂŒstung 21 Tage lang in der kolumbianischen Sierra Nevada de Santa Marta zu ĂŒberleben. Das Duo schlĂ€gt sich dort mit einem Buschmesser durch den dichten Regenwald. Und im Unterholz lauert Gefahr: Denn in der Wildnis streifen rund 300 verschiedene Schlangenarten und mĂ€chtige Raubkatzen umher.

12:00 > 13:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Bienen-Battle in Brasilien

Bienen-Battle in Brasilien

Wes und seine Survival-Partnerin Jesse marschieren im Herzen Brasiliens durch ein riesiges Ökosystem, in dem Raubkatzen und Giftspinnen umherstreifen. Teile der lebensfeindlichen Region werden regelmĂ€ĂŸig von heftigen Unwettern geflutet, deshalb sucht das Duo nach anstrengenden zehn Kilometern Schutz in einer zerklĂŒfteten Landschaft aus Sandsteinfelsen. Und sĂŒĂŸer Honig kĂ€me den ausgehungerten Outdoor-Freaks als StĂ€rkung gerade recht. Aber mit den angriffslustigen ArapuĂŁ-Bienen, die ihre Nester mit dem eigenen Leben verteidigen, ist nicht zu spaßen.

13:30 > 14:10

Bear Grylls: Stars am Limit

Don Cheadle

Don Cheadle

Don Cheadle („Avengers“) hĂ€ngt mit einem Seil an den Kufen eines Helikopters - jetzt gibt es fĂŒr den gefeierten Hollywoodstar kein ZurĂŒck mehr. Aber diese Suppe hat sich der Schauspieler selbst eingebrockt. Denn wer sich mit Bear Grylls in die Wildnis wagt, der muss sich auf spannende Abenteuer gefasst machen. In den nĂ€chsten zwei Tagen wird das ungleiche Duo in den White Mountains 20 Kilometer durch unwegsames, dicht bewaldetes Terrain und eisiges Wildwasser wandern - umgeben von hungrigen BĂ€ren, die gerade aus der Winterruhe erwachen.

14:10 > 14:55

Bear Grylls: Wie weit gehst du?

Claire und Joe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Claire und Joe (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Herzrasen, Atemnot und SchweißausbrĂŒche: Millionen Menschen auf der Welt leiden unter Akrophobie. Beim Blick in die Tiefe geraten die Betroffenen in Panik. Dies kann auf einem Hochhaus passieren, aber auch auf einer Leiter. Das GefĂŒhl, die Kontrolle zu verlieren und abzustĂŒrzen, löst heftige physische Reaktionen aus. Claire Lavin und Joe Moda stellen sich in den Dolomiten ihrer Höhenangst. Gemeinsam mit Survival-Profi Bear Grylls versuchen die Betroffenen im Angesicht der Gefahr sinnvolle Strategien gegen die Furcht zu entwickeln.

14:55 > 15:40

Edge Of Alaska - Die vergessene Stadt

Der letzte Widerstand (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der letzte Widerstand (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Umgeben von schneebedeckten Bergen und endlosen WĂ€ldern, mitten in der Wildnis Alaskas, befindet sich McCarthy - eine vergessene Stadt. Wer hier lebt, muss die Einsamkeit lieben. Denn wĂ€hrend den rauen Wintermonaten ist die kleine Ortschaft am Fuß der Wrangell Mountains fast völlig von der Außenwelt abgeschnitten. Vom mutigen Pionier ĂŒber naturverbundene Selbstversorger bis hin zur zivilisationsmĂŒden Aussteigerfamilie: Die 42 Einwohner arbeiten als JĂ€ger, Farmer oder GoldgrĂ€ber und sind allesamt echte ÜberlebenskĂŒnstler. Ihr Traum ist ein Leben in vollkommener Freiheit! Doch der Frieden in McCarthy ist in Gefahr. Ein geplantes Tourismus-Projekt droht die Siedlung aus dem Dornröschenschlaf zu wecken und wird zur Zerreißprobe fĂŒr die eingeschworene Gemeinschaft. Schaffen es die Bewohner gemeinsam ihre Zukunft zu gestalten oder geht am Ende jeder seinen eigenen Weg?

15:40 > 16:25

Edge Of Alaska - Die vergessene Stadt

Wölfe vor der HaustĂŒr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Wölfe vor der HaustĂŒr (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

McCarthy, Alaska: Die kleine Siedlung am Fuß der Wrangell Mountains steht vor einem radikalen Umbruch. Der geschĂ€ftstĂŒchtige Unternehmer Neil Darish will eine verlassene Kupfermine zu einem riesigen Erlebnisbergwerk ausbauen. Schon bald sollen Massen von Touristen kommen - ein Plan, der vielen Bewohnern missfĂ€llt. Doch vorerst liegt das Projekt auf Eis, denn die Siedler haben ganz andere Sorgen: Ein hungriges Wolfsrudel versetzt McCarthy in Angst und Schrecken! Sogar einen Hund haben die Wölfe schon gerissen. Familienoberhaupt Jeremy Keller beschließt kurzerhand selbst auf die Jagd zu gehen, bevor etwas schlimmeres passiert. Mitten in diesen turbulenten Zeiten kehrt Urgestein Tim Mischel zurĂŒck in den Ort - mit einer BegrĂŒĂŸungsfeier auf McCarthy-Art heißen die Bewohner ihren alten Freund willkommen!

