TV-PROGRAMM

JETZT
00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:35

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Gibt es ein Schattenuniversum?

Gibt es ein Schattenuniversum?

Kosmologen sind sich weitgehend einig: Es gibt viel mehr Dunkle Materie im All, als bislang angenommen. Auch gehört zum wissenschaftlichen Konsens, dass dieses rĂ€tselhafte „Etwas“ maßgeblich am Aufbau sowie an der Fortentwicklung von Galaxien beteiligt sein muss. Was ist Dunkle Materie aber genau? Steht sie sogar in Verbindung zu einem obskuren Schattenuniversum? Gemeinsam mit fĂŒhrenden Astroforschern will Hollywood-Star Morgan Freeman Licht ins vielleicht dunkelste Kapitel der Weltraumwissenschaft bringen...

00:35 > 01:20

Desaster im Weltraum

Giftige Gase

Giftige Gase

Cape Canaveral, Florida: Am 7. Februar 2001 startet das Spaceshuttle Atlantis zu seiner 23. Mission ins All. An Bord der RaumfĂ€hre befinden sich die Astronauten Robert Curbeam, Thomas Jones und Marsha Ivins. Mit im GepĂ€ck hat die Atlantis aber noch eine andere wertvolle Fracht: Die „Destiny“ - ein 14,5 Tonnen schweres und ĂŒber acht Meter langes Forschungsmodul, das zur Internationalen Raumstation ISS gebracht werden soll. WĂ€hrend der Flug reibungslos verlĂ€uft, gibt es bei der Kopplung des Weltraumlabors mit der ISS plötzlich Probleme: Hochgiftiges Ammoniak, das als KĂŒhlmittel verwendet wird, tritt in Form einer riesigen toxischen Eiswolke aus! Hochrangige NASA-Mitarbeiter, darunter Flight Director Bob Castle, sowie Astronauten, die den riskanten Außeneinsatz durchgefĂŒhrt haben, berichten in dieser Folge, wie die legendĂ€re STS-98-Mission nur knapp einer Katastrophe entgangen ist!

01:20 > 02:05

Street Outlaws

Episode 44

Episode 44

Die Vorbereitungen fĂŒr das landesweite Street-Racer-Turnier laufen auf Hochtouren. Bei einem letzten HĂ€rtetest treten die Fahrer aus Oklahoma gegen Konkurrenten aus den umliegenden Bundesstaaten an. Dabei wird sich zeigen, wessen Auto schon perfekt fĂŒr den Mega-Event eingestellt ist. „Big Chief“ trifft im Pontiac Le Mans auf Matt Frost im Twin-Turbo-Nova. Es geht um 1000 Dollar Wetteinsatz. „Doc“ fĂ€hrt gegen John im Breitreifen-Monte-Carlo. Diesen superschnellen Boliden mit Big-Block-Motor kennen die „Street Outlaws“ nur allzu genau.

02:05 > 02:50

Street Outlaws

Episode 45

Episode 45

Es geht um 50 000 Dollar Wetteinsatz: In drei Tagen treten die „Street Outlaws“ gegen die besten Fahrer des Landes an. Der 63er Nova der „AV Boys“ aus Kalifornien gilt als das schnellste Auto an der WestkĂŒste der Vereinigten Staaten. Scott Taylor aus Mississippi lenkt einen getunten 91er Cutlass, und Brian „Chucky“ Davis ist im Mustang ebenfalls mit von der Partie - die PS-Zahl seines aufgemotzten Boliden ist ein großes Geheimnis. Kann Oklahomas Street-Racer-Elite beim Geschwindigkeitsvergleich gegen die starke Konkurrenz bestehen?

02:50 > 03:35

Strip the Cosmos - Im Innersten des Universums

Oumuamua - Besuch aus dem All

Oumuamua - Besuch aus dem All

Als Astronomen im Oktober 2017 den Himmel beobachten, machen sie eine spektakulĂ€re Entdeckung. Sie lokalisieren einen gigantischen Kometen, der nachweislich nicht aus unserem Sonnensystem stammt. Damit ist der riesige Felsblock, ungefĂ€hr so groß wie ein Wolkenkratzer, das erste interstellare Objekt, das jemals in unserem Sonnensystem gesichtet wurde! Forscher geben dem mysteriösen Besucher aus den Tiefen des Universums den Namen „Oumuamua“. Manche Menschen halten den Koloss sogar fĂŒr ein außerirdisches Raumschiff. Was macht den Kometen so besonders? In welchem Winkel des Weltalls hat „Oumuamua“ seinen Ursprung? Wissenschaftler gehen dem kosmischen Geheimnis auf den Grund.

03:35 > 04:20

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Werden wir allmÀchtig?

Werden wir allmÀchtig?

Homo sapiens sieht sich selbst bekanntlich gerne als Krone der Schöpfung. Fakt ist: Wir bauen die Welt, in der wir leben nach unseren Vorstellungen um, erschaffen Neues und manchmal auch Großes. Immer neue wissenschaftliche Entdeckungen oder technologische Fortschritte, die frĂŒher undenkbar gewesen wĂ€ren, sind heute real. Stichwort: Big Data, kĂŒnstliche Intelligenz oder Quantencomputer! Aber wo fĂŒhrt der endlose Genius hin? Werden wir irgendwann das gesamte Universum beherrschen und Ă€hnlich wie Götter sein? Oder beschert uns die chronische Hybris am Ende einen Herzinfarkt?

04:20 > 05:05

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Gibt es ein Schattenuniversum?

Gibt es ein Schattenuniversum?

Kosmologen sind sich weitgehend einig: Es gibt viel mehr Dunkle Materie im All, als bislang angenommen. Auch gehört zum wissenschaftlichen Konsens, dass dieses rĂ€tselhafte „Etwas“ maßgeblich am Aufbau sowie an der Fortentwicklung von Galaxien beteiligt sein muss. Was ist Dunkle Materie aber genau? Steht sie sogar in Verbindung zu einem obskuren Schattenuniversum? Gemeinsam mit fĂŒhrenden Astroforschern will Hollywood-Star Morgan Freeman Licht ins vielleicht dunkelste Kapitel der Weltraumwissenschaft bringen...

05:05 > 05:50

Desaster im Weltraum

Giftige Gase

Giftige Gase

Cape Canaveral, Florida: Am 7. Februar 2001 startet das Spaceshuttle Atlantis zu seiner 23. Mission ins All. An Bord der RaumfĂ€hre befinden sich die Astronauten Robert Curbeam, Thomas Jones und Marsha Ivins. Mit im GepĂ€ck hat die Atlantis aber noch eine andere wertvolle Fracht: Die „Destiny“ - ein 14,5 Tonnen schweres und ĂŒber acht Meter langes Forschungsmodul, das zur Internationalen Raumstation ISS gebracht werden soll. WĂ€hrend der Flug reibungslos verlĂ€uft, gibt es bei der Kopplung des Weltraumlabors mit der ISS plötzlich Probleme: Hochgiftiges Ammoniak, das als KĂŒhlmittel verwendet wird, tritt in Form einer riesigen toxischen Eiswolke aus! Hochrangige NASA-Mitarbeiter, darunter Flight Director Bob Castle, sowie Astronauten, die den riskanten Außeneinsatz durchgefĂŒhrt haben, berichten in dieser Folge, wie die legendĂ€re STS-98-Mission nur knapp einer Katastrophe entgangen ist!

05:50 > 06:35

Street Outlaws

Episode 44

Episode 44

Die Vorbereitungen fĂŒr das landesweite Street-Racer-Turnier laufen auf Hochtouren. Bei einem letzten HĂ€rtetest treten die Fahrer aus Oklahoma gegen Konkurrenten aus den umliegenden Bundesstaaten an. Dabei wird sich zeigen, wessen Auto schon perfekt fĂŒr den Mega-Event eingestellt ist. „Big Chief“ trifft im Pontiac Le Mans auf Matt Frost im Twin-Turbo-Nova. Es geht um 1000 Dollar Wetteinsatz. „Doc“ fĂ€hrt gegen John im Breitreifen-Monte-Carlo. Diesen superschnellen Boliden mit Big-Block-Motor kennen die „Street Outlaws“ nur allzu genau.

06:35 > 07:20

Street Outlaws

Episode 45

Episode 45

Es geht um 50 000 Dollar Wetteinsatz: In drei Tagen treten die „Street Outlaws“ gegen die besten Fahrer des Landes an. Der 63er Nova der „AV Boys“ aus Kalifornien gilt als das schnellste Auto an der WestkĂŒste der Vereinigten Staaten. Scott Taylor aus Mississippi lenkt einen getunten 91er Cutlass, und Brian „Chucky“ Davis ist im Mustang ebenfalls mit von der Partie - die PS-Zahl seines aufgemotzten Boliden ist ein großes Geheimnis. Kann Oklahomas Street-Racer-Elite beim Geschwindigkeitsvergleich gegen die starke Konkurrenz bestehen?

07:20 > 07:40

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 16

Episode 16

Exotische LĂ€nder, fremde FrĂŒchte: Diesmal haben es die spanischen Zöllner mit seltenen Produkten aus aller Welt zu tun. WĂ€hrend ein Flugpassagier aus dem Senegal mit TierhĂ€uten sowie mehren Setzlingen des Baobab-Baums erwischt wird, hat eine Frau aus Santo Domingo nicht nur den KrĂ€utertrunk „Mamajuana“ im GepĂ€ck. Am GrenzĂŒbergang von Gibraltar geht den Beamten der Guardia Civil unterdessen ein dreister Tabakschmuggler ins Netz. Der Mann hat keine Versteckmöglichkeit ausgelassen und sein Auto randvoll mit Zigarettenstangen gepackt!

07:40 > 08:05

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 17

Episode 17

Am Flughafen Madrid-Barajas gerĂ€t ein fragwĂŒrdiger GeschĂ€ftsmann ins Visier der Zöllner. Der Passagier von den Kanarischen Inseln hat ĂŒber 20 extrem teure Luxusuhren dabei! Da der Mann weder Rechnungen noch andere Dokumente vorweisen kann, die den Ursprung der Ware bestĂ€tigen, bleiben die hochpreisigen Armbanduhren vorerst beim Zoll. Auch die undeklarierten Hi-Fi-GerĂ€te eines anderen Fluggasts werden beschlagnahmt. Weil der Mann mit Falschaussagen versucht hat die Beamten zu tĂ€uschen, liegt der Verdacht illegaler GeschĂ€fte auf der Hand...

08:05 > 08:45

Die Aquarium-Profis

Episode 121

Episode 121

In dieser Folge brechen Wayde King und Brett Raymer nach Ohio auf. Denn ihr Kunde Brad Jennings möchte seine BĂŒros mit spektakulĂ€ren Aquarien ausstatten. Der GeschĂ€ftsmann hat ein Faible fĂŒr maritimes Ambiente, deshalb baut das kongeniale Duo in dieser Folge gleich drei Becken. Der Empfangstresen wird kurzerhand zu einer Unterwasserwelt umfunktioniert, darin zieht ein Kalifornischer Rundstechrochen die Blicke auf sich. Im Konferenzraum sorgt ein 2650-Liter-Fischtank bei stressigen Meetings fĂŒr beruhigende AtmosphĂ€re und in den GemĂ€chern des Chefs verschmelzen Feuer und Wasser in einem Kamin-Aquarium zu einer Einheit.

08:45 > 09:10

So wird's gemacht!

Ep. 17 (13)

Ep. 17 (13)

Auf der ganzen Welt sind Statuen wichtige religiöse, kulturelle oder historische Symbole. Aber gerade an alten sakralen Kunstwerken nagt der Zahn der Zeit oft besonders stark. Wie Experten mit einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien, sowie jeder Menge FingerspitzengefĂŒhl, Statuen wieder zu neuem Glanz verhelfen, decken die Restaurations-Profis in dieser Folge auf. Außerdem: Stative sorgen fĂŒr sicheren Stand, Punktschweißzangen fĂŒr Roboter und wĂŒrzige Krakauer, eine polnische Wurst mit Welterfolg.

09:10 > 09:50

Die Aquarium-Profis

Episode 122

Episode 122

Ex-Weltmeister Fernando Vargas hat sich mit Einsatz und Disziplin aus schwierigen VerhĂ€ltnissen herausgekĂ€mpft. Diese Chance sollen nun auch andere Nachwuchstalente erhalten. Der ehemalige Champion im Halbmittelgewicht betreut in seinem Gym in Las Vegas benachteiligte Jugendliche - und ein spektakulĂ€rer Blickfang soll dort fĂŒr weiteren Zulauf sorgen. Wayde King und Brett Raymer konstruieren fĂŒr die Trainingshalle ein spektakulĂ€res 1700-Liter-Becken mit Flammenkaisern und Harlekin-Lippfischen, dessen Verkleidung in Form eines Boxhandschuhs jeden auf die Bretter haut.

09:50 > 10:40

Die Aquarium-Profis

Episode 123

Episode 123

Ist der Fischtank noch zu retten? Ein prominenter Stammkunde möchte seinen Freund und Manager mit einem neuen Aquarium ĂŒberraschen - und wenn Howie Mandel anruft, sagt man natĂŒrlich nicht ab. Außerdem geben sich in dem BĂŒro in Beverly Hills Film- und Fernsehstars die Klinke in die Hand. Sprich: Wayde King und Brett Raymer könnten mit dem Prestigeprojekt neue Kunden anwerben. Aber die Renovierungsarbeiten sind alles andere als ein Klacks - denn um das 980-Liter-Becken wieder auf Vordermann zu bringen, mĂŒssen die Profi-Handwerker die modrig riechende Unterwasserwelt komplett in ihre Einzelteile zerlegen.

10:40 > 11:25

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Ein Mast im Nirgendwo

Ein Mast im Nirgendwo

Die WĂŒste Gobi ist fĂŒr PalĂ€ontologen ein Eldorado, denn die extrem trockene Region gilt als das grĂ¶ĂŸte Fossilienreservoir der Welt. Dort wurde ein FĂŒnftel aller bekannten Dinosaurierarten entdeckt. In der Mongolei kommt in dieser Folge bei dem Versuch, Zeugnisse vergangenen Lebens ausfindig zu machen, modernste Luftfahrttechnik zum Einsatz. Ehemalige Geheimdienstoffiziere und Historiker analysieren derweil Satellitenaufnahmen aus Nevada. Die Bilder wurden ĂŒber einem Sperrgebiet eingefangen, in dem zwischen 1951 und 1992 Nukleartests durchgefĂŒhrt wurden.

11:25 > 12:10

Goldtaucher der Beringsee

Rettung in letzter Sekunde

Rettung in letzter Sekunde

Eine Grippewelle stellt die Schatzsucher in Alaska vor große Probleme. Auf der „Wild Ranger“ haben sich beide Taucher krankgemeldet. Und jeder Tag, an dem die Arbeit stillsteht, kostet Vernon Adkison rund 10 000 Dollar. Deshalb lĂ€sst sich der Skipper im nördlichsten US-Bundesstaat auf ein gewagtes Experiment ein. Jenny Panos springt fĂŒr ihren Bruder ein. Die AnfĂ€ngerin steigt vor der KĂŒste des kleinen StĂ€dtchens Nome mit einer Saugapparatur ins Eiswasser hinab. Und wie schlĂ€gt sich die Crew der „High Noon“ bei der Jagd nach dem kostbaren Edelmetall?

12:10 > 12:55

Goldtaucher der Beringsee

Der GoldflĂŒsterer

Der GoldflĂŒsterer

Der letzte Cleanout hat Zeke Tenhoff und Emily Riedel nur fĂŒnf Unzen Edelmetall eingebracht. Den Abenteurern lĂ€uft in Alaska die Zeit davon. Wenn sie ihr Saisonziel erreichen wollen, mĂŒssen sie zukĂŒnftig bessere Ergebnisse einfahren. Aber wie lĂ€sst sich das bewerkstelligen? Mit zwei Waschanlagen und mehr Manpower? Dieser Ansatz fĂŒhrte bei anderen Teams nicht zwangslĂ€ufig zum Erfolg. Kann der Goldtaucher seine Partnerin trotzdem von dem Plan ĂŒberzeugen? Vernon Adkison holt bei der Schatzsuche in Nordamerika ebenfalls VerstĂ€rkung mit ins Boot.

12:55 > 13:40

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der Todesberg

Der Todesberg

Schneebedeckte Gipfel und endlose WĂ€lder: Das Kaskadengebirge in Oregon ist ein echtes Naturparadies! Auch SchwarzbĂ€ren, Pumas und Wapitihirsche sind in dieser kaum erschlossenen Wildnis zuhause. Mitten im Umpqua National Forest wollen sich Terry und Ginger Jones den Traum vom Aussteigerleben erfĂŒllen. Allerdings fehlen dem Paar zum Selbstversorger-GlĂŒck noch ein paar grundlegende Dinge - eine funktionierende Stromversorgung sowie eine eigene Nahrungsquelle zum Beispiel. Das Energieproblem wird mit einem cleveren Mini-Wasserkraftwerk gelöst. Anschließend muss der Bagger ran, um eine 30 Meter hohe Klippe zu ĂŒberwinden. Denn nur so gelangen die Siedler zu ihrem fruchtbaren Ackerland!

13:40 > 14:25

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der Ex-Marine und die Tabakscheune

Der Ex-Marine und die Tabakscheune

In den WĂ€ldern von Tennessee eilen die Outdoor-Experten einem PĂ€rchen zur Hilfe, das in der Wildnis völlig verloren ist. Denn bislang verfĂŒgen Jeff und Carol weder ĂŒber fließendes Wasser, noch ĂŒber die Möglichkeit im steilen GelĂ€nde Nahrung zu produzieren oder Tiere zu halten. Auch die Unterkunft im Wohnwagen ist eine Katastrophe. WĂ€hrend Misty nach einer Quelle fĂŒr die Trinkwasserversorgung sucht, bringen Marty und Matt den Hausbau voran. Dazu recyceln sie Zedernholz einer alten Scheune und bauen ein robustes Felsenfundament. Jetzt fehlt nur noch die Zufahrt zum neuen Heim...