16:25 > 17:10

Edge Of Alaska - Die vergessene Stadt

Trautes Heim (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Trautes Heim (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Der Winter hat McCarthy fest im Griff, und bei vielen Bewohnern gehen langsam aber sicher die EssensvorrĂ€te zu Ende. Da heißt es entweder hungern oder jagen! Um seine Familie fĂŒr die nĂ€chsten Wochen mit frischem Fleisch zu versorgen, will Aussteiger Jeremy gemeinsam mit seinem Sohn einen kapitalen Elch erlegen. Doch Ehefrau Allie ist von dieser abenteuerlichen Idee alles andere als begeistert. Denn Herr Papa hat fĂŒr die Jagd mit dem kleinen Bjorn eine 20 Kilometer lange Route quer durch die Wildnis geplant! Außerdem in dieser Folge: Exzentriker Jason Lobo muss einen schweren Verlust innerhalb seiner quirligen Tierfamilie verkraften, und McCarthy-Legende Tim Mischel macht sich auf den Weg in sein geliebtes Refugium: eine alte HĂŒtte hoch oben in den Bergen. Gut, dass ihm auf diesem beschwerlichen Weg ein alter Freund zur Seite steht.

17:10 > 17:55

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Im Sibirischen Sturm (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Im Sibirischen Sturm (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Was bei normalen Wetterbedingungen bereits ein riskantes Unterfangen ist, wird bei Sturm zum reinsten Tanz mit dem Teufel. Kaum jemand weiß das besser, als die Seeleute im Beringmeer. Und die aktuelle Prognose lĂ€sst nichts Gutes erwarten: Ein Tiefdruckgebiet aus der Tundra wird zum sibirischen Sturm und zieht direkt Richtung FanggrĂŒnde! WĂ€hrend es die gesamte Flotte mit der arktischen Kaltfront zu tun bekommt, hat es die „Lady Alaska“ besonders schlimm erwischt. Das Steuerruder des Schiffs ist ausgefallen und jetzt sind die Fischer um Skipper Scott Campbell Jr. dem Wellenchaos manövrierunfĂ€hig ausgeliefert...

17:55 > 18:40

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Schlagseite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Schlagseite (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alarm auf der „Lady Alaska“! Im eisigen Nordosten der Schneekrabben-GrĂŒnde gerĂ€t das Schiff von Scott Campbell Jr. gefĂ€hrlich in Schieflage. Der Grund fĂŒr die Schlagseite? Unter Deck steht das Wasser schon fast einen Meter hoch. Auch andere Skipper bekommen den Sturm mit voller Wucht zu spĂŒren. An Bord der „Summer Bay“ muss Decksmaat Nick McGlashan einen ramponierten Scheinwerfer reparieren, der in schwindelerregender Höhe baumelt. Und an Deck der „Cornelia Marie“ geht Greenhorn Maria bewusstlos zu Boden, als sie von einer Monsterwelle erfasst und gegen das Köder-KĂŒhlhaus geschmettert wird!

18:40 > 19:30

Goldtaucher der Beringsee

Meuterei auf der Reaper

Meuterei auf der Reaper

KapitĂ€n Kris Kelly will seine Familie wieder auf Erfolgskurs bringen. DafĂŒr mĂŒssen Kris und seine Sippe endlich eine lukrative Goldader aufstöbern. Diesmal versuchen die MĂ€nner am Cobblestone Claim ihr GlĂŒck. Allerdings ist das SchĂŒrfgebiet ĂŒber 60 Kilometer von Nome entfernt, der Weg dorthin fĂŒhrt durch gefĂ€hrliche GewĂ€sser und der Besitzer verlangt den Kellys einiges ab. Sollte es ihnen binnen 48 Stunden nicht gelingen, einen Goldfund zu verbuchen, mĂŒssen sie mit der „Reaper“ das Feld wieder rĂ€umen. Der Stress hinterlĂ€sst seine Spuren, sodass ein Konflikt innerhalb des Kelly-Clans zu eskalieren droht...

19:30 > 20:15

Goldtaucher der Beringsee

Die Leiden des Mr. Gold

Die Leiden des Mr. Gold

An Bord der „All about Nuggets“ macht sich Neuling George Young bereit fĂŒr einen Tag auf der Beringsee. Zum ersten Mal ist er ohne seinen Bruder Dave unterwegs. Eigentlich war abgesprochen, dass George das Tauchen anderen ĂŒberlĂ€sst. Aber wenn er sein Saisonziel von 100 Unzen Gold erreichen will, bleibt dem Greenhorn keine Wahl: Er muss selbst ins eiskalte Wasser, um die Schulden bei seinem Bruder endlich zu begleichen! Auch fĂŒr Shawn Pomrenke steht viel auf dem Spiel. Er will investieren und sein Unternehmen vergrĂ¶ĂŸern. Doch von den benötigten 3 Millionen Dollar Investitionskapital ist Shawn noch weit entfernt.