14:25 > 15:10

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der kontaminierte Hof

Der kontaminierte Hof

Familie Rains in Kentucky steht vor einem Scherbenhaufen. Sie haben kein sauberes Wasser, ihre Ziegenherde wurde von Kojoten gerissen und giftige RĂŒckstĂ€nde im Boden machen eine Bewirtschaftung des GrundstĂŒcks fast unmöglich! Aber wo jeder normale Aussteiger das Handtuch werfen wĂŒrde, kommen Marty, Matt und Misty Raney ins Spiel. Die Spezialisten aus Alaska haben Manpower und schweres GerĂ€t im GepĂ€ck, um die Probleme anzupacken. FĂŒr die Ziegen entsteht eine sichere Festung, der GemĂŒsegarten erhĂ€lt eine Entgiftungskur und in 120 Metern Tiefe bohrt der Rettungstrupp sauberes Grundwasser an.

15:10 > 15:35

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 14

Episode 14

Am Flughafen Barcelona-El Prat wird ein Fluggast aus Albanien aufgehalten. Der Mann ist ziemlich genervt von der Kontrolle - aber das kĂŒmmert die Zollbeamten wenig. Jetzt nehmen sie den Nörgler erst recht unter die Lupe. Schnell stellt sich heraus, dass der Reisende mehr als 10.000 Euro Bargeld mit sich fĂŒhrt. Das hĂ€tte er beim Zoll deklarieren mĂŒssen! SpĂ€ter wird am internationalen Flughafen von Madrid ein Passagier mit einem Schlagring erwischt und am Grenzposten von Algeciras stellt die Polizei fast 25 Kilogramm Haschisch sicher. Bei dieser Menge drohen dem vorbestraften DrogenhĂ€ndler bis zu 10 Jahre Haft.

15:35 > 16:20

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Das HĂŒgelgrab des Antiochos

Das HĂŒgelgrab des Antiochos

Der Nemrut Dağı, im Taurusgebirge: Auf dem Gipfel des 2.150 Meter hohen Bergs, in der tĂŒrkischen Provinz Adıyaman gelegen, ist ein einzigartiges Monument zu finden. Das Grabheiligtum von König Antiochos I. gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und wirft bis heute Fragen auf. 9 Meter hohe Götterstatuen, kryptische Inschriften und geheime GrĂ€ber sind dort zu finden. Wer war der hellenistische Herrscher, der das „Hierothesion“ errichten ließ? Wie weit erstreckte sich sein Reich? Ein internationales Team aus Wissenschaftler:innen, darunter ArchĂ€ologe Michael Blömer, geht dem jahrtausendealten RĂ€tsel auf den Grund.

16:20 > 17:10

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Aufstieg und Fall des Perserreichs

Aufstieg und Fall des Perserreichs

Die Ruinen von Persepolis, im SĂŒden des Iran, sind Zeugnisse einer der Ă€ltesten StĂ€dte der Welt. Erbaut wurde das einstige Machtzentrum der AchĂ€meniden bereits 520 Jahre vor unserer Zeitrechnung. Als GrĂŒnder gilt Dareios der Große, einer der bedeutendsten Könige des Altpersischen Reichs. PalĂ€ste, SĂ€ulenhallen oder reich verzierte Reliefs: Persepolis muss zur BlĂŒtezeit eine atemberaubende Metropole gewesen sein. Welche Relikte der architektonischen Meisterwerke bis heute ĂŒberdauert haben, und welche Erkenntnisse sie ĂŒber die heroischen Herrscher Persiens offenbaren, deckt ArchĂ€ologe Ali Asadi auf.

17:10 > 17:55

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Der Tod des letzten Sterns

Der Tod des letzten Sterns

Apokalypse der Sterne: Wissenschaftler haben herausgefunden, dass mehr Sterne vergehen, als neue entstehen. Daher zeichnen manche Astronomen ein dĂŒsteres Bild ĂŒber die Zukunft des Universums. Am Beispiel des kollabierten Sterns J-1228 zeigen Experten auf, was passiert, wenn ein Roter Riese zum Weißen Zwerg mutiert - ein Schicksal, das auch unserer Sonne blĂŒht? Welche kosmischen Prozesse Schuld am Sternensterben sind und was es fĂŒr das Leben auf der Erde bedeutet, wenn eines Tages das Licht am Himmel erlischt, decken Astrophysiker James Bullock und seine Forscherkollegen in dieser Folge auf.

17:55 > 18:40

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Das dunkle Zentrum der Milchstraße

Das dunkle Zentrum der Milchstraße

26.000 Lichtjahre von der Erde entfernt befindet sich der vielleicht bizarrste Ort unserer Galaxie: das Zentrum der Milchstraße! Hier haben Astronomen Sagittarius A* ausgemacht, ein gigantisches Schwarzes Loch, das 4 Millionen Mal mehr Masse besitzt, als die Sonne. Auch Ströme aus extrem heißem Gas sowie tödliche Strahlung machen das Herz der Galaxis zum Schauplatz zerstörerischer kosmischer KrĂ€fte. Was im Zentrum der Milchstraße wirklich passiert und wie Wissenschaftler das turbulente Treiben mit Hightech-Teleskopen erforschen, erklĂ€ren Astrophysikerin Amber Straughn und ihre Kollegen.

18:40 > 19:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Der Fluch des Sumpfes Teil 1

Der Fluch des Sumpfes Teil 1

Auf den Philippinen musste Jeremy vollkommen dehydriert aufgeben, doch nun wagt der 40-JĂ€hrige mit seiner Survival-Partnerin Michelle in den Bayous von Louisiana einen zweiten Survival-Anlauf. Leichter wird die Aufgabe dort allerdings nicht. Denn zerstochen von blutsaugenden Moskitos, hat man in der geisterhaften Sumpflandschaft schon nach wenigen Stunden das GefĂŒhl, als sei man in der Hölle auf Erden angekommen. Von der extremen Luftfeuchtigkeit und den hungrigen Alligatoren, die in den Wasserstraßen auf Beute lauern, ganz zu schweigen.

19:30 > 20:15

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Der Fluch des Sumpfes Teil 2

Der Fluch des Sumpfes Teil 2

Michelle war den Strapazen in der Wildnis nicht gewachsen, die Ex-Soldatin musste nach fĂŒnf Tagen aufgeben. Wird Jeremys neue Survival-Partnerin Melanie im Atchafalaya Basin lĂ€nger durchhalten? Das bleibt abzuwarten, denn die Bedingungen im grĂ¶ĂŸten Sumpfgebiet der USA sind brutal. Blutsaugende Moskitos bringen das Duo nachts bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit um den Schlaf und die Verpflegung ist dĂŒrftig. Die Abenteurer haben seit Tagen nichts Nahrhaftes gegessen. Da kĂ€men ein paar leckere Flusskrebse in Louisiana gerade recht.

20:15 > 21:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Im Dschungel des Amazonas

Im Dschungel des Amazonas

Country-Girl Melissa Miller ist in Michigan aufgewachsen und hat dort schon im Alter von vier Jahren gelernt, wie man Fische fÀngt. Die Outdoor-Enthusiastin verbringt ihre Freizeit am liebsten unter freiem Himmel - bevorzugt mit Ausdauersport. Und mit Chance Davis hat die 28-JÀhrige in dieser Folge einen durchtrainierten Ex-Army-Ranger an ihrer Seite, der in der Wildnis keine Gefahren scheut. Was im Amazonas-Regenwald auch dringend notwendig ist, denn dort bekommen es die Abenteurer mit gefÀhrlichen Reptilien und Roten Piranhas zu tun.

21:00 > 21:25

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 18

Episode 18

Drogenschmuggel ist ein schweres Vergehen - vor allem, wenn man riesige Mengen Rauschgift quer durch die EuropĂ€ische Union befördern will! Heute gehen den spanischen GrenzschĂŒtzern gleich zwei Kriminelle ins Netz: Am Flughafen von Barcelona ziehen die Beamten einen Koffer mit 14 Kilogramm Marihuana und Haschisch aus dem Verkehr. FĂŒr die Besitzerin klicken sofort die Handschellen. Am Airport Madrid wird ein Mann verhaftet, der aus SĂŁo Paulo eingereist ist. Versteckt in seinem ReisegepĂ€ck stoßen die Zöllner auf 7 Kilo unverschnittenes Kokain!

21:25 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 19

Episode 19

Provinz CĂĄdiz, Andalusien: An der SĂŒdkĂŒste der Iberischen Halbinsel gelegen, gilt der Hafen von Algeciras als beliebter Umschlagsort, um Hehlerware außer Landes zu schaffen. Doch den wachsamen Augen der GrenzschĂŒtzer entgeht so schnell nichts! Heute beschlagnahmen die Zöllner mehrere Automotoren, die vermutlich gestohlen sind und nach Nordafrika verschifft werden sollten. Außerdem konfiszieren die Kollegen am Flughafen Madrid 5 Koffer aus der Dominikanischen Republik. Aber was verbirgt sich im Inneren der herrenlosen GepĂ€ckstĂŒcke?

21:50 > 22:15

So wird's gemacht!

Ep. 18 (13)

Ep. 18 (13)

Wie wird ein voll funktionsfĂ€higer Geldautomat zum Leben erweckt? Worauf muss bei der Produktion von edlem Champagner geachtet werden? Oder welche Komponenten sind in einem Turbolader fĂŒr Schiffsmotoren verbaut? Antworten liefern Spezialisten in dieser Episode von „So wird's gemacht!“. Denn ganz gleich, ob bei Bargeldtransaktionen rund um die Uhr, der Weintraubenlese in romantischen Regionen Frankreichs oder beim Maschinenbau in der Werft: Die Herstellung dieser Spitzenprodukte erfordert jede Menge Know-how.

22:15 > 23:00

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

In der WĂŒste von Colorado

In der WĂŒste von Colorado

Kriegsveteran Russ Counter und seine Familie haben sich in Colorado einen Selbstversorger-Hof aufgebaut. Obwohl die Aussteiger seit zwei Jahren in der Wildnis leben, mangelt es an vielem. Vor allem eine eigene Nahrungsquelle, geeignete Lagermöglichkeiten und Haustiere fehlen! Hinzu kommt, dass stĂ€ndige StĂŒrme, bitterkalte Winter und eine RekorddĂŒrre die Counters an den Rand ihrer KrĂ€fte gebracht haben. Konstruktionsexperte Marty hilft beim Bau eines Kellers, Matt versucht die gelangweilten Teenie-Töchter fĂŒr das Projekt HĂŒhnerstall zu begeistern und Misty nimmt ein neues GewĂ€chshaus in Angriff.

23:00 > 23:50

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der TĂŒftler im Wald

Der TĂŒftler im Wald

Der Huron National Forest im SĂŒden von Michigan: ein Naturparadies mit malerischen Seen, wilden Tieren und grandiosen Landschaften - eigentlich! Denn bei Familie Dague ist keine Spur von Aussteiger-Idylle zu finden. Erica, Danny und Sohn Zach kĂ€mpfen vielmehr ums Überleben. Auf ihrem GrundstĂŒck in der Einöde Michigans mangelt es an Strom und Wasser, zwei Grundbausteine des erfolgreichen Selbstversorger-Daseins. WĂ€hrend Marty ein komplettes Trinkwassersystem inklusive Pumpe entwickelt, kĂŒmmert sich Matt um die Energieversorgung. Die Lösung: bewegliche Solarmodule, die dem Lauf der Sonne folgen.

23:50 > 00:35

Goldtaucher der Beringsee

Die Pomrenkes im Goldfieber

Die Pomrenkes im Goldfieber

Steve Pomrenke nimmt mit seinem Sohn Shawn außerhalb von Nome zwei tonnenschwere Radlader unter die Lupe, denn der Abenteurer plant ein großes Projekt. Der Schatzsucher will demnĂ€chst auch im Landesinneren nach Gold suchen - mit großen Maschinen und teurem Equipment. Aus finanzieller Sicht ist der Plan ein riskantes Wagnis, denn auf das Team kommen in Alaska immense Ausgaben zu. Allein fĂŒr die AusrĂŒstung muss die Crew der „Christine Rose“ in den nĂ€chsten Wochen fast zwei Kilogramm Edelmetall aus der Beringsee holen.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:50 > 00:35

Goldtaucher der Beringsee

Die Pomrenkes im Goldfieber

Die Pomrenkes im Goldfieber

Steve Pomrenke nimmt mit seinem Sohn Shawn außerhalb von Nome zwei tonnenschwere Radlader unter die Lupe, denn der Abenteurer plant ein großes Projekt. Der Schatzsucher will demnĂ€chst auch im Landesinneren nach Gold suchen - mit großen Maschinen und teurem Equipment. Aus finanzieller Sicht ist der Plan ein riskantes Wagnis, denn auf das Team kommen in Alaska immense Ausgaben zu. Allein fĂŒr die AusrĂŒstung muss die Crew der „Christine Rose“ in den nĂ€chsten Wochen fast zwei Kilogramm Edelmetall aus der Beringsee holen.

00:35 > 01:25

Goldtaucher der Beringsee

Vater gegen Sohn

Vater gegen Sohn

Schatzsucher Shawn Pomrenke ist stinksauer auf seinen Vater Steve, denn er fĂŒhlt sich hintergangen. Der Abenteurer ist fest davon ausgegangen, dass er beim neuen Alaska-Projekt des Seniors eine tragende Rolle ĂŒbernehmen wird. Aber das Familienoberhaupt hat andere PlĂ€ne: Steve möchte beim SchĂŒrfen im Inland den erfahrenen GoldgrĂ€ber Derek McClarty mit ins Boot holen, wĂ€hrend sein Sohn auf der „Christine Rose“ die Geschicke leitet - so wĂ€re jeder sein eigener Boss. Doch dieser Plan kommt bei Shawn gar nicht gut an.

01:25 > 02:10

Street Outlaws

Episode 46

Episode 46

Schnelle Autos und hohe WetteinsĂ€tze: In dieser Folge treten die „Street Outlaws“ gegen ein Team aus Kansas City an. FĂŒr Neuzugang Shane wird das Geschwindigkeitsduell zur ersten großen BewĂ€hrungsprobe. Der Adrenalin-Junkie aus Oklahoma fĂ€hrt einen Chevrolet Vega, Baujahr 1977, mit Breitreifen und Small-Block-Motor. Die Maschine leistet 1500 PS. Damit hat sich der Street Racer auf Platz acht der illegalen Rangliste vorgearbeitet. Wird er nun auch gegen die Rivalen aus dem Nachbarstaat bestehen?

02:10 > 02:55

Street Outlaws

Episode 47

Episode 47

Das wird eng! Abseits der Piste halten die „Street Outlaws“ zusammen wie Pech und Schwefel. Doch wenn es um RanglistenplĂ€tze geht, tritt die Freundschaft in den Hintergrund. Derek wurde von seinem Kumpel „Dominator“ zu einem Rennen herausgefordert, obwohl sein Camaro mit einem kaputten Heck und einem Getriebeschaden fahruntĂŒchtig in der Garage steht. Nun bleibt dem Adrenalin-Junkie nur eins: schrauben, was das Zeug hĂ€lt. Denn wenn er nicht antritt, verliert er Rang sechs - so lauten die Regeln.

02:55 > 03:40

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

In der WĂŒste von Colorado

In der WĂŒste von Colorado

Kriegsveteran Russ Counter und seine Familie haben sich in Colorado einen Selbstversorger-Hof aufgebaut. Obwohl die Aussteiger seit zwei Jahren in der Wildnis leben, mangelt es an vielem. Vor allem eine eigene Nahrungsquelle, geeignete Lagermöglichkeiten und Haustiere fehlen! Hinzu kommt, dass stĂ€ndige StĂŒrme, bitterkalte Winter und eine RekorddĂŒrre die Counters an den Rand ihrer KrĂ€fte gebracht haben. Konstruktionsexperte Marty hilft beim Bau eines Kellers, Matt versucht die gelangweilten Teenie-Töchter fĂŒr das Projekt HĂŒhnerstall zu begeistern und Misty nimmt ein neues GewĂ€chshaus in Angriff.

03:40 > 04:25

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der TĂŒftler im Wald

Der TĂŒftler im Wald

Der Huron National Forest im SĂŒden von Michigan: ein Naturparadies mit malerischen Seen, wilden Tieren und grandiosen Landschaften - eigentlich! Denn bei Familie Dague ist keine Spur von Aussteiger-Idylle zu finden. Erica, Danny und Sohn Zach kĂ€mpfen vielmehr ums Überleben. Auf ihrem GrundstĂŒck in der Einöde Michigans mangelt es an Strom und Wasser, zwei Grundbausteine des erfolgreichen Selbstversorger-Daseins. WĂ€hrend Marty ein komplettes Trinkwassersystem inklusive Pumpe entwickelt, kĂŒmmert sich Matt um die Energieversorgung. Die Lösung: bewegliche Solarmodule, die dem Lauf der Sonne folgen.

04:25 > 05:10

Goldtaucher der Beringsee

Die Pomrenkes im Goldfieber

Die Pomrenkes im Goldfieber

Steve Pomrenke nimmt mit seinem Sohn Shawn außerhalb von Nome zwei tonnenschwere Radlader unter die Lupe, denn der Abenteurer plant ein großes Projekt. Der Schatzsucher will demnĂ€chst auch im Landesinneren nach Gold suchen - mit großen Maschinen und teurem Equipment. Aus finanzieller Sicht ist der Plan ein riskantes Wagnis, denn auf das Team kommen in Alaska immense Ausgaben zu. Allein fĂŒr die AusrĂŒstung muss die Crew der „Christine Rose“ in den nĂ€chsten Wochen fast zwei Kilogramm Edelmetall aus der Beringsee holen.

05:10 > 05:55

Goldtaucher der Beringsee

Vater gegen Sohn

Vater gegen Sohn

Schatzsucher Shawn Pomrenke ist stinksauer auf seinen Vater Steve, denn er fĂŒhlt sich hintergangen. Der Abenteurer ist fest davon ausgegangen, dass er beim neuen Alaska-Projekt des Seniors eine tragende Rolle ĂŒbernehmen wird. Aber das Familienoberhaupt hat andere PlĂ€ne: Steve möchte beim SchĂŒrfen im Inland den erfahrenen GoldgrĂ€ber Derek McClarty mit ins Boot holen, wĂ€hrend sein Sohn auf der „Christine Rose“ die Geschicke leitet - so wĂ€re jeder sein eigener Boss. Doch dieser Plan kommt bei Shawn gar nicht gut an.