20:15 > 21:00

Diesel Brothers

Doppelt hÀlt besser

Doppelt hÀlt besser

Der Opa-Look muss weg! In dieser Folge pimpen die „Diesel Brothers“ einen zwanzig Jahre alten F250 fĂŒr Jacob DeGrom. Der Baseballprofi von den New York Mets hat die spektakulĂ€ren Umbauten der Autoexperten im Internet gesehen. Die Arbeiten treffen genau seinen Geschmack, deshalb sollen die Jungs jetzt auch seinen Wagen auf Vordermann bringen. Die Kfz-Freaks verpassen dem Truck KotflĂŒgelverbreiterungen aus Glasfaser und amtliche 37-Zoll-Reifen - danach wird das Fahrzeug zweifarbig lackiert. Dabei legen die Jungs einen klassischen Homerun hin.

21:00 > 21:45

Diesel Brothers

Die Eismaschine

Die Eismaschine

Die Sache ist knifflig, aber nicht unmöglich. „Heavy D“ und sein Kompagnon „Diesel Dave“ bauen einen britischen Rechtslenker zum Linkslenker um. Die Kfz-Profis haben sich fĂŒr den GelĂ€ndewagen zudem diverse Extras ausgedacht. Ein StoßfĂ€nger mit Custom-FrontschutzbĂŒgel, ein brandneuer Turbolader, 22-Zoll-Felgen und ein DachtrĂ€ger mit Leiter sind dabei nur einige Details auf der Liste. Solche Umbauten verschlingen eine hĂŒbsche Stange Geld. Da kommen die Extraeinnahmen, die das Duo mit einem alten Flugzeugenteiser erzielt, gerade recht.

21:45 > 22:30

Lost Sharks - Die verschollenen Haie SĂŒdafrikas

Lost Sharks - Die verschollenen Haie SĂŒdafrikas

Willkommen im Reich der verschollenen Haie und Rochen: An der OstkĂŒste SĂŒdafrikas begibt sich Biologe Forrest Galante auf die Suche nach drei Ă€ußerst seltenen Tierarten. Im Fokus der Tauchexpedition befinden sich Weißspitzen-Wieselhai, Nasenlappen-Glatthai sowie „Electrolux addisoni“, eine bislang kaum erforschte SchlĂ€ferrochen-Spezies. Um die Meeresbewohner in der KĂŒstenprovinz KwaZulu-Natal aufzuspĂŒren, setzt das Forscherteam auf ausgeklĂŒgelte Technik. Dazu gehören neueste Erkennungstechnologien, hochempfindliche Kameras, spezielle UV-Leuchten, ferngesteuerte Mini-U-Boote, GPS-Tracker und Drohnen zur Spurensuche aus der Luft.

22:30 > 23:20

Ein Jahr voller Hai-lights (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Ein Jahr voller Hai-lights (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Weltweit gibt es mehr als 500 Haiarten. Viele davon leben im offenen Ozean oder in Regionen, die kaum ein Mensch je zu sehen bekommt. Allerdings neigt der Homo sapiens auch dazu, Gebiete zu erobern, die sonst den Haien sowie ihren Beutetieren vorbehalten sind. Sportfischer, Taucher oder Surfer geraten daher immer wieder in lebensbedrohliche Situationen mit gewaltigen Raubfischen. Im Jagdrevier der Haie sind blutige Begegnungen praktisch vorprogrammiert! Von Bullenhaien auf den Bahamas ĂŒber Haiangriffe in Australien bis hin zu schockierenden Handyvideos aus SĂŒdafrika: Was passiert, wenn Mensch und MeeresrĂ€uber aufeinander prallen, zeigt diese Doku anhand von haarstrĂ€ubenden Amateuraufnahmen.

23:20 > 00:05

Darkness - Survival im Höhlenlabyrinth

Am eisernen Berg (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Am eisernen Berg (Produktplatzierungen konnten nicht ermittelt werden)

Alleghany Highlands, Virginia: Vor rund 80 Jahren machten Minenarbeiter auf der Suche nach Eisenerz eine spektakulĂ€re Entdeckung! Ganz in der NĂ€he der höchsten Appalachen-Gipfel fanden sie ein gigantisches natĂŒrliches Höhlensystem vor, das heute als „Iron Mountain Cave“ bekannt ist. Drei menschliche MaulwĂŒrfe, darunter der ehemalige Kohlebergmann Russell und Feuerwehrfrau Natalie, wagen sich in die bizarre Unterwelt hinab - ohne Nahrung und ohne Licht! Auf der Suche nach dem Ausgang mĂŒssen die Abenteurer meterhohe Klippen ĂŒberwinden und dringend etwas zu Trinken finden. Außerdem lauern in dem weit verzweigten Höhlen-Minen-Hybridsystem tödliche Einsiedlerspinnen sowie diverse Schlangenarten.

Discovery Channel Highlights im MĂ€rz:

Discovery Channel auf DMAX