05:55 > 06:40

Street Outlaws

Episode 46

Episode 46

Schnelle Autos und hohe WetteinsĂ€tze: In dieser Folge treten die „Street Outlaws“ gegen ein Team aus Kansas City an. FĂŒr Neuzugang Shane wird das Geschwindigkeitsduell zur ersten großen BewĂ€hrungsprobe. Der Adrenalin-Junkie aus Oklahoma fĂ€hrt einen Chevrolet Vega, Baujahr 1977, mit Breitreifen und Small-Block-Motor. Die Maschine leistet 1500 PS. Damit hat sich der Street Racer auf Platz acht der illegalen Rangliste vorgearbeitet. Wird er nun auch gegen die Rivalen aus dem Nachbarstaat bestehen?

06:40 > 07:25

Street Outlaws

Episode 47

Episode 47

Das wird eng! Abseits der Piste halten die „Street Outlaws“ zusammen wie Pech und Schwefel. Doch wenn es um RanglistenplĂ€tze geht, tritt die Freundschaft in den Hintergrund. Derek wurde von seinem Kumpel „Dominator“ zu einem Rennen herausgefordert, obwohl sein Camaro mit einem kaputten Heck und einem Getriebeschaden fahruntĂŒchtig in der Garage steht. Nun bleibt dem Adrenalin-Junkie nur eins: schrauben, was das Zeug hĂ€lt. Denn wenn er nicht antritt, verliert er Rang sechs - so lauten die Regeln.

07:25 > 07:45

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 18

Episode 18

Drogenschmuggel ist ein schweres Vergehen - vor allem, wenn man riesige Mengen Rauschgift quer durch die EuropĂ€ische Union befördern will! Heute gehen den spanischen GrenzschĂŒtzern gleich zwei Kriminelle ins Netz: Am Flughafen von Barcelona ziehen die Beamten einen Koffer mit 14 Kilogramm Marihuana und Haschisch aus dem Verkehr. FĂŒr die Besitzerin klicken sofort die Handschellen. Am Airport Madrid wird ein Mann verhaftet, der aus SĂŁo Paulo eingereist ist. Versteckt in seinem ReisegepĂ€ck stoßen die Zöllner auf 7 Kilo unverschnittenes Kokain!

07:45 > 08:10

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 19

Episode 19

Provinz CĂĄdiz, Andalusien: An der SĂŒdkĂŒste der Iberischen Halbinsel gelegen, gilt der Hafen von Algeciras als beliebter Umschlagsort, um Hehlerware außer Landes zu schaffen. Doch den wachsamen Augen der GrenzschĂŒtzer entgeht so schnell nichts! Heute beschlagnahmen die Zöllner mehrere Automotoren, die vermutlich gestohlen sind und nach Nordafrika verschifft werden sollten. Außerdem konfiszieren die Kollegen am Flughafen Madrid 5 Koffer aus der Dominikanischen Republik. Aber was verbirgt sich im Inneren der herrenlosen GepĂ€ckstĂŒcke?

08:10 > 08:55

Die Aquarium-Profis

Episode 124

Episode 124

Vom Schlagzeug bis zur Waschmaschine: Wayde King und Brett Raymer haben schon die unterschiedlichsten Objekte zum Fischbecken umgebaut. Aber dieses Mal mĂŒssen sich die Profi-Handwerker selbst ĂŒbertreffen, um die Kunden zufriedenzustellen. Denn die „American Piano Company“ braucht zu Werbezwecken ein cooles Vorzeigeobjekt. Der Clou bei der Sache ist: In dem StutzflĂŒgel-Fischtank werden nicht nur Riffbarsche und Zwergkaiser ihre Kreise ziehen - das Musikinstrument soll obendrein auch harmonische Töne von sich geben. Wie werden die Aquarium-Kings diese Herausforderung meistern?

08:55 > 09:40

Die Aquarium-Profis

Episode 125

Episode 125

Bei den Aufbauarbeiten im Kriminalmuseum in Las Vegas mĂŒssen Wayde King und Brett Raymer vorsichtig zu Werke gehen, denn das GebĂ€ude steht unter Denkmalschutz. Dort bauen die Aquarium-Kings ein 1600-Liter-Becken, bei dem sich alles um historische Fakten dreht. In der Unterwasserwelt wird die Geschichte der „Lizzie D.“ verewigt. Der Schlepper ist im Oktober 1922 mit Schmuggelware an Bord auf den Meeresgrund gesunken. Die Geschichte wird mit einem Wrack, einer Schiffsglocke und Schnapskisten nacherzĂ€hlt - umgeben von KnurrhĂ€hnen, Igelfischen und Schwarzen SĂ€gebarschen aus dem Nordatlantik.

09:40 > 10:25

Die Aquarium-Profis

Episode 126

Episode 126

In dieser Folge tunen Wayde King und Brett Raymer den Showroom eines AutohĂ€ndlers mit einem XXL-Fischtank. Damit das 7200-Liter-Becken rechtzeitig fertig wird, mĂŒssen die Jungs ranklotzen, was das Zeug hĂ€lt, denn die aufwendige Konstruktion hat fast 8 Zentimeter starke WĂ€nde und wiegt an die zwei Tonnen. Die Verkleidung wird wie die Karosserie eines Rennwagens gestaltet und mit Deckel ist das Aquarium fast drei Meter hoch. Darin ziehen rund um das Firmenlogo exotische Unterwasserbewohner ihre Bahnen - darunter Queensland-Samtkaiser, Großzahn-Lippfische und Arabische Doktorfische aus dem Roten Meer.

10:25 > 11:15

Bear Grylls: Escape from Hell

Verloren in Schnee und Eis

Verloren in Schnee und Eis

Sein Rucksack rettete ihm das Leben. Denn damit schiente Charles Horton in der Wildnis Colorados sein Bein, das er sich kurz zuvor beim Skifahren gebrochen hatte. Doch noch stand ihm ein schmerzhafter Weg in die Zivilisation bevor. Erst neun Tage spĂ€ter wurde der 58-JĂ€hrige per Zufall von einem Motorskifahrer gefunden. Survival-Experte Bear Grylls demonstriert an den OriginalschauplĂ€tzen dieser wahren Geschichte das Überleben in eisiger Naturlandschaft.

11:15 > 12:00

Goldtaucher der Beringsee

Fluch der Technik

Fluch der Technik

Die Schatzsucher gehen im Bundesstaat Alaska hohe Risiken ein, um der Beringsee so viel Gold wie möglich abzutrotzen. Die Taucher leben bei der Arbeit auf dem Meeresgrund besonders gefĂ€hrlich. Als Gabe Tenhoff wegen eines Luftdruckproblems vor der KĂŒste von Nome ĂŒber Funk an die WasseroberflĂ€che zurĂŒckgerufen wird, verfĂ€ngt sich seine Rettungsleine an einem Stein. Zum GlĂŒck kann sich der Abenteurer rechtzeitig aus der misslichen Lage befreien. Auf der „High Noon“ ereignet sich bei der Jagd nach dem Edelmetall ebenfalls ein bedrohlicher Zwischenfall.

12:00 > 12:45

Goldtaucher der Beringsee

Emily traut sich endlich

Emily traut sich endlich

Shawn Pomrenke und sein Vater Steve haben sich im US-Bundesstaat Alaska ein kleines Gold-Imperium aufgebaut. Und das Familienunternehmen soll weiter wachsen. Das Duo will sich die SchĂŒrfrechte fĂŒr vielversprechenden Grund und Boden sichern. Reichen die finanziellen Mittel der MĂ€nner aus, um den ehrgeizigen Plan in die Tat umzusetzen? Emily Riedel stellt sich derweil vor der KĂŒste ihrer grĂ¶ĂŸten Angst. Bei ihrem letzten Tauchgang vor mehr als drei Jahren kĂ€mpfte die Schatzsucherin mit Panikattacken. Kann Emily das Trauma in dieser Folge ĂŒberwinden?

12:45 > 13:30

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Familie Smith im Hochwassergebiet

Familie Smith im Hochwassergebiet

Zweiter Anlauf in den Ozark Mountains: Bereits im letzten Jahr wollten die Raneys Aussteigerfamilie Smith bei der Rettung ihres Siedlerhofs zur Seite stehen. Doch ein verheerendes Jahrhundert-Unwetter machte die PlĂ€ne zunichte. Jetzt sind Marty, Matt und Misty zurĂŒck in Missouri, um das Projekt erfolgreich zu Ende zu bringen. Die grĂ¶ĂŸte Aufgabe besteht darin, das GrundstĂŒck mitsamt den HĂ€usern vor Hochwasser zu schĂŒtzen. Außerdem soll Jerrys hauseigene Messerproduktion angekurbelt werden. Denn damit will der Werkzeugschmied Geld in die Familienkasse spĂŒlen...

13:30 > 14:15

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Im Land der Extreme

Im Land der Extreme

Am Polarkreis in Alaska kĂ€mpfen Kim und Casey Boespflug um ihre Existenz als Selbstversorger. Eigentlich sind die beiden Feuerwehrleute harte ArbeitseinsĂ€tze und brenzlige Situationen gewohnt, aber jetzt geraten sie im Land der Extreme selbst an ihre Grenzen! Denn heftiger Schneefall droht das Dach ihrer HĂŒtte einzudrĂŒcken und heimische Raubtiere haben bislang jeden Versuch zunichte gemacht, eigenes Federvieh zu zĂŒchten. Mit einem handfesten Maßnahmenkatalog sind die Raneys zur Stelle, damit sich das Feuerwehr-Paar seinen Traum vom Leben in der Wildnis doch noch erfĂŒllen kann...

14:15 > 15:05

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der Hofladen-Hof

Der Hofladen-Hof

Die Smoky Mountains im Osten von Tennessee: Ricky und Anne Reathiford leben seit drei Jahren auf einem wunderschönen Siedlerhof mit 150 Tieren. Aber es gibt ein Problem. Unwetter haben in der Vergangenheit immer wieder fĂŒr StromausfĂ€lle gesorgt. Da die beiden einen kleinen Hofladen mit verderblicher Ware betreiben, ist eine zuverlĂ€ssige KĂŒhlung jedoch Pflicht! Um die Energiesorgen der Reathifords in den Griff zu bekommen, hat Improvisationstalent Marty eine zĂŒndende Idee. Mit einem selbstgebauten Wasserkraftwerk will er das Paar unabhĂ€ngig vom öffentlichen Stromnetz machen.

15:05 > 15:30

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 15

Episode 15

In Madrid erfĂ€hrt ein argloser Mann, wie riskant ein gut gemeinter Kurierdienst sein kann. FĂŒr einen Bekannten hat der Flugpassagier aus Dakar ĂŒber 50 neuwertige Taschen mitgebracht. Doch bei den Produkten handelt es sich um gefĂ€lschte Markenartikel - und die werden vom Zoll konfisziert. Auch in dieser Folge: Am Flughafen von Barcelona wird eine Frau aus der Dominikanischen Republik kontrolliert. Das Problem bei ihren Mitbringseln aus der Karibik? Es handelt sich um Fleisch- und Fischprodukte, die aus SeuchenschutzgrĂŒnden nicht in die EU eingefĂŒhrt werden dĂŒrfen!

15:30 > 16:20

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Das Tal der Königinnen

Das Tal der Königinnen

An den Ufern des Nils, 500 Kilometer sĂŒdlich von Kairo, liegen die altĂ€gyptischen Tempelkomplexe von Luxor und Karnak. Auch das sagenumwobene Tal der Königinnen befindet sich ganz in der NĂ€he. Viele der Mumien, Sarkophage und Grabkammern sind mehr als 3.000 Jahre alt. Insgesamt haben Forscher:innen in der Nekropole ĂŒber 90 GrĂ€ber entdeckt. Warum wurden mĂ€chtige Pharaoninnen, darunter Mut-Tuja, Nefertari und Hatschepsut, genau dort bestattet? Welche kostbaren Grabbeigaben und Erkenntnisse hat die Wissenschaft bislang zutage gefördert? ArchĂ€ologin Aliaa Ismail geht den Geheimnissen aus dem Tal der Königinnen auf den Grund.

16:20 > 17:05

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Das Pantheon in Rom

Das Pantheon in Rom

Das Pantheon, im Herzen der italienischen Hauptstadt, gilt als eines der am besten erhaltenen Bauwerke des antiken Römischen Reichs. Und dennoch sind lĂ€ngst nicht alle RĂ€tsel um das 2.000 Jahre alte Meisterwerk der Architektur gelöst. Wer hat das Pantheon erbaut? Welchem Zweck diente der „Tempel fĂŒr alle Götter“ wirklich? ArchĂ€ologin Valerie Higgins und Forschungskollege Paolo Carafa rekonstruieren die Geschichte um den imposanten Kuppelbau und beleuchten dabei die Regierungsepochen von Kaiser Augustus, Trajan und Hadrian.

17:05 > 17:55

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Geheimnisse der Zeitreise

Geheimnisse der Zeitreise

Zeitreisen gehören ins Reich der Science-Fiction. Oder nicht? Bereits Albert Einstein hat erkannt, dass die Uhren nicht ĂŒberall im Universum gleich ticken. So haben Schwerkraft und Geschwindigkeit Einfluss darauf, wie schnell oder langsam Zeit vergeht. Auch Astronauten sind gewissermaßen Zeitreisende. Wie verhĂ€lt es sich mit Schwarzen Löchern? Sind dort Portale fĂŒr Zeitreisen zu finden? Um mehr ĂŒber die kosmischen VerknĂŒpfungen zwischen Vergangenheit und Zukunft zu erfahren, starten Weltraumforscher eine Expedition ins physikalische Grenzgebiet. Hier wollen sie unter anderem das RĂ€tsel um die Raumzeit entschlĂŒsseln.

17:55 > 18:40

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Das ALMA-Observatorium

Das ALMA-Observatorium

Kosmischer Staub, der sich zu gigantischen Materieklumpen verdichtet und um eine Sonne kreist: Lange Zeit dachten Wissenschaftler, sie hÀtten die Prozesse der Planetenformung begriffen. Aber mit neuen Technologien, wie den leistungsfÀhigen Teleskopen des ALMA-Observatoriums in Chile, entdecken Astronomen Himmelskörper, die aus der Reihe tanzen. Bizarre Exoplaneten, darunter Braune Zwerge, stellen bisherige Erkenntnisse sogar komplett auf den Kopf. Was es wirklich braucht, um einen Planeten zu bauen, decken Astroforscher Kevin Walsh, Dan Durda und Sarah Stewart in dieser Folge auf.

18:40 > 19:25

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

JĂ€ger und Gejagte

JĂ€ger und Gejagte

Zwei Rednecks im Regenwald: Naturbursche Duck lĂ€sst sich so schnell durch nichts aus der Ruhe bringen, doch bei seiner Ankunft in Belize muss der 37-JĂ€hrige einmal krĂ€ftig schlucken. Denn dort ist der Abenteurer aus Louisiana mit seiner Survival-Partnerin Sarah die nĂ€chsten drei Wochen komplett auf sich allein gestellt. 21 Tage Überlebenstraining mit einer Landkarte, einem FeueranzĂŒnder und einer Machete - umgeben von hungrigen Raubkatzen, die im Dickicht auf Beute lauern. Wird das Duo die schwere DschungelprĂŒfung meistern?

19:25 > 20:15

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Vom Internet- zum Dschungelstar?

Vom Internet- zum Dschungelstar?

Komme, was da wolle: Anastasia Ashley und ihr Partner Cory Williams hatten sich fest vorgenommen, in Belize nicht zimperlich zu sein. Denn dass die Survival-PrĂŒfung in Zentralamerika extrem anstrengend werden wĂŒrde, konnten sich die Surferin und der Youtube-Star an fĂŒnf Fingern abzĂ€hlen. Doch ob Anastasia in der Wildnis ihre Gesundheit aufs Spiel setzen sollte, steht auf einem anderen Blatt. Denn ihr Körper ist nach einer Sandfliegenattacke, von oben bis unten mit juckenden Quaddeln ĂŒbersĂ€t. Es besteht die Gefahr einer Leishmanien-Infektion.

20:15 > 21:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Schwindel und Verzweiflung

Schwindel und Verzweiflung

Ava und Steven stellen sich unter der heißen karibischen Sonne einer gigantischen Herausforderung. Das Duo versucht, auf der Halbinsel YucatĂĄn 21 Tage lang ohne Kleidung und AusrĂŒstung zu ĂŒberleben. In der Wildnis mĂŒssen sich die Abenteurer vor Raubkatzen und FledermĂ€usen in Acht nehmen, die mit Krankheitserregern infiziert sind. Aber der Hunger macht den Protagonisten beim Auftakt der neuen Staffel noch mehr zu schaffen. Ava fĂ€llt ausgezehrt und geschwĂ€cht am Lagerfeuer plötzlich um wie ein Sack Kartoffeln. Das weckt in Steven den BeschĂŒtzerinstinkt. Der Ex-Marine will fĂŒr seine Partnerin unbedingt Nahrung beschaffen.

21:00 > 21:25

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 20

Episode 20

Spezialeinsatz an der Grenze zu Gibraltar! Die Beamten der Guardia Civil sind mit mehreren Einheiten unterwegs, um eine Schmugglerbande dingfest zu machen. Doch im Schutz der Dunkelheit sind die Kriminellen diesmal im Vorteil. Zumindest gelingt es den Zöllnern ein verstecktes Benzinlager der Bande auszuheben. Außerdem: In Barcelona endet der Versuch eines Flugpassagiers, knapp 3,5 Kilogramm Heroin zu schmuggeln hinter Gittern und an der FĂ€hre von Algeciras wird ein Mann verhaftet, der ein gestohlenes Auto nach Marokko exportieren wollte.

21:25 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 1

Episode 1

Zollbeamte entdecken bei einer GepĂ€ckkontrolle am Flughafen Barcelona-El Prat zehn TĂŒten mit KokablĂ€ttern. In Bolivien kann man die Pflanzen ganz legal einkaufen, aber die Einfuhr nach Spanien ist verboten. Denn die BlĂ€tter stehen seit 1961 auf der Liste der verbotenen BetĂ€ubungsmittel der UNO. Dem Passagier aus SĂŒdamerika, der rund sieben Kilo Koka in einem Koffer bei sich trĂ€gt, droht auf der Iberischen Halbinsel eine Haftstrafe. In der Hafenstadt Algeciras untersuchen GrenzschĂŒtzer der Guardia Civil unterdessen einen Reisebus aus Ceuta. In dem Fahrzeug hat sich ein illegaler Einwanderer aus Marokko versteckt.

21:50 > 22:15

So wird's gemacht!

Ep. 19 (13)

Ep. 19 (13)

Wenn Grundwasser auf seine Reinheit getestet werden soll, kommen so genannte Wasserproben-Pumpen zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Maschinen werden natĂŒrliche unterirdische Wasserreservoirs angezapft und auf Verunreinigungen oder andere unerwĂŒnschte Inhaltsstoffe untersucht. Aus welchen Bauteilen derartige Spezialpumpen bestehen, zeigt diese Folge von „So wird's gemacht!“. Außerdem: Kajakpaddel fĂŒr Wassersportler, BĂŒgelbretter fĂŒr gehobene AnsprĂŒche und Wetzstahl fĂŒr superscharfe Messer.

22:15 > 23:00

Street Outlaws

Episode 83

Episode 83

Zeit fĂŒr ein Comeback! Nachdem die superleichten Pro-Modelle aus der laufenden Street-Race-Saison verbannt worden sind, ist Justin mit seinem „Crow Mod“ kurzerhand aus dem Klassement gefallen. Jetzt will sich der Vollblutfahrer seinen Platz auf der Bestenliste wieder holen. Dazu braucht der Frontmann der 405-Crew vor allem eins: eine krĂ€ftige Karre, die dem aktuellen Regelwerk entspricht. Warum also nicht auf ein neues altbewĂ€hrtes Modell zurĂŒckgreifen? SpĂ€ter taucht JJ Da Boss aus Memphis zu einem spontanen Showdown in Oklahoma City auf. Als der selbst ernannte Street-Race-Chef auf einen FrĂŒhstart seines Kontrahenten pocht, kann die Verliererschmach nicht grĂ¶ĂŸer sein...

23:00 > 23:50

Street Outlaws

Episode 84

Episode 84

Memphis gegen OKC! JJ „Da Boss“ und seine Truppe aus Tennessee rĂŒcken in Oklahoma City ein, um die 405-Crew auf ihrem eigenen Asphalt herauszufordern. Obwohl Justin und seine Jungs beim letzten Mal das Rennen fĂŒr sich entscheiden konnten, sind die Street Racer aus dem „Volunteer State“ ernstzunehmende Gegner. Shawn „Murder Nova“ Ellington macht den Anfang: Mit seinem 69er Chevy tritt er gegen Dennis Bailey im Mustang Fireball „Killer Gorilla“ an. Auch Lokalmatador Doc hat noch eine Rechnung mit Memphis offen. Beim letzten Race hat er Chiefs Schuhe an die Erzrivalen verloren - und die gilt es jetzt zurĂŒck zu erobern! Ganz nebenbei sind auch 10.000 Dollar und eine fragwĂŒrdige Rolex im Pot...

23:50 > 00:35

Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten

Der 500 000-Dollar-Heli

Der 500 000-Dollar-Heli

Ken Cage und sein Partner Danny Thompson treffen sich in Kalifornien, um einen 500 000-Dollar-Hubschrauber zu kapern. Der Besitzer hat seine Zahlungen an die Bank eingestellt und versteckt den Heli in einem Hangar. Nun hat das Kreditunternehmen die Nase voll. „Repo Man“ Kevin Lacey macht derweil in Texas Jagd auf eine Piper PA-28 Cherokee Warrior. Die einmotorige Propellermaschine erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 246 km/h. Der Schuldner ist ein texanischer Ölbaron, dessen letzte Quelle versiegt ist. Deshalb ziehen die Geldgeber die Reißleine.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:50 > 00:35

Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten

Der 500 000-Dollar-Heli

Der 500 000-Dollar-Heli

Ken Cage und sein Partner Danny Thompson treffen sich in Kalifornien, um einen 500 000-Dollar-Hubschrauber zu kapern. Der Besitzer hat seine Zahlungen an die Bank eingestellt und versteckt den Heli in einem Hangar. Nun hat das Kreditunternehmen die Nase voll. „Repo Man“ Kevin Lacey macht derweil in Texas Jagd auf eine Piper PA-28 Cherokee Warrior. Die einmotorige Propellermaschine erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 246 km/h. Der Schuldner ist ein texanischer Ölbaron, dessen letzte Quelle versiegt ist. Deshalb ziehen die Geldgeber die Reißleine.

00:35 > 01:25

Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten

SĂŒdlich der Grenze

SĂŒdlich der Grenze

Mike Kennedy soll in der NĂ€he von Los Angeles einen einmotorigen Hochleistungs-Hubschrauber ausfindig machen. Der Eurocopter AS 350 gehört zu den Besten in seiner Klasse. Dank seiner Vielseitigkeit eignet er sich fĂŒr Polizei-, Grenzschutz- und FeuerwehreinsĂ€tze. Das FluggerĂ€t kann sechs Passagiere transportieren, erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 287 km/h und ist nicht unter 1,7 Millionen Dollar zu haben. Bringt der Inkasso-Pilot das FluggerĂ€t heil zurĂŒck, kann er sich ĂŒber einen 30 000-Dollar-Scheck freuen.

01:25 > 02:10

Street Outlaws

Episode 48

Episode 48

In dieser Folge treten die „Street Outlaws“ in Oklahoma gegen superschnelle Importwagen an. Adrenalin-Junkie Ryan lenkt einen gelben 72er Datsun mit Turbomotor und Schmalreifen. Trevors Eagle Talon, Baujahr 1992, hat 1200 PS unter der Motorhaube. Der Wagen hĂ€lt einen Weltrekord in seiner Klasse. Donald und Tony gehen in ihrem blauen Supra mit unglaublichen 2200 PferdestĂ€rken an den Start. Getunte Fliegengewichte gegen aufgemotzte US-Cars: Wer hat bei diesem Duell die Nase vorn?

02:10 > 02:55

Street Outlaws

Episode 49

Episode 49

„Daddy Dave“ will mit einem neuen Wagen und gigantisch viel Power die illegale Rangliste aufmischen. Der Adrenalin-Junkie hat seinen Boliden „Goliath“ getauft - das ist eine Kampfansage. Der 63er Chevy Two kommt gerade aus der Lackierwerkstatt und hat ein extrem leichtes Chassis. Der 10-Liter-Motor des Wagens aus Aluminium bringt es mit Nitro-UnterstĂŒtzung auf 1800 PS. Doch vor dem Rennen gegen seinen Rivalen „Kamikaze“ hat der Street Racer plötzlich mit technischen Problemen zu kĂ€mpfen.

02:55 > 03:45

Street Outlaws

Episode 83

Episode 83

Zeit fĂŒr ein Comeback! Nachdem die superleichten Pro-Modelle aus der laufenden Street-Race-Saison verbannt worden sind, ist Justin mit seinem „Crow Mod“ kurzerhand aus dem Klassement gefallen. Jetzt will sich der Vollblutfahrer seinen Platz auf der Bestenliste wieder holen. Dazu braucht der Frontmann der 405-Crew vor allem eins: eine krĂ€ftige Karre, die dem aktuellen Regelwerk entspricht. Warum also nicht auf ein neues altbewĂ€hrtes Modell zurĂŒckgreifen? SpĂ€ter taucht JJ Da Boss aus Memphis zu einem spontanen Showdown in Oklahoma City auf. Als der selbst ernannte Street-Race-Chef auf einen FrĂŒhstart seines Kontrahenten pocht, kann die Verliererschmach nicht grĂ¶ĂŸer sein...

03:45 > 04:30

Street Outlaws

Episode 84

Episode 84

Memphis gegen OKC! JJ „Da Boss“ und seine Truppe aus Tennessee rĂŒcken in Oklahoma City ein, um die 405-Crew auf ihrem eigenen Asphalt herauszufordern. Obwohl Justin und seine Jungs beim letzten Mal das Rennen fĂŒr sich entscheiden konnten, sind die Street Racer aus dem „Volunteer State“ ernstzunehmende Gegner. Shawn „Murder Nova“ Ellington macht den Anfang: Mit seinem 69er Chevy tritt er gegen Dennis Bailey im Mustang Fireball „Killer Gorilla“ an. Auch Lokalmatador Doc hat noch eine Rechnung mit Memphis offen. Beim letzten Race hat er Chiefs Schuhe an die Erzrivalen verloren - und die gilt es jetzt zurĂŒck zu erobern! Ganz nebenbei sind auch 10.000 Dollar und eine fragwĂŒrdige Rolex im Pot...

04:30 > 05:15

Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten

Der 500 000-Dollar-Heli

Der 500 000-Dollar-Heli

Ken Cage und sein Partner Danny Thompson treffen sich in Kalifornien, um einen 500 000-Dollar-Hubschrauber zu kapern. Der Besitzer hat seine Zahlungen an die Bank eingestellt und versteckt den Heli in einem Hangar. Nun hat das Kreditunternehmen die Nase voll. „Repo Man“ Kevin Lacey macht derweil in Texas Jagd auf eine Piper PA-28 Cherokee Warrior. Die einmotorige Propellermaschine erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 246 km/h. Der Schuldner ist ein texanischer Ölbaron, dessen letzte Quelle versiegt ist. Deshalb ziehen die Geldgeber die Reißleine.

05:15 > 06:00

Airplane Repo - Die Inkasso-Piloten

SĂŒdlich der Grenze

SĂŒdlich der Grenze

Mike Kennedy soll in der NĂ€he von Los Angeles einen einmotorigen Hochleistungs-Hubschrauber ausfindig machen. Der Eurocopter AS 350 gehört zu den Besten in seiner Klasse. Dank seiner Vielseitigkeit eignet er sich fĂŒr Polizei-, Grenzschutz- und FeuerwehreinsĂ€tze. Das FluggerĂ€t kann sechs Passagiere transportieren, erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 287 km/h und ist nicht unter 1,7 Millionen Dollar zu haben. Bringt der Inkasso-Pilot das FluggerĂ€t heil zurĂŒck, kann er sich ĂŒber einen 30 000-Dollar-Scheck freuen.

06:00 > 06:40

Street Outlaws

Episode 48

Episode 48

In dieser Folge treten die „Street Outlaws“ in Oklahoma gegen superschnelle Importwagen an. Adrenalin-Junkie Ryan lenkt einen gelben 72er Datsun mit Turbomotor und Schmalreifen. Trevors Eagle Talon, Baujahr 1992, hat 1200 PS unter der Motorhaube. Der Wagen hĂ€lt einen Weltrekord in seiner Klasse. Donald und Tony gehen in ihrem blauen Supra mit unglaublichen 2200 PferdestĂ€rken an den Start. Getunte Fliegengewichte gegen aufgemotzte US-Cars: Wer hat bei diesem Duell die Nase vorn?

06:40 > 07:25

Street Outlaws

Episode 49

Episode 49

„Daddy Dave“ will mit einem neuen Wagen und gigantisch viel Power die illegale Rangliste aufmischen. Der Adrenalin-Junkie hat seinen Boliden „Goliath“ getauft - das ist eine Kampfansage. Der 63er Chevy Two kommt gerade aus der Lackierwerkstatt und hat ein extrem leichtes Chassis. Der 10-Liter-Motor des Wagens aus Aluminium bringt es mit Nitro-UnterstĂŒtzung auf 1800 PS. Doch vor dem Rennen gegen seinen Rivalen „Kamikaze“ hat der Street Racer plötzlich mit technischen Problemen zu kĂ€mpfen.

07:25 > 07:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 20

Episode 20

Spezialeinsatz an der Grenze zu Gibraltar! Die Beamten der Guardia Civil sind mit mehreren Einheiten unterwegs, um eine Schmugglerbande dingfest zu machen. Doch im Schutz der Dunkelheit sind die Kriminellen diesmal im Vorteil. Zumindest gelingt es den Zöllnern ein verstecktes Benzinlager der Bande auszuheben. Außerdem: In Barcelona endet der Versuch eines Flugpassagiers, knapp 3,5 Kilogramm Heroin zu schmuggeln hinter Gittern und an der FĂ€hre von Algeciras wird ein Mann verhaftet, der ein gestohlenes Auto nach Marokko exportieren wollte.

07:50 > 08:10

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 1

Episode 1

Zollbeamte entdecken bei einer GepĂ€ckkontrolle am Flughafen Barcelona-El Prat zehn TĂŒten mit KokablĂ€ttern. In Bolivien kann man die Pflanzen ganz legal einkaufen, aber die Einfuhr nach Spanien ist verboten. Denn die BlĂ€tter stehen seit 1961 auf der Liste der verbotenen BetĂ€ubungsmittel der UNO. Dem Passagier aus SĂŒdamerika, der rund sieben Kilo Koka in einem Koffer bei sich trĂ€gt, droht auf der Iberischen Halbinsel eine Haftstrafe. In der Hafenstadt Algeciras untersuchen GrenzschĂŒtzer der Guardia Civil unterdessen einen Reisebus aus Ceuta. In dem Fahrzeug hat sich ein illegaler Einwanderer aus Marokko versteckt.

08:10 > 08:55

Die Aquarium-Profis

Episode 127

Episode 127

Kurt Busch ist Rennfahrer in der amerikanischen NASCAR-Serie und seine Frau Ashley spielt Polo in der Profi-Liga. Ihr neues Aquarium soll sie an den Ort erinnern, an dem sie vor einem Jahr geheiratet haben: die Insel Saint-BarthĂ©lemy, die zu den Kleinen Antillen gehört. Deshalb sorgen Wayde King und Brett Raymer in dem 2200-Liter-Becken mit einem Miniatur-Luxushotel und einer Jacht fĂŒr echtes Karibik-Feeling. In der 2,10 Meter hohen und 2,40 Meter langen Unterwasserwelt tummeln sich jede Menge tropische Arten, wie zum Beispiel Schwarzkappen-Feenbarsche, Blaukopf-Junker und Franzosen-Kaiserfische.

08:55 > 09:40

Die Aquarium-Profis

Episode 128

Episode 128

In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer eine mĂ€rchenhafte Unterwasserwelt fĂŒr Amerikas bekanntesten Arzt. Der Herzchirurg und Buchautor Dr. Mehmet Oz gibt Fernsehzuschauern in seiner TV-Show nĂŒtzliche Gesundheitstipps. Weil der Name „Oz“ Assoziationen weckt, lassen die Profi-Handwerker in dem 1100 Liter großen SĂŒĂŸwasserbecken die Geschichte eines Kinderbuchklassikers aufleben. Darin ziehen Prachtharnisch-Welse, Moosbarben und Skalare auf der gelben Ziegelsteinstraße ihre Bahnen - vom Land der Munchkins ĂŒber die Smaragdstadt bis in den verwunschenen Wald.

09:40 > 10:00

So wird's gemacht!

Ep. 19 (13)

Ep. 19 (13)

Wenn Grundwasser auf seine Reinheit getestet werden soll, kommen so genannte Wasserproben-Pumpen zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Maschinen werden natĂŒrliche unterirdische Wasserreservoirs angezapft und auf Verunreinigungen oder andere unerwĂŒnschte Inhaltsstoffe untersucht. Aus welchen Bauteilen derartige Spezialpumpen bestehen, zeigt diese Folge von „So wird's gemacht!“. Außerdem: Kajakpaddel fĂŒr Wassersportler, BĂŒgelbretter fĂŒr gehobene AnsprĂŒche und Wetzstahl fĂŒr superscharfe Messer.

10:00 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 129

Episode 129

Die Manager des Ocean Resort Casinos wĂŒnschen sich einen Hingucker, von dem die Besucher Fotos ins Netz stellen. Da sind sie bei Wayde King und Brett Raymer genau an der richtigen Adresse, denn die Aquarium-Kings von „Acrylic Tank Manufacturing“ haben sich auf spektakulĂ€re Unterwasserwelten spezialisiert. Die Profi-Handwerker holen ihrer Kundschaft das Meer in die Lobby. Das Duo baut in Atlantik City ein gigantisches 26 000-Liter-Becken. Die ovale Konstruktion ist fĂŒnfeinhalb Meter lang und wiegt rund 32 Tonnen. Darin tummeln sich 300 exotische Salzwasserfische.

10:45 > 11:30

Bear Grylls: Escape from Hell

Albtraum im Dschungel

Albtraum im Dschungel

Ein ArchĂ€ologenteam wird im Grenzgebiet zwischen Guatemala und Mexiko von Banditen ĂŒberfallen. Schwer verletzt gelingt den Forschern die Flucht. Im Anschluss beginnt fĂŒr Armando Anaya und seine GefĂ€hrten im Dschungel ein knallharter Überlebenskampf. Wie sollen die MĂ€nner dort ohne Wasser, Nahrung und NavigationsgerĂ€t ĂŒberleben? Bear Grylls veranschaulicht in dieser Episode an den OriginalschauplĂ€tzen dieses Falles die lebensbedrohlichen Gefahren des Regenwaldes.

11:30 > 13:00

Goldtaucher der Beringsee

Alles oder Nichts

Alles oder Nichts

Daheim stapeln sich die Rechnungen. Vernon Adkison könnte wegen zu hoher Mietschulden im US-Bundesstaat Alaska sein Haus verlieren. Als der Schatzsucher bei der Arbeit einen SchwĂ€cheanfall erleidet, liegt der Verdacht nahe, dass sich die permanenten Existenzsorgen negativ auf seine Gesundheit auswirken. Aber wie sich spĂ€ter herausstellt, haben andere Ursachen den Kollaps ausgelöst. Die Crew der „High Noon“ steht auf dem Claim 38 ebenfalls unter Druck. Derek McLarty und seinen Mitstreitern fehlen kurz vor dem Saisonende noch 13 Unzen Edelmetall.

13:00 > 13:50

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der Hofladen-Hof

Der Hofladen-Hof

Die Smoky Mountains im Osten von Tennessee: Ricky und Anne Reathiford leben seit drei Jahren auf einem wunderschönen Siedlerhof mit 150 Tieren. Aber es gibt ein Problem. Unwetter haben in der Vergangenheit immer wieder fĂŒr StromausfĂ€lle gesorgt. Da die beiden einen kleinen Hofladen mit verderblicher Ware betreiben, ist eine zuverlĂ€ssige KĂŒhlung jedoch Pflicht! Um die Energiesorgen der Reathifords in den Griff zu bekommen, hat Improvisationstalent Marty eine zĂŒndende Idee. Mit einem selbstgebauten Wasserkraftwerk will er das Paar unabhĂ€ngig vom öffentlichen Stromnetz machen.

13:50 > 14:35

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der extreme SĂŒden von Oregon

Der extreme SĂŒden von Oregon

Sengende Sommertage, gefolgt von frostigen NĂ€chten: Der Siedlerhof von Aussteiger-PĂ€rchen Kondash, im sĂŒdlichen Oregon, ist extremen KlimaverhĂ€ltnissen ausgesetzt. Das raue Land hat bereits mehrere Ernten vernichtet und im Winter erfriert das Vieh in baufĂ€lligen StĂ€llen. Doch damit nicht genug! Ein mysteriöses Raubtier treibt in der Gegend sein Unwesen und sorgt zusĂ€tzlich fĂŒr Ärger. Höchste Zeit, dass Profis den völlig ĂŒberforderten Siedlern unter die Arme greifen: Misty zaubert einen unterirdischen Garten, Marty erteilt Nachhilfe in Sachen Scheunenbau und Matt enttarnt einen geheimnisvollen Killer.

14:35 > 15:20

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Flammenhölle Idaho

Flammenhölle Idaho

Im Norden von Idaho haben sich Stuart und Toni Rinker ihren Traum vom Aussteigerdasein erfĂŒllt. Aber die beiden haben ein grundlegendes Problem: Ihr GrundstĂŒck mitsamt dem Haus befindet sich mitten in einem Waldbrandgebiet! Hinzu kommt, dass die Selbstversorger bislang keine vernĂŒnftige Trinkwasserversorgung haben - und so sind sie gezwungen, jede Woche gigantische Mengen Wasser mĂŒhsam dorthin zu transportieren. Können die Outdoor-Spezialisten aus Alaska den Rinkers helfen, ihre Lebensgrundlage zu sichern? Oder geht die Zukunft der Naturfreunde sprichwörtlich in Rauch auf?

15:20 > 15:45

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 16

Episode 16

La Seu d'Urgell, in der spanischen Provinz Lleida: An der Grenze zu Andorra hat die Guardia Civil viel zu tun. Diesmal hat es den Fahrgast eines Reisebusses erwischt, der die Freimengen von Tabak und Alkohol ĂŒberschritten hat. Auch im SĂŒden der Iberischen Halbinsel, am Hafen von Algeciras, gerĂ€t ein Mann gegenĂŒber dem Zoll in ErklĂ€rungsnot. Auf der LadeflĂ€che seines Transporters finden die Beamten jede Menge Plagiate bekannter Sporthersteller. Sowohl die gefĂ€lschten Markenartikel, als auch der beschuldigte Schmuggler bleiben vorerst in der Obhut der Zöllner, bis der Sachverhalt geklĂ€rt ist.

15:45 > 16:30

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Das Geheimnis von Stonehenge

Das Geheimnis von Stonehenge

Um die legendĂ€ren Steinkreise von Stonehenge ranken sich viele Mythen und Spekulationen. Wurden dort in der Jungsteinzeit Menschenopfer dargebracht oder dienten die Megalith-Monumente in der NĂ€he von Salisbury als eine Art astronomischer Kalender? Und wer hat die KultstĂ€tte erbaut? Josh Gates begibt sich vor Ort auf Spurensuche und spricht mit Historikern und ArchĂ€ologen ĂŒber ihre neuesten Erkenntnisse. Bei seinen Nachforschungen kommt in England modernes, wissenschaftliches Equipment zum Einsatz, wie zum Beispiel ein tragbarer 3-D-Scanner.

16:30 > 17:10

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Der verschollene Piratenschatz

Der verschollene Piratenschatz

Jean Laffite war ein französischer Pirat. 1804 emigrierte der Sohn eines Aristokraten in die USA und kaperte mit seinen Spießgesellen im Golf von Mexiko unzĂ€hlige Handelsschiffe. Bei seinen BeutezĂŒgen hĂ€ufte der Freibeuter große ReichtĂŒmer an. Aber wo blieb das Gold nach seinem Tod? Josh Gates sucht in dieser Folge nach einem verschollenen Schatz. Er beginnt seine Recherchen in einem Schmelztiegel der Kulturen im US-Bundesstaat Louisiana. Finden sich in der Pirates Alley in New Orleans Hinweise auf den Verbleib der Kostbarkeiten?

17:10 > 17:55

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Im Schleudergang durchs All

Im Schleudergang durchs All

Die Erde dreht sich. Allerdings dreht sich unser Heimatplanet nicht nur um die eigene gekippte Achse. Auch die elliptische Umlaufbahn um die Sonne spielt beim Werden und Vergehen des Lebens eine grundlegende Rolle. Um mehr ĂŒber die dynamische Bewegung der Erde durch den Kosmos herauszufinden, zeichnen Wissenschaftler die Route einer 4,6 Milliarden Jahre andauernden Reise nach. Aber gerade beim Blick in die Zukunft tun sich astronomische Fragen auf: Werden wir mit unserer Nachbargalaxie Andromeda kollidieren? Steuert die gesamte Milchstraße auf einen mysteriösen Anziehungspunkt, den „Großen Attraktor“, zu?

17:55 > 18:45

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Auf der Suche nach Beweisen

Auf der Suche nach Beweisen

Es ist vielleicht die schwierigste Aufgabe, an der sich die Weltraumforschung bislang die ZĂ€hne ausbeißt: die Suche nach außerirdischem Leben! Modellrechnungen haben ergeben, dass allein in unserer Galaxie mehr als 10.000 intelligente Zivilisationen existieren mĂŒssten. Warum ist es bisher nicht gelungen, Kontakt zu den hochentwickelten Wesen herzustellen? Sind die astronomisch weiten Entfernungen im Universum schlichtweg zu groß? Wissenschaftler, darunter Physikerin Alessandra Pacini und Astrobiologe Lewis Dartnell, gehen der Frage nach, in welchem Winkel des Kosmos Leben zu finden sein könnte...

18:45 > 19:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Sonnenbrand im Dschungelland

Sonnenbrand im Dschungelland

Wenige Wochen vor der Ankunft der Survival-Kandidaten wĂŒtete in Nicaragua ein Hurrikan der Kategorie drei. Im Reservat Indio MaĂ­z wurden unzĂ€hlige BĂ€ume umgerissen und das BlĂ€tterdach, das die wagemutigen Abenteurer vor der heißen Sonne schĂŒtzen könnte, existiert nicht mehr. Die wilden Tiere in der Region wirken nach dem verheerenden Wirbelsturm desorientiert und entwickeln völlig neue Verhaltensmuster. Diese chaotischen ZustĂ€nde sorgen beim Überlebenskampf im zentralamerikanischen Dschungel fĂŒr zusĂ€tzliches Gefahrenpotenzial.

19:30 > 20:15

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

In den Savannen Brasiliens

In den Savannen Brasiliens

Heiß, trocken, gnadenlos: Die Region JalapĂŁo, fernab der ĂŒppigen brasilianischen RegenwĂ€lder, zĂ€hlt zu den unwirtlichsten Landstrichen der Erde. In den windgepeitschten Savannen wimmelt es von giftigen Klapperschlangen - und die Survival-Kandidaten suchen dort nach einer Wasserstelle, damit sie in der Wildnis nicht verdursten. Aber das kostbare Nass lockt auch Raubtiere wie MĂ€hnenwölfe und Jaguare an. Ganz zu schweigen von den blutsaugenden Bremsen, die dem zufĂ€llig zusammengewĂŒrfelten Paar das Leben zur Hölle machen.

20:15 > 21:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Schmerzen im Maya-Dschungel

Schmerzen im Maya-Dschungel

In den mexikanischen Tropen, im Bundesstaat Chiapas, lebte einst das stolze Volk der Maya. Doch nach dem Untergang der Hochkultur hat sich der Dschungel die Ruinen zurĂŒckerobert. Im Unterholz streifen riesige WĂŒrgeschlangen und Raubkatzen umher, die sich bei der Jagd auf ihr gutes Gehör verlassen. Kann Martial-Arts-Trainer Caesar seine Partnerin Leah im Regenwaldgebiet „Selva Lacandona“ vor diesen Gefahren beschĂŒtzen? Das Paar ist beim Überlebenskampf in der Wildnis aufeinander angewiesen und darf sich dort keine AlleingĂ€nge erlauben.

21:00 > 21:25

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 2

Episode 2

Grenzbeamte in Zivil haben am Flughafen Madrid-Barajas eine Frau im Visier, die von Moskau aus ĂŒber Frankfurt nach Spanien geflogen ist. Die Passagierin verhĂ€lt sich auffĂ€llig und auf dem Bildschirm des Scanners bei der GepĂ€ckkontrolle bestĂ€tigt sich der Verdacht. Die rechteckigen Formen im Koffer lassen darauf schließen, dass die Dame illegal Zigaretten ins Land schmuggeln will. In Barcelona droht derweil dem Fahrer eines Lieferwagens Ungemach. Der Mann hat Teile seiner Ladung nicht beim Zoll deklariert und muss deshalb mit einer Anzeige rechnen.

21:25 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 3

Episode 3

Vom Kleinkraftrad bis zum Lieferwagen: An der Grenze zwischen Spanien und Gibraltar werden Fahrzeuge in den Kontrollbereich gewunken. In dieser Folge kommt dort ein Brecheisen zum Einsatz, denn im Kofferraum eines Pkws haben Zollbeamte einen doppelten Boden entdeckt. In Algeciras durchleuchtet die Guardia Civil unterdessen mit einem mobilen Röntgenscanner einen mit BaumstĂ€mmen beladenen Container aus Ecuador. Bei ihren Nachforschungen stoßen die EinsatzkrĂ€fte auf 800 Kilo Kokain mit einem Schwarzmarktwert von mindestens 108 Millionen Euro.

21:50 > 22:15

So wird's gemacht!

Ep. 20 (13)

Ep. 20 (13)

Rohrpostsysteme wurden bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt. Aber auch heute transportieren die pneumatischen Röhren wichtige Dinge innerhalb von GebĂ€uden. Ein Computer steuert die BĂŒchse zum Ziel, die mit Pressluft angetrieben wird und mit bis zu 10 Meter pro Sekunde durch die Rohre rast. KrankenhĂ€user nutzen das clevere System beispielsweise, um Medikamente, Patientenakten oder Gewebeproben schnell zwischen Abteilungen oder Laboren hin und her zu schicken. Auch in dieser Folge: Agraffen fĂŒr Schaumweine, Espressomaschinen und Pizzaöfen.

22:15 > 23:00

Demolition Down Under - Australiens Abreißer

Abriss nach Fahrplan

Abriss nach Fahrplan

Rohe Gewalt ist in Brisbane keine Lösung. Denn das Lagerhaus, das in der australischen Millionenmetropole abgerissen wird, ist von stark befahrenen Verkehrsstraßen umgeben. Und nach einem Brand herrscht in dem maroden GebĂ€ude akute Einsturzgefahr. Das 20-köpfige Team von „Gumdale Demolition“ legt sich deshalb an Ort und Stelle einen Plan zurecht, bevor dort schwere Maschinen in Aktion treten. In Ferny Grove schlĂ€gt derweil fĂŒr ein altes Wohnhaus die letzte Stunde. Und Bauleiter Joseph rĂŒckt mit seiner Crew am Stadtrand von Sydney zum Einsatz aus.

23:00 > 23:50

Demolition Down Under - Australiens Abreißer

Zwei Yachten fĂŒr die Tonne

Zwei Yachten fĂŒr die Tonne

Im Norden von Brisbane hat ein Feuer ein CafĂ© verwĂŒstet. Das GebĂ€ude lĂ€sst sich nicht mehr sanieren. Deshalb krempeln dort erfahrene Abbruch-Expert:innen die Ärmel hoch. Lauren und das Team von der „Hartwin Industries Group“ entsorgen an Ort und Stelle GerĂŒmpel und verrottete Lebensmittel, bevor der Abriss-Bagger zum Einsatz kommt. In der Innenstadt muss ebenfalls ein marodes Bauwerk weichen. Diesen Job ĂŒbernehmen Nick und die Crew von „Gumdale Demolition“. Und am Budgee Beach im australischen Bundesstaat Queensland werden Schiffswracks abtransportiert.

23:50 > 00:35

Fang des Lebens: Bloodline

Ohana

Ohana

Ahis und Mahi Mahis: Die Abenteurer haben es vor der KĂŒste von Hawaii auf Gelbflossen-Thunfische und Goldmakrelen abgesehen, denn die schmackhaften Speisefische werden auf dem Markt zu hohen Preisen gehandelt. Josh Harris will die Fische an einen Restaurantbesitzer verkaufen. Aber als auf dem Ozean die Leine reißt und den MĂ€nnern ein fetter Brocken durch die Lappen geht, kochen an Bord die GemĂŒter hoch. Das hitzige Temperament hat Josh wohl von seinem Vater geerbt. Phil Harris war ein hervorragender KapitĂ€n, aber Geduld gehörte nicht zu seinen StĂ€rken.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:50 > 00:35

Fang des Lebens: Bloodline

Ohana

Ohana

Ahis und Mahi Mahis: Die Abenteurer haben es vor der KĂŒste von Hawaii auf Gelbflossen-Thunfische und Goldmakrelen abgesehen, denn die schmackhaften Speisefische werden auf dem Markt zu hohen Preisen gehandelt. Josh Harris will die Fische an einen Restaurantbesitzer verkaufen. Aber als auf dem Ozean die Leine reißt und den MĂ€nnern ein fetter Brocken durch die Lappen geht, kochen an Bord die GemĂŒter hoch. Das hitzige Temperament hat Josh wohl von seinem Vater geerbt. Phil Harris war ein hervorragender KapitĂ€n, aber Geduld gehörte nicht zu seinen StĂ€rken.

00:35 > 01:25

Die Abalonen-Taucher

Episode 13

Episode 13

Port Lincoln, SĂŒdaustralien: Die Abalonen-Taucher machen ihre Boote fĂŒr die neue Fangsaison startklar. Die Jagd nach den begehrten Seeohren ist ein lukratives GeschĂ€ft. Doch um den Artbestand zu sichern, sind die Fangquoten streng reglementiert. Rund 7 Tonnen dĂŒrfen pro Lizenz aus dem Meer gezogen werden - das entspricht einem Marktwert von fast 1 Million Dollar! Allerdings birgt das Abalonen-Business zahlreiche Gefahren. Nachdem Taucher Neil Rodd eine Haiattacke nur knapp ĂŒberlebt hat, muss er jetzt sein Trauma ĂŒberwinden, um wieder seinem angestammten Beruf nachzugehen. Unterdessen gerĂ€t Amanda Bichard gemeinsam mit ihrem Onkel Darryl an einem berĂŒchtigten Riff in BedrĂ€ngnis...

01:25 > 02:10

Street Outlaws

Episode 50

Episode 50

„Doc“ und „Monza“ statten ihrem Rivalen Sean in der Werkstatt einen Besuch ab. Das Duo ist aber nicht nur gekommen, um Hallo zu sagen. Stattdessen fordern die „Street Outlaws“ die aktuelle Nummer zwei auf Oklahomas illegaler Rangliste zu einem Straßenrennen heraus. Vor dem Duell testen die MĂ€nner ihre Boliden auf Herz und Nieren, denn „Doc“ hatte beim letzten Geschwindigkeitsvergleich Probleme mit der Lachgaseinspritzung. Diesen Defekt mĂŒssen seine Mechaniker vor dem Showdown unbedingt beheben.

02:10 > 02:55

Street Outlaws

Episode 51

Episode 51

Street-Racer leben gefĂ€hrlich: „Daddy Dave“ hatte in Texas einen schweren Unfall. Dabei hat sich der Adrenalin-Junkie mit seinem 1800 PS starken Chevrolet, Baujahr 1963, ein halbes Dutzend Mal ĂŒberschlagen und ein SchĂ€del-Hirn-Trauma davongetragen. Bei den „Oklahoma Cashdays“ will „Daddy Dave“ trotzdem wieder an den Start gehen, denn qualmende Reifen bedeuten ihm alles. Doch dafĂŒr braucht er ein neues Auto, denn sein Chevy ist nach dem schlimmen Crash nur noch ein Haufen Schrott.

02:55 > 03:40

Demolition Down Under - Australiens Abreißer

Abriss nach Fahrplan

Abriss nach Fahrplan

Rohe Gewalt ist in Brisbane keine Lösung. Denn das Lagerhaus, das in der australischen Millionenmetropole abgerissen wird, ist von stark befahrenen Verkehrsstraßen umgeben. Und nach einem Brand herrscht in dem maroden GebĂ€ude akute Einsturzgefahr. Das 20-köpfige Team von „Gumdale Demolition“ legt sich deshalb an Ort und Stelle einen Plan zurecht, bevor dort schwere Maschinen in Aktion treten. In Ferny Grove schlĂ€gt derweil fĂŒr ein altes Wohnhaus die letzte Stunde. Und Bauleiter Joseph rĂŒckt mit seiner Crew am Stadtrand von Sydney zum Einsatz aus.

03:40 > 04:25

Demolition Down Under - Australiens Abreißer

Zwei Yachten fĂŒr die Tonne

Zwei Yachten fĂŒr die Tonne

Im Norden von Brisbane hat ein Feuer ein CafĂ© verwĂŒstet. Das GebĂ€ude lĂ€sst sich nicht mehr sanieren. Deshalb krempeln dort erfahrene Abbruch-Expert:innen die Ärmel hoch. Lauren und das Team von der „Hartwin Industries Group“ entsorgen an Ort und Stelle GerĂŒmpel und verrottete Lebensmittel, bevor der Abriss-Bagger zum Einsatz kommt. In der Innenstadt muss ebenfalls ein marodes Bauwerk weichen. Diesen Job ĂŒbernehmen Nick und die Crew von „Gumdale Demolition“. Und am Budgee Beach im australischen Bundesstaat Queensland werden Schiffswracks abtransportiert.

04:25 > 05:10

Fang des Lebens: Bloodline

Ohana

Ohana

Ahis und Mahi Mahis: Die Abenteurer haben es vor der KĂŒste von Hawaii auf Gelbflossen-Thunfische und Goldmakrelen abgesehen, denn die schmackhaften Speisefische werden auf dem Markt zu hohen Preisen gehandelt. Josh Harris will die Fische an einen Restaurantbesitzer verkaufen. Aber als auf dem Ozean die Leine reißt und den MĂ€nnern ein fetter Brocken durch die Lappen geht, kochen an Bord die GemĂŒter hoch. Das hitzige Temperament hat Josh wohl von seinem Vater geerbt. Phil Harris war ein hervorragender KapitĂ€n, aber Geduld gehörte nicht zu seinen StĂ€rken.

05:10 > 05:55

Die Abalonen-Taucher

Episode 13

Episode 13

Port Lincoln, SĂŒdaustralien: Die Abalonen-Taucher machen ihre Boote fĂŒr die neue Fangsaison startklar. Die Jagd nach den begehrten Seeohren ist ein lukratives GeschĂ€ft. Doch um den Artbestand zu sichern, sind die Fangquoten streng reglementiert. Rund 7 Tonnen dĂŒrfen pro Lizenz aus dem Meer gezogen werden - das entspricht einem Marktwert von fast 1 Million Dollar! Allerdings birgt das Abalonen-Business zahlreiche Gefahren. Nachdem Taucher Neil Rodd eine Haiattacke nur knapp ĂŒberlebt hat, muss er jetzt sein Trauma ĂŒberwinden, um wieder seinem angestammten Beruf nachzugehen. Unterdessen gerĂ€t Amanda Bichard gemeinsam mit ihrem Onkel Darryl an einem berĂŒchtigten Riff in BedrĂ€ngnis...

05:55 > 06:35

Street Outlaws

Episode 50

Episode 50

„Doc“ und „Monza“ statten ihrem Rivalen Sean in der Werkstatt einen Besuch ab. Das Duo ist aber nicht nur gekommen, um Hallo zu sagen. Stattdessen fordern die „Street Outlaws“ die aktuelle Nummer zwei auf Oklahomas illegaler Rangliste zu einem Straßenrennen heraus. Vor dem Duell testen die MĂ€nner ihre Boliden auf Herz und Nieren, denn „Doc“ hatte beim letzten Geschwindigkeitsvergleich Probleme mit der Lachgaseinspritzung. Diesen Defekt mĂŒssen seine Mechaniker vor dem Showdown unbedingt beheben.

06:35 > 07:20

Street Outlaws

Episode 51

Episode 51

Street-Racer leben gefĂ€hrlich: „Daddy Dave“ hatte in Texas einen schweren Unfall. Dabei hat sich der Adrenalin-Junkie mit seinem 1800 PS starken Chevrolet, Baujahr 1963, ein halbes Dutzend Mal ĂŒberschlagen und ein SchĂ€del-Hirn-Trauma davongetragen. Bei den „Oklahoma Cashdays“ will „Daddy Dave“ trotzdem wieder an den Start gehen, denn qualmende Reifen bedeuten ihm alles. Doch dafĂŒr braucht er ein neues Auto, denn sein Chevy ist nach dem schlimmen Crash nur noch ein Haufen Schrott.

07:20 > 07:40

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 2

Episode 2

Grenzbeamte in Zivil haben am Flughafen Madrid-Barajas eine Frau im Visier, die von Moskau aus ĂŒber Frankfurt nach Spanien geflogen ist. Die Passagierin verhĂ€lt sich auffĂ€llig und auf dem Bildschirm des Scanners bei der GepĂ€ckkontrolle bestĂ€tigt sich der Verdacht. Die rechteckigen Formen im Koffer lassen darauf schließen, dass die Dame illegal Zigaretten ins Land schmuggeln will. In Barcelona droht derweil dem Fahrer eines Lieferwagens Ungemach. Der Mann hat Teile seiner Ladung nicht beim Zoll deklariert und muss deshalb mit einer Anzeige rechnen.

07:40 > 08:05

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 3

Episode 3

Vom Kleinkraftrad bis zum Lieferwagen: An der Grenze zwischen Spanien und Gibraltar werden Fahrzeuge in den Kontrollbereich gewunken. In dieser Folge kommt dort ein Brecheisen zum Einsatz, denn im Kofferraum eines Pkws haben Zollbeamte einen doppelten Boden entdeckt. In Algeciras durchleuchtet die Guardia Civil unterdessen mit einem mobilen Röntgenscanner einen mit BaumstĂ€mmen beladenen Container aus Ecuador. Bei ihren Nachforschungen stoßen die EinsatzkrĂ€fte auf 800 Kilo Kokain mit einem Schwarzmarktwert von mindestens 108 Millionen Euro.

08:05 > 08:50

Die Aquarium-Profis

Episode 130

Episode 130

In den Werkshallen von „Acrylic Tank Manufacturing“ herrscht Hochbetrieb, denn die Aquarium-Cracks haben in dieser Folge gleich zwei Projekte am Start. FĂŒr NBA-Allstar DeMarcus Cousins von den „Golden State Warriors“ bauen Wayde King und Brett Raymer einen 2,40 Meter hohen und 4,80 Meter langen Fisch-Tank in L-Form. Das Salzwasserbecken fasst 4500 Liter, darin tummeln sich exotische Falter- und Doktorfische. FĂŒr eine Zoohandlung tĂŒfteln die Profi-Handwerker zeitgleich an einer Unterwasserwelt im Dschungel-Look, in die Feuerfische und MurĂ€nen einziehen.

08:50 > 09:10

So wird's gemacht!

Ep. 20 (13)

Ep. 20 (13)

Rohrpostsysteme wurden bereits Mitte des 19. Jahrhunderts entwickelt. Aber auch heute transportieren die pneumatischen Röhren wichtige Dinge innerhalb von GebĂ€uden. Ein Computer steuert die BĂŒchse zum Ziel, die mit Pressluft angetrieben wird und mit bis zu 10 Meter pro Sekunde durch die Rohre rast. KrankenhĂ€user nutzen das clevere System beispielsweise, um Medikamente, Patientenakten oder Gewebeproben schnell zwischen Abteilungen oder Laboren hin und her zu schicken. Auch in dieser Folge: Agraffen fĂŒr Schaumweine, Espressomaschinen und Pizzaöfen.

09:10 > 09:55

Die Aquarium-Profis

Episode 131

Episode 131

In dieser Folge bauen Wayde King und Brett Raymer eine spektakulĂ€re Unterwasserwelt fĂŒr ein Shoppingcenter in Sonoma County. Die Bewohner des Landstrichs hatten mit heftigen WaldbrĂ€nden zu kĂ€mpfen, diesem Umstand tragen die Profi-Handwerker bei der Planung des Aquariums Rechnung. In der Einrichtung werden Wahrzeichen aus der Region und Abzeichen von Ersthelfern integriert. Das 2,40 Meter hohe und 3 Meter lange Becken fasst 3800 Liter und bietet farbenfrohen Unterwasserbewohnern ein Zuhause - darunter Masken-Nasendoktoren und Blaukopf-Kaiser.

09:55 > 10:40

Die Aquarium-Profis

Episode 132

Episode 132

Mixed-Martial-Arts-Champion Urijah Faber möchte den Eingangsbereich seines riesigen Fitnesstempels in Sacramento, Kalifornien, mit einem spektakulĂ€ren Fisch-Tank aufpeppen. Zu diesem Zweck hat der ehemalige Kampfsportler die besten Handwerker engagiert, die man fĂŒr diesen Job finden kann. Siegerpokale und Boxhandschuhe sind in seinem Salzwasseraquarium tabu, denn die Unterwasserlandschaft, die einem Korallenriff nachempfunden ist, soll möglichst natĂŒrlich wirken. Darin spielen dort Igelfische, MurĂ€nen und Imperator-Kaiserfische die Hauptrolle.

10:40 > 11:25

Bear Grylls: Escape from Hell

Verschollen im WĂŒstensand

Verschollen im WĂŒstensand

Marathonsportler Mauro Prosperi gerĂ€t 1994 beim „Marathon des Sables“ in einen Sandsturm. Acht Stunden dauert das Unwetter an, bei dem der Italiener in der WĂŒste jegliche Orientierung verliert. Viele Kilometer abseits der Route irrt er anschließend bei sengender Hitze durch den WĂŒstensand. Als es fĂŒr ihn ums nackte Überleben geht, besinnt sich der Ausdauerathlet jedoch auf seine Survival-Kenntnisse. Ex-Soldat Bear Grylls demonstriert an den OriginalschauplĂ€tzen dieses Falles in Marokko das Überleben in der WĂŒste.

11:25 > 12:15

Goldtaucher der Beringsee

Auf zu neuen Ufern

Auf zu neuen Ufern

Die Goldtauchsaison in Alaska hat begonnen und nichts ist, wie zuvor. Da die altbekannten SchĂŒrfgebiete kaum noch etwas hergeben, mĂŒssen die SchatzjĂ€ger dringend nach Alternativen Ausschau halten. Shawn und Steve Pomrenke sind alte Hasen im GeschĂ€ft. Und heuer haben es die MĂ€nner auf ein millionenschweres Megaprojekt abgesehen, das der Familie ĂŒber Generationen eine solide Einkommensquelle bescheren könnte! Auch Zeke Tenhoff und GeschĂ€ftspartnerin Emily Riedel haben große PlĂ€ne: Auf einer ersten Erkundungsfahrt nehmen sie mögliche GoldgrĂŒnde rund um Sledge Island ins Visier.

12:15 > 13:00

Goldtaucher der Beringsee

Kein goldener Sommer

Kein goldener Sommer

Auf den Schultern von Goldtaucher Kris Kelly lastet enormer Druck. Nachdem er von seinem Vater Brad das Kommando auf dem Boot ĂŒbernommen hat, muss Kris nun beweisen, dass er den richtigen Riecher fĂŒr gewinnbringende Hotspots am Meeresgrund hat. Doch gerade, als der frischgebackene Captain loslegen will, macht ihm der behördliche Verwaltungsapparat einen fatalen Strich durch die Rechnung! Auf der Jagd nach einer neuen SchĂŒrflizenz kommt Kris zumindest die KĂ€mpfernatur des Kelly-Clans zugute. SpĂ€ter manövrieren Zeke und Emily die „Bottom'z Up“ in tĂŒckische GewĂ€sser.

13:00 > 13:45

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Kalifornien in Flammen

Kalifornien in Flammen

Der Siedlerhof von Familie Grant ist nur knapp einer Feuersbrunst entgangen. Ringsum wurden hunderte Hektar Land von verheerenden WaldbrĂ€nden vernichtet! Die Situation ist so schlimm, dass die Grants ihre 11-jĂ€hrigen Zwillingstöchter zu Verwandten ins Exil geschickt haben. Jetzt mĂŒssen die Helfer aus Alaska Vollgas geben, damit das GrundstĂŒck sicher vor kĂŒnftigen Katastrophen ist und die Familie wieder vereint werden kann. WĂ€hrend Marty eine riesige Feuerschneise errichtet und einen Evakuierungsplan fĂŒr die Tiere austĂŒftelt, zieht Matt die Erfahrung eines ortsansĂ€ssigen Experten zurate.

13:45 > 14:30

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Alles Gute kommt von oben

Alles Gute kommt von oben

Wassermassen in Wisconsin: Der Hof von Musiker Lou und Partnerin Stacey droht davon gespĂŒlt zu werden! SturzbĂ€che haben bereits das Fundament ihrer HĂŒtte untergraben. Auch mit dem Anbau eigener Nahrungsmittel hat es bei dem Aussteiger-PĂ€rchen bislang nicht geklappt. Denn die Erde wird von den sintflutartigen NiederschlĂ€gen einfach weggeschwemmt. Zum GlĂŒck sind die Raneys zur Stelle, um dem Lebenstraum von Lou und Stacey eine feste Basis zu geben. Misty errichtet einen Terrassengarten am Hang, Marty kĂŒmmert sich um ein Regenschutzsystem und Matt erteilt Nachhilfe in Sachen Selbstversorgung.

14:30 > 15:20

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

In der WĂŒste von Colorado

In der WĂŒste von Colorado

Kriegsveteran Russ Counter und seine Familie haben sich in Colorado einen Selbstversorger-Hof aufgebaut. Obwohl die Aussteiger seit zwei Jahren in der Wildnis leben, mangelt es an vielem. Vor allem eine eigene Nahrungsquelle, geeignete Lagermöglichkeiten und Haustiere fehlen! Hinzu kommt, dass stĂ€ndige StĂŒrme, bitterkalte Winter und eine RekorddĂŒrre die Counters an den Rand ihrer KrĂ€fte gebracht haben. Konstruktionsexperte Marty hilft beim Bau eines Kellers, Matt versucht die gelangweilten Teenie-Töchter fĂŒr das Projekt HĂŒhnerstall zu begeistern und Misty nimmt ein neues GewĂ€chshaus in Angriff.

15:20 > 15:40

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 18

Episode 18

Die spanische Polizei formiert sich mit mehreren Einheiten fĂŒr einen heiklen Anti-Drogeneinsatz im SĂŒden des Landes. Es gibt Hinweise darauf, dass ein bedeutender Haschisch-Transport unmittelbar bevorsteht. Kriminelle Organisationen nutzen fĂŒr ihre Rauschgiftlieferungen nach Europa hĂ€ufig die Meerenge von Gibraltar. Mit Speed-Booten bringen die Schmuggler ihre illegale Ware meist im Schutz der Dunkelheit an Land. Kann die Drogenfahndung den Dealern einen Strich durch die Rechnung machen? Oder gewinnt diese Schlacht einmal mehr das organisierte Verbrechen?

15:40 > 16:25

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die Legende der Schlangenkönige - Teil 1

Die Legende der Schlangenkönige - Teil 1

Totenmasken aus Jade und Skulpturen mit uralten Schriftzeichen: Josh Gates nimmt im Nationalmuseum fĂŒr ArchĂ€ologie in Guatemala kostbare SchĂ€tze aus lĂ€ngst vergangenen Tagen in Augenschein. Zu ihrer BlĂŒtezeit zwischen 300 und 900 nach Christus waren die Maya das fortschrittlichste Volk auf dem amerikanischen Kontinent, doch bis heute ranken sich um die hoch entwickelte Kultur viele offene Fragen. Das gilt besonders fĂŒr die legendĂ€ren Schlangenkönige. Liegen die GrabstĂ€tten der mĂ€chtigen Herrscher tief im Dschungel verborgen?

16:25 > 17:10

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die verschwundene Beute des Butch Cassidy

Die verschwundene Beute des Butch Cassidy

Butch Cassidy und seine Bande sorgten gegen Ende des 19. Jahrhunderts im Wilden Westen mit spektakulĂ€ren RaubzĂŒgen fĂŒr Aufsehen. Bei einem ihrer letzten Coups, einem ZugĂŒberfall im Bundesstaat Wyoming, erbeuteten die Gesetzlosen im Jahr 1899 rund 50 000 US-Dollar. Danach flohen die Gangster nach Bolivien, wo sie angeblich erschossen wurden. Gibt es handfeste Beweise fĂŒr diese Theorie oder verbrachten die Outlaws den Rest ihres Lebens unter falschem Namen an einem geheimen Ort? Josh Gates begibt sich an den OriginalschauplĂ€tzen auf Spurensuche.

17:10 > 17:55

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Kosmische Zwillinge

Kosmische Zwillinge

Willkommen auf dem Mond: Ein apokalyptisches Ödland, lebensfeindlich und ĂŒberzogen mit einem Meer aus Einschlagkratern. Aber war das immer so? Was heute wirkt, wie ein toter Himmelskörper, könnte vor geraumer Zeit eher wie der kleine Bruder der Erde gewesen sein. Sogar Leben hĂ€tte Astroforschern zufolge damals eine Chance auf dem Erdtrabanten gehabt! Von der Kollision mit dem Protoplaneten Theia ĂŒber das VerwandtschaftsverhĂ€ltnis mit der Erde bis zu seiner heutigen Form: Wissenschaftler decken die Jahrmilliarden alte Geschichte des Monds auf und fördern dabei ĂŒberraschende Erkenntnisse zutage.

17:55 > 18:45

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Die Mars-Mission der NASA

Die Mars-Mission der NASA

Die NASA hat es sich zum Ziel gesetzt, in den nĂ€chsten 15 bis 20 Jahren den ersten Menschen zum Mars zu schicken. Ein extrem ambitioniertes Ziel mit unzĂ€hligen Variablen sowie technologischen Herausforderungen. Denn ist die monatelange Anreise bis zu unserem Nachbarplaneten geglĂŒckt, stellt eine sichere Landung auf der MarsoberflĂ€che die vielleicht grĂ¶ĂŸte HĂŒrde dar. Aber auch vor Ort angekommen, wĂ€ren Astronauten zahlreichen Gefahren, wie Strahlung, StĂŒrmen oder giftigen Substanzen ausgesetzt. Warum eine Mission zum Mars so schwierig ist, erklĂ€ren Weltraum-Experten in dieser Folge.

18:45 > 19:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Königin der SĂŒmpfe

Königin der SĂŒmpfe

Ein Feuerstarter, ein Topf zum Wasser abkochen und eine Machete: Mit dieser spĂ€rlichen AusrĂŒstung wagen sich Gabrielle und Brian ins Mississippi-Delta. Die Sumpflandschaft umfasst eine FlĂ€che von rund 12 000 Quadratkilometern an der KĂŒste Louisianas. Dort wimmelt es von Alligatoren, Raubkatzen und Giftschlangen wie der gefĂ€hrlichen Wassermokassinotter. Ohne ein Lagerfeuer und einen sicheren Unterschlupf ist das Duo in der Wildnis verloren. Deshalb machen sich die Abenteurer bei Dauerregen auf die Suche nach geeignetem Brenn- und Baumaterial.

19:30 > 20:15

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Gift ohne Grenzen

Gift ohne Grenzen

Im Nordosten Brasiliens bahnt sich der Soninho-Fluss seinen Weg durch schroffe Felsen und glĂŒhende SandwĂŒsten. An seinen Ufern tummeln sich die gefĂ€hrlichsten Wildtiere des Landstrichs: der bis zu hundert Kilo schwere Jaguar und giftige Grubenottern. Anthony und seine Survival-Partnerin Suzanne sind daher in der Wildnis vorgewarnt. Das Duo hat sich in der feindseligen Umgebung einen schattigen Lagerplatz gebaut, aber dann werden die Abenteurer von angriffslustigen Wespen vertrieben. Die ganze Arbeit beginnt wieder von vorn.

20:15 > 21:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

BĂ€renangst in den Smoky Mountains

BĂ€renangst in den Smoky Mountains

Jermaine und Teal kÀmpfen sich hungrig durch den Wald. Das Duo trÀumt in den Smoky Mountains bei Temperaturen um den Gefrierpunkt von einem leckeren Truthahn- oder Wildschweinbraten. Doch bis dato ist den Abenteurern noch keine kalorienreiche Beute vor den Jagdbogen gelaufen. Im Gegenteil: Die Survival-Spezialisten werden im dichten Nebel vom JÀger zum Gejagten, denn in den Bergen wimmelt es von SchwarzbÀren. Wenn den bis zu 400 Kilo schweren Raubtieren der Magen knurrt, sollte man ihnen besser nicht zu nah kommen.

21:00 > 21:25

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 4

Episode 4

Die Mitarbeiter der spanischen Steuer- und Zollbehörde haben von ihren europĂ€ischen Kollegen einen Tipp erhalten: Die Beamten sind am Flughafen Madrid-Barajas einem StaatsbĂŒrger aus Moldawien auf der Spur, der möglicherweise illegale Waren ins Land schmuggelt. Am GepĂ€ckband hat es der VerdĂ€chtige sehr eilig, dort nehmen die Fahnder die Verfolgung auf. In einem Koffer aus der Ă€thiopischen Hauptstadt Addis Abeba spĂŒren die GrenzschĂŒtzer zudem 3200 Gramm Heroin auf. Ein Kilo der gefĂ€hrlichen Droge bringt auf dem Schwarzmarkt bis zu 27 000 Euro ein.

21:25 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 5

Episode 5

Am Flughafen Barcelona-El Prat kommt die Spurensicherung zum Einsatz. Dort wurden 870 Gramm Marihuana entdeckt, die per Luftpost nach Deutschland und Italien versandt werden sollten. Die Kriminalpolizei untersucht die PĂ€ckchen auf FingerabdrĂŒcke, um den Absender zu identifizieren. Und in Madrid kontrolliert die Guardia Civil drei Personen, die mit dem Flieger aus Kuba angekommen sind. Die Familie verstrickt sich beim GesprĂ€ch mit den GrenzschĂŒtzern in WidersprĂŒche. Deshalb fĂŒhlen die Beamten den Passagieren bei der Einreise hartnĂ€ckig auf den Zahn.

21:50 > 22:15

So wird's gemacht!

Ep. 21 (13)

Ep. 21 (13)

Welche Produktionsschritte nötig sind, um eine klassische KassettentĂŒr herzustellen, decken Schreinermeister in dieser Folge von „So wird's gemacht!“ auf. Eine TĂŒr, die lackiert werden soll, besteht in der Regel aus Pappelholz. Soll die TĂŒr stattdessen gebeizt werden, kann sich der Kunde die Holzart frei aussuchen. Die Auswahl reicht von Eiche ĂŒber Kirsche bis Ahorn oder Mahagoni. SpĂ€ter gehen Spezialisten dem Entstehungsprozess von DrahtbĂŒrsten, Dampfreinigern und Teigtaschen auf den Grund.

22:15 > 23:00

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Flug 19

Flug 19

FĂŒnf Torpedobomber, die 1945 zu einem Trainingsflug starten - aber nie zurĂŒckkehren: Das Schicksal von „Flug 19“ ist bis heute ein RĂ€tsel und hat seither den Mythos vom Bermudadreieck befeuert. Eine Theorie geht davon aus, dass die Kampfflugzeuge bei den Bahamas, vor der KĂŒste der Bimini Islands, ins Meer gestĂŒrzt sein könnten. Aber dort hĂ€tten die Wracks gefunden werden mĂŒssen. Oder nicht? Außerdem geht das Forscher-Team um Moe Mottice und Dave Cziko der Frage nach, ob elektronischer Nebel oder Hypoxie, also Sauerstoffmangel im Gehirn der Piloten, zum verheerenden UnglĂŒck gefĂŒhrt haben könnte.

23:00 > 23:45

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Das Geheimnis der Yacht-C

Das Geheimnis der Yacht-C

Auf der Suche nach dem verschollenen Schiff: Ein vermeintlicher Augenzeuge hat das TRIG-Team kontaktiert, da der Mann ein Wrack gefunden haben will, das bereits mehrere Jahrzehnte am Meeresgrund liegt. Aber handelt es sich dabei wirklich um die so genannte „Yacht-C“, die bislang als spurlos verschwunden gilt? Könnte das Schiff mehr als 12 Kilometer entfernt von dem Ort zu finden sein, an dem der Skipper das letzte Notsignal absetzte? Die Bermuda-Spezialisten um Moe Mottice, Chuck Meier und Mike Still starten eine großangelegte Suchaktion, um das Geheimnis um das unbekannte Wrack zu lĂŒften.

23:45 > 00:35

Coopers Geheimnis - VermÀchtnis eines Astronauten

StĂŒrmische Tage

StĂŒrmische Tage

Die SchatzjĂ€ger in der Karibik sind auf Überreste eines Wracks gestoßen. Zwischen den TrĂŒmmerteilen machen die Taucher eine wichtige Entdeckung: feinste Goldpartikel haben sich am Meeresgrund abgelagert! Auch wenn der Goldstaub nicht der gesuchte Schatz ist, zeigt der Fund, dass die MĂ€nner auf der richtigen Spur sind. Ganz in der NĂ€he findet das Team spĂ€ter auch den völlig verkrusteten Haken eines uralten Lastkrans. Die Hinweise verdichten sich, dass es sich bei dem havarierten Schiff um ein grĂ¶ĂŸeres Exemplar gehandelt haben muss. Doch gerade als Darrell und seine Leute ihr GlĂŒck kaum fassen können, macht ihnen Mutter Natur einen Strich durch die Rechnung. Ein heftiger Sturm zieht auf!

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:35

Coopers Geheimnis - VermÀchtnis eines Astronauten

StĂŒrmische Tage

StĂŒrmische Tage

Die SchatzjĂ€ger in der Karibik sind auf Überreste eines Wracks gestoßen. Zwischen den TrĂŒmmerteilen machen die Taucher eine wichtige Entdeckung: feinste Goldpartikel haben sich am Meeresgrund abgelagert! Auch wenn der Goldstaub nicht der gesuchte Schatz ist, zeigt der Fund, dass die MĂ€nner auf der richtigen Spur sind. Ganz in der NĂ€he findet das Team spĂ€ter auch den völlig verkrusteten Haken eines uralten Lastkrans. Die Hinweise verdichten sich, dass es sich bei dem havarierten Schiff um ein grĂ¶ĂŸeres Exemplar gehandelt haben muss. Doch gerade als Darrell und seine Leute ihr GlĂŒck kaum fassen können, macht ihnen Mutter Natur einen Strich durch die Rechnung. Ein heftiger Sturm zieht auf!

00:35 > 01:20

Geheimakte Tesla

Ein deutscher Einfluss?

Ein deutscher Einfluss?

Waren Nazi-Spione aus dem Dritten Reich hinter Nikola Teslas geheimen Aufzeichnungen her? Musste der geniale Wissenschaftler deshalb sterben? Um diese Fragen zu beantworten, setzt das Experten-Team aus Amerika seine Spurensuche fort. In New York trifft MilitĂ€rspezialist Jack Murphy einen Informanten, der berichtet, er hĂ€tte den ehemaligen SS-Offizier Otto Skorzeny am Sterbebett besucht - und dort brisante Details ĂŒber Teslas Tod sowie den Verbleib seiner verschollenen Unterlagen erfahren. Im Visier auslĂ€ndischer Geheimdienste könnte Tesla seine KonstruktionsplĂ€ne außerdem mit einem Code verschlĂŒsselt haben. So wollte er verhindern, dass die brisanten Informationen in falsche HĂ€nde geraten.

01:20 > 02:05

Street Outlaws

Episode 52

Episode 52

1000 Dollar Startgeld von jedem Fahrer: Das ergibt mit dem Zuschauereintritt und den WetteinsĂ€tzen ĂŒber 50 000 Dollar fĂŒr den Gewinner. Die „Street Outlaws“ bereiten sich auf die grĂ¶ĂŸten „Cashdays“ in der Geschichte Oklahomas vor. Dort treffen die Fahrer aus dem 405-Distrikt auf starke Konkurrenz. „Flaco“ mit seinem Twin Turbo GMC Sonoma, Jason Thames in einer lachgasverstĂ€rkten Corvette und Kye Kelley lenkt einen pfeilschnellen Camaro: In dieser Folge treten die Besten der Besten gegeneinander an.

02:05 > 02:55

Street Outlaws

Episode 53

Episode 53

Vor den Finalrennen der „Oklahoma Cashdays“ liegen bei den Street-Racern die Nerven blank, denn es geht um 50 000 Dollar Preisgeld. Chuck und „Goat“ geraten abseits der Strecke heftig aneinander. Doch dann beruhigen sich die GemĂŒter und die Adrenalin-Junkies konzentrieren sich auf das Wesentliche. Volltanken, Gas nachfĂŒllen, gewinnen: So lautet die Devise fĂŒr die besten 16 Fahrer. „Daddy Dave“ geht beim großen Showdown mit einer geborgten Corvette an Start, denn sein eigenes Auto wurde bei einem Unfall komplett zerstört.

02:55 > 03:40

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Flug 19

Flug 19

FĂŒnf Torpedobomber, die 1945 zu einem Trainingsflug starten - aber nie zurĂŒckkehren: Das Schicksal von „Flug 19“ ist bis heute ein RĂ€tsel und hat seither den Mythos vom Bermudadreieck befeuert. Eine Theorie geht davon aus, dass die Kampfflugzeuge bei den Bahamas, vor der KĂŒste der Bimini Islands, ins Meer gestĂŒrzt sein könnten. Aber dort hĂ€tten die Wracks gefunden werden mĂŒssen. Oder nicht? Außerdem geht das Forscher-Team um Moe Mottice und Dave Cziko der Frage nach, ob elektronischer Nebel oder Hypoxie, also Sauerstoffmangel im Gehirn der Piloten, zum verheerenden UnglĂŒck gefĂŒhrt haben könnte.

03:40 > 04:25

RĂ€tsel des Bermudadreiecks

Das Geheimnis der Yacht-C

Das Geheimnis der Yacht-C

Auf der Suche nach dem verschollenen Schiff: Ein vermeintlicher Augenzeuge hat das TRIG-Team kontaktiert, da der Mann ein Wrack gefunden haben will, das bereits mehrere Jahrzehnte am Meeresgrund liegt. Aber handelt es sich dabei wirklich um die so genannte „Yacht-C“, die bislang als spurlos verschwunden gilt? Könnte das Schiff mehr als 12 Kilometer entfernt von dem Ort zu finden sein, an dem der Skipper das letzte Notsignal absetzte? Die Bermuda-Spezialisten um Moe Mottice, Chuck Meier und Mike Still starten eine großangelegte Suchaktion, um das Geheimnis um das unbekannte Wrack zu lĂŒften.

04:25 > 05:10

Coopers Geheimnis - VermÀchtnis eines Astronauten

StĂŒrmische Tage

StĂŒrmische Tage

Die SchatzjĂ€ger in der Karibik sind auf Überreste eines Wracks gestoßen. Zwischen den TrĂŒmmerteilen machen die Taucher eine wichtige Entdeckung: feinste Goldpartikel haben sich am Meeresgrund abgelagert! Auch wenn der Goldstaub nicht der gesuchte Schatz ist, zeigt der Fund, dass die MĂ€nner auf der richtigen Spur sind. Ganz in der NĂ€he findet das Team spĂ€ter auch den völlig verkrusteten Haken eines uralten Lastkrans. Die Hinweise verdichten sich, dass es sich bei dem havarierten Schiff um ein grĂ¶ĂŸeres Exemplar gehandelt haben muss. Doch gerade als Darrell und seine Leute ihr GlĂŒck kaum fassen können, macht ihnen Mutter Natur einen Strich durch die Rechnung. Ein heftiger Sturm zieht auf!

05:10 > 05:55

Geheimakte Tesla

Ein deutscher Einfluss?

Ein deutscher Einfluss?

Waren Nazi-Spione aus dem Dritten Reich hinter Nikola Teslas geheimen Aufzeichnungen her? Musste der geniale Wissenschaftler deshalb sterben? Um diese Fragen zu beantworten, setzt das Experten-Team aus Amerika seine Spurensuche fort. In New York trifft MilitĂ€rspezialist Jack Murphy einen Informanten, der berichtet, er hĂ€tte den ehemaligen SS-Offizier Otto Skorzeny am Sterbebett besucht - und dort brisante Details ĂŒber Teslas Tod sowie den Verbleib seiner verschollenen Unterlagen erfahren. Im Visier auslĂ€ndischer Geheimdienste könnte Tesla seine KonstruktionsplĂ€ne außerdem mit einem Code verschlĂŒsselt haben. So wollte er verhindern, dass die brisanten Informationen in falsche HĂ€nde geraten.

05:55 > 06:35

Street Outlaws

Episode 52

Episode 52

1000 Dollar Startgeld von jedem Fahrer: Das ergibt mit dem Zuschauereintritt und den WetteinsĂ€tzen ĂŒber 50 000 Dollar fĂŒr den Gewinner. Die „Street Outlaws“ bereiten sich auf die grĂ¶ĂŸten „Cashdays“ in der Geschichte Oklahomas vor. Dort treffen die Fahrer aus dem 405-Distrikt auf starke Konkurrenz. „Flaco“ mit seinem Twin Turbo GMC Sonoma, Jason Thames in einer lachgasverstĂ€rkten Corvette und Kye Kelley lenkt einen pfeilschnellen Camaro: In dieser Folge treten die Besten der Besten gegeneinander an.

06:35 > 07:20

Street Outlaws

Episode 53

Episode 53

Vor den Finalrennen der „Oklahoma Cashdays“ liegen bei den Street-Racern die Nerven blank, denn es geht um 50 000 Dollar Preisgeld. Chuck und „Goat“ geraten abseits der Strecke heftig aneinander. Doch dann beruhigen sich die GemĂŒter und die Adrenalin-Junkies konzentrieren sich auf das Wesentliche. Volltanken, Gas nachfĂŒllen, gewinnen: So lautet die Devise fĂŒr die besten 16 Fahrer. „Daddy Dave“ geht beim großen Showdown mit einer geborgten Corvette an Start, denn sein eigenes Auto wurde bei einem Unfall komplett zerstört.

07:20 > 07:45

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 4

Episode 4

Die Mitarbeiter der spanischen Steuer- und Zollbehörde haben von ihren europĂ€ischen Kollegen einen Tipp erhalten: Die Beamten sind am Flughafen Madrid-Barajas einem StaatsbĂŒrger aus Moldawien auf der Spur, der möglicherweise illegale Waren ins Land schmuggelt. Am GepĂ€ckband hat es der VerdĂ€chtige sehr eilig, dort nehmen die Fahnder die Verfolgung auf. In einem Koffer aus der Ă€thiopischen Hauptstadt Addis Abeba spĂŒren die GrenzschĂŒtzer zudem 3200 Gramm Heroin auf. Ein Kilo der gefĂ€hrlichen Droge bringt auf dem Schwarzmarkt bis zu 27 000 Euro ein.

07:45 > 08:05

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 5

Episode 5

Am Flughafen Barcelona-El Prat kommt die Spurensicherung zum Einsatz. Dort wurden 870 Gramm Marihuana entdeckt, die per Luftpost nach Deutschland und Italien versandt werden sollten. Die Kriminalpolizei untersucht die PĂ€ckchen auf FingerabdrĂŒcke, um den Absender zu identifizieren. Und in Madrid kontrolliert die Guardia Civil drei Personen, die mit dem Flieger aus Kuba angekommen sind. Die Familie verstrickt sich beim GesprĂ€ch mit den GrenzschĂŒtzern in WidersprĂŒche. Deshalb fĂŒhlen die Beamten den Passagieren bei der Einreise hartnĂ€ckig auf den Zahn.

08:05 > 08:50

Alaska: Am Rande der Zivilisation

Der ganz normale Sommerwahnsinn

Der ganz normale Sommerwahnsinn

Brutale Hitze, lĂ€stige StechmĂŒcken und umherstreifende BĂ€ren: Der ganz normale Sommerwahnsinn auf dem Selbstversorgerhof der Kilchers. Doch mehr als 20 Stunden Tageslicht ermöglichen den Siedlern in Alaska auch, einen echten Arbeitsmarathon zu bewerkstelligen. WĂ€hrend Atz Senior die Gunst der Stunde nutzt, um ein Raubtier zur Strecke zu bringen, das bereits Vieh angegriffen hat, nehmen sich Otto und Charlotte die Neugestaltung ihres demolierten NebengebĂ€udes vor. Derweil versuchen Atz Lee und Jane ihr GlĂŒck beim Lachsfischen am Fluss.

08:50 > 09:40

Alaskan Bush People

Neue Abenteuer, alte Probleme

Neue Abenteuer, alte Probleme

Ein GerĂ€teschuppen, eine RĂ€ucherei und eine kleine Schmiede: Die Browns nutzen die langen Sommertage, um sich auf Chichagof Island hĂ€uslich einzurichten. BĂ€ume gibt es auf der Insel zwar genug, doch die großen SĂ€gewerke in Alaska sind zu dieser Zeit des Jahres alle ausgebucht. Um an das nötige Bauholz zu kommen, mĂŒssen sich die Einsiedler einen anderen Plan ĂŒberlegen. Als Billy und seine Familie endlich eine Lösung fĂŒr das Problem gefunden haben, werden die Bauarbeiten jedoch plötzlich von gesundheitlichen Problemen jĂ€h unterbrochen.

09:40 > 10:25

Alaskan Bush People

Unter Beschuss

Unter Beschuss

In der Not mĂŒssen alle mit anpacken: Mutter Ami plagt sich in der Wildnis mit einem Bandscheibenvorfall herum. Deshalb geht Familienoberhaupt Billy seiner Ehefrau daheim bei der Hausarbeit zur Hand. Das Jagen ĂŒbernehmen derweil die Kinder. Bear und Gabe brechen gemeinsam mit ihrer Schwester Snowbird ins Hochland auf, denn die 20-JĂ€hrige ist eine ausgezeichnete SchĂŒtzin. Das Trio hat auf Chichagof Island einen anstrengenden Marsch vor sich. WĂ€hrend der Dunkelheit ist der Anstieg in dem steilen GelĂ€nde besonders schwierig.

10:25 > 11:10

Alaskan Bush People

Die Last der Verantwortung

Die Last der Verantwortung

Drei SchĂŒsse verheißen nichts Gutes. Bear, Gabe und Snowbird kommunizieren auf Chichagof Island mithilfe von Gewehrsalven mit ihren Familienangehörigen. Denn in der Wildnis gibt es weder Funk noch Telefon. Das Trio jagt im Hochland nach Wild. FĂŒr den Fall, das jemand Hilfe benötigt, haben sich die Browns zuvor auf besagtes Notsignal geeinigt. Deshalb machen sich die Aussiedler sofort auf den Weg nach „Brown Town“. Billy, das Oberhaupt des „Wolfsrudels“, ist im Wald plötzlich umgekippt und muss dringend medizinisch versorgt werden.

11:10 > 12:00

Alaskan Bush People

Auf eigenen Beinen

Auf eigenen Beinen

Billy Brown, das Familienoberhaupt des „Wolfsrudels“, braucht wegen gesundheitlicher Probleme dringend eine Auszeit. Deshalb ist Matt von seinen BrĂŒdern zum neuen KapitĂ€n der „Integrity“ gewĂ€hlt worden. Bam, Gabe und Bear werden ihm an Bord des Schiffes als Besatzungsmitglieder zur Seite stehen. Das Quartett transportiert in dieser Folge eine Frachtladung nach Gustavus. Die meisten Einwohner des 450-Seelen-Dorfes leben von der Jagd. Doch wegen seiner abgeschiedenen Lage, lockt der idyllische Ort auch KĂŒnstler und Schriftsteller an.

12:00 > 12:45

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 18

Episode 18

Ein Angler sollte sich wegen eines Verstoßes gegen das Fischereigesetz bei der Justizbehörde melden. Aber dieser Aufforderung ist der Mann nicht nachgekommen. Das fĂ€llige Bußgeld hat er auch nicht bezahlt. Deshalb klicken in dieser Folge von „Lone Star Law“ die Handschellen. Wei Wei Startz entlĂ€sst unterdessen eine Schleiereule in die Freiheit. Das Tier wurde nach einem Flugunfall in einer Pflegestation aufgepĂ€ppelt. Und Jagdaufseher Kegan Gould ist im San Saba County Wilderern auf der Spur. Dort wurde auf einem abgezĂ€unten PrivatgelĂ€nde Rotwild erlegt.

12:45 > 13:30

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 19

Episode 19

Benny Richards war 25 Jahre lang WildhĂŒter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre EinsĂ€tze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfĂ€ngt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fĂ€hrt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

13:30 > 14:20

Lone Star Law - Die GesetzeshĂŒter von Texas

Episode 20

Episode 20

Benny Richards war 25 Jahre lang WildhĂŒter im „Lone Star State“. An seinem letzten Arbeitstag eilt der Jagdaufseher in Texas einer Kuh zu Hilfe, die von entlaufenen Jagdhunden attackiert wird. Im Training-Center des Parks & Wildlife Departments bereiten sich die neuen Kadetten unterdessen auf ihre EinsĂ€tze in der Wildnis vor. Dort lernen Jamal Allen und McKenzie Crow in dieser Folge, wie man einen Alligator einfĂ€ngt, ohne das Tier zu verletzten. Im Jefferson County fĂ€hrt Jamal anschließend zum ersten Mal mit einem erfahrenen Kollegen Patrouille.

14:20 > 15:05

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Wintergambit

Wintergambit

Skipper Sig Hansen ist mit allen Wassern gewaschen. Um seine bislang trĂŒbe Wintersaison endlich mit vollen Fangkörben aufzuhellen, entscheidet sich der Chefstratege zu einem riskanten Schachzug. Zusammen mit Co-KapitĂ€nin Mandy will Sig weit in nordöstliche Gefilde vorstoßen. Sein Ziel? Ein geheimes Krabbenversteck, an dem er seit 17 Jahren nicht mehr gefischt hat. Dort muss die Besatzung extra die Leinen verlĂ€ngern, da die Körbe in einer Tiefe von 230 Metern versenkt werden sollen. Derweil ist Keith Colburn zurĂŒck an Bord bei seinem Bruder Monte, und Johnathan Hillstrand steuert die „Time Bandit“ schnurstracks durch gewaltige, 10 Meter hohe Wellenberge.

15:05 > 15:50

Der gefÀhrlichste Job Alaskas

Freddy, der Teufelskerl

Freddy, der Teufelskerl

Mann ĂŒber Bord! Die Crew der „Time Bandit“ schaltet in den Notfallmodus. Beim Versuch, gefĂ€hrliches Treibgut zu bergen, ist Decksmann Freddy Maugatai ohne Vorwarnung ins Beringmeer gesprungen. Die halsbrecherische Aktion hĂ€tte tödlich enden können! Tags darauf gerĂ€t Teufelskerl Freddy schon wieder in die Bredouille: Bei hydraulischen Wartungsarbeiten wĂ€re der Krabbenfischer fast vom hunderte Kilo schweren Kipper zerquetscht worden. Derweil bekommt die Besatzung der „Cornelia Marie“ einen unerwarteten Geheimtipp ĂŒber Funk, und an Bord der „Wizard“ wird trotz brutalem Seegang nonstop gebuckelt.

15:50 > 16:40

Deep Ocean - Expedition in die Tiefsee

Der Atlantische Ozean

Der Atlantische Ozean

BewĂ€hrungsprobe fĂŒr den Bathyskaphen: Bevor Entdecker Victor Vescovo mit der Spezialtauchkugel „Limiting Factor“ zum Grund des rund 8.500 Meter tiefen Puerto-Rico-Grabens vorstoßen kann, steht ein umfassender Systemcheck des Hightech-U-Boots an. Auch Alan Jamieson, leitender Wissenschaftler des Projekts, Geologin Heather Stewart und Meeresbiologe Thomas Linley befinden sich an Bord des Mutterschiffs „Pressure Drop“. Denn wĂ€hrend der Expedition zum tiefsten Punkt des Atlantiks sollen auch die tektonische Verwerfung am Meeresgrund kartiert sowie das verborgene Ökosystem erforscht werden.

16:40 > 17:25

Deep Ocean - Expedition in die Tiefsee

Der SĂŒdliche Ozean

Der SĂŒdliche Ozean

Das SĂŒdpolarmeer ist ein lebensfeindlicher Ort. Temperaturen wie in der TiefkĂŒhltruhe, brutale StĂŒrme sowie gefĂ€hrliche Strömungen und riesige Eisberge machen jede Expedition in diese gnadenlose Gegend zu einem hochgradig riskanten Unterfangen. Was an der OberflĂ€che schon heftig ist, wird Unterwasser nicht besser. Aber um an den tiefsten Punkt des Antarktischen Ozeans zu gelangen, stechen Victor Vescovo und sein Team zu einem epischen Abenteuer in See. Wird es den Forscher:innen gelingen, den Grund des SĂŒd-Sandwich-Grabens zu erreichen und damit in die GeschichtsbĂŒcher einzugehen?

17:25 > 18:15

Kawumm! - Die explosive Science-Show

Handgranaten und Hollywood

Handgranaten und Hollywood

Schwer bewaffnete Angriffe, brutale UnfĂ€lle oder gezielte SchĂŒsse auf den Tank: Explodierende Autos gehören zu einem guten Action-Film, wie die Butter aufs Brot - zumindest in Hollywood. Aber wie wird der beliebte Spezialeffekt eigentlich erzeugt? Warum fliegen Filmkarren oft meterhoch durch die Luft? Um die perfekte Autodetonation Ă  la Hollywood nachzustellen, greifen Tory und Tommy tief in die Trickkiste. Die MĂ€nner stĂŒrzen eine qualmende Klapperkiste voller Benzin von einer 60-Meter-Klippe und einen zweiten Testwagen bearbeiten sie mit Handgranaten und Sprengstoff, bis nur ein Haufen Schrott davon ĂŒbrig ist!

18:15 > 19:45

Undercover Billionaire

VertrÀge und Absprachen

VertrÀge und Absprachen

Die KĂŒhlgerĂ€te haben 28 000 Dollar gekostet, aber sie passen auf dem Rollbrett nicht durch die TĂŒr. Das bringt Elaine Culotti in Fresno auf die Palme. Denn Tag 90 rĂŒckt immer nĂ€her. Die Business-Expertin muss sich in Kalifornien sputen, wenn sie dort den amerikanischen Traum leben will. Jede Verzögerung könnte ihre ambitionierten PlĂ€ne zunichtemachen. Monique Idlett handelt unterdessen in Tacoma mit Lieferanten und Vertriebspartnerinnen verbindliche Vereinbarungen aus. Die erfahrene GeschĂ€ftsfrau will ihre Wellness-Shots im Einzelhandel verkaufen.

19:45 > 20:35

Ed Stafford: Wie ich die Welt ĂŒberlebte

Philippinen

Philippinen

Badeurlaub auf den Philippinen? Von wegen - stattdessen kĂ€mpft Ed Stafford im fĂŒnftgrĂ¶ĂŸten Inselstaat der Welt ums nackte Überleben. Der Brite wurde ohne AusrĂŒstung auf einem unbewohnten Eiland ausgesetzt. Dort ist es unertrĂ€glich heiß. Ein paar KokosnĂŒsse versorgen Ed fĂŒrs Erste mit FlĂŒssigkeit, doch auf die Dauer kommt er damit nicht weit. Sauberes Trinkwasser muss her, und das möglichst schnell. Denn sonst droht der Survival-Spezialist, umgeben von Haien, Schlangen und Skorpionen, zu dehydrieren.

20:35 > 21:20

Wild Family - Die Abenteuer der Familie Hines

Die Gefrierschrank-Toilette

Die Gefrierschrank-Toilette

In Physik hat Nathan in der Schule immer gut aufgepasst. Das kommt ihm nun auf der Farm zugute, denn die Hines-Family will im US-Bundesstaat Washington ein Windrad bauen. Wenn die neun Meter hohe Konstruktion so viel Strom produziert, wie geplant, wĂ€ren die Aussteiger beim Kochen und beim Laden der ElektrogerĂ€te nicht mehr auf Propangas und Benzin-Generatoren angewiesen. So könnte die Familie viel Geld sparen. Und wĂ€hrend der Beton im Standfuß aushĂ€rtet, nehmen die Abenteurer ein weiteres dringliches Projekt in Angriff: die SanitĂ€ranlagen.

21:20 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 9

Episode 9

Gebrauchte Mobiltelefone werden nur selten nach Hongkong und China verschickt. Deshalb könnte es sich bei der Ware um Diebesgut handeln. Fahnder der Steuer- und Zollbehörde gehen der Angelegenheit am Flughafen Barcelona-El Prat auf den Grund. Und im Hafen von Algeciras rĂŒckt ein Patrouillenboot der spanischen KĂŒstenwache zum Einsatz aus. Die Crew nimmt bei unruhiger See Kurs auf ein 300 Meter langes Handelsschiff aus SĂŒdamerika. Auf dem Wasserfahrzeug wurden möglicherweise Drogen deponiert - ohne, dass der Eigner oder die Besatzung davon wissen.

21:50 > 22:15

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 10

Episode 10

Die Lebensmittel sollten den Geruch des Kokains ĂŒberdecken. Aber der Plan des Schmugglers geht nicht auf. Die Zöllner am Flughafen Madrid-Barajas nehmen das GepĂ€ck des Passagiers aus Paraguay genau unter die Lupe. Sie entdecken in den Koffern BetĂ€ubungsmittel im Wert von 270 000 Euro. Der Mann wird innerhalb von 72 Stunden einem Richter gegenĂŒbergestellt. Ihm droht eine GefĂ€ngnisstrafe zwischen sechs und neun Jahren. Im Hafen von Algeciras werden ebenfalls illegale Substanzen sichergestellt. Das Haschisch steckte in den Batterien eines Transporters.

22:15 > 23:45

Naked Survival XXL - 60 Tage Überleben

Episode 10

Episode 10

Zehn Tage mĂŒssen die verbliebenen „Naked Survival“-Kandidat:innen in der Wildnis noch durchhalten. Und die krĂ€ftezehrenden Strapazen auf der Zielgeraden wollen die ÜberlebenskĂŒnstler:innen in Louisiana gemeinsam durchstehen. Die Outdoor-Cracks sammeln PalmblĂ€tter und errichten eine Dachkonstruktion, denn die Gruppe benötigt eine grĂ¶ĂŸere Behausung. Danach geht das Team in den SĂŒmpfen auf Nahrungssuche. Wenn es kalt wird, halten Alligatoren und Schlangen Winterruhe, deshalb konzentrieren sich die „glorreichen Sieben“ bei der Jagd auf WaschbĂ€ren und Biberratten.

23:45 > 00:30

Unter Haien: Tiffany Haddish taucht ab

Unter Haien: Tiffany Haddish taucht ab

Freeport, Grand Bahama: Comedienne Tiffany Haddish will es wissen. Die Entertainerin aus Los Angeles taucht erstmals in ihrem Leben mit Haien ab! Zusammen mit Hai-Biologin Dr. Toby Daly-Engel, Meeresökologin Alannah Vellacott und Raubfisch-Experte Craig O'Connell erlebt Tiffany Riff-, Zitronen- und Tigerhaie aus nĂ€chster NĂ€he. Außerdem erfĂ€hrt sie von den Profis spannende Fakten ĂŒber Fortpflanzung, Forschungsarbeit sowie die Bedeutung der MeeresrĂ€uber fĂŒr das Ökosystem.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 00:30

Unter Haien: Tiffany Haddish taucht ab

Unter Haien: Tiffany Haddish taucht ab

Freeport, Grand Bahama: Comedienne Tiffany Haddish will es wissen. Die Entertainerin aus Los Angeles taucht erstmals in ihrem Leben mit Haien ab! Zusammen mit Hai-Biologin Dr. Toby Daly-Engel, Meeresökologin Alannah Vellacott und Raubfisch-Experte Craig O'Connell erlebt Tiffany Riff-, Zitronen- und Tigerhaie aus nĂ€chster NĂ€he. Außerdem erfĂ€hrt sie von den Profis spannende Fakten ĂŒber Fortpflanzung, Forschungsarbeit sowie die Bedeutung der MeeresrĂ€uber fĂŒr das Ökosystem.

00:30 > 01:15

Sommer, Sonne, Strand ... und noch mehr Haie!

Sommer, Sonne, Strand ... und noch mehr Haie!

Sharkadelic ist zurĂŒck, um herauszufinden, ob dieser Sommer der haifischreichste aller Zeiten wird. Snoop Dogg nimmt die verrĂŒcktesten Begegnungen, die wildesten und unvorhersehbarsten Reaktionen unter die Lupe, um herauszufinden, ob Amerika wieder einmal Ground Zero fĂŒr den Hai-Supersturm ist.

01:15 > 02:05

Ed Stafford: Wie ich die Welt ĂŒberlebte

RumÀnien

RumÀnien

Die SĂŒdkarpaten in RumĂ€nien sind eine der letzten wilden Naturlandschaften Europas. Umgeben von BraunbĂ€ren und Wölfen, muss Ed Stafford dort sein ganzes Survival-Wissen aufbieten, um abseits der Zivilisation zehn Tage zu ĂŒberleben. Sein grĂ¶ĂŸter Feind ist dabei die KĂ€lte. Doch ein wĂ€rmendes Feuer und ein trockener Unterschlupf machen die Lage einigermaßen ertrĂ€glich. Und als dem Überlebensexperten zudem ein Reh in die Falle geht, nimmt der Trip doch noch ein gutes Ende.

02:05 > 02:50

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Der FrĂŒhling hĂ€lt Einzug

Der FrĂŒhling hĂ€lt Einzug

Nach einem harten Winter hĂ€lt der FrĂŒhling Einzug in der Frank Church Wilderness. Captain Buck Dewey ist mit seinem Jet-Boot auf dem Salmon River unterwegs, um wichtige Versorgungsfahrten durchzufĂŒhren. Auch wenn er den Fluss wie seine Westentasche kennt, muss Buck bei seinem Job höllisch aufpassen. Denn die Stromschnellen von Chittam haben bereits zahlreiche Menschen verschluckt! SpĂ€ter sattelt Ranch-HĂŒterin Aubrey Barton die Pferde, um ihren Gasvorrat im entlegenen Indian Creek aufzufĂŒllen und Wildnis-Veteran Ron Ens bestĂŒckt seine Biberfallen mit einem verlockenden Köder.

02:50 > 03:35

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Probleme ĂŒber Probleme

Probleme ĂŒber Probleme

Auf der South Fork Ranch, die bereits 1860 zur Zeit des Goldrauschs errichtet wurde, erwachen Wes Gregory und Christina Castinelli aus dem Winterschlaf. Was sie in der NĂ€he des Hofs vorfinden, bereitet ihnen ernsthafte Sorgen: ĂŒberall frische BĂ€renspuren! JĂ€ger Wes fackelt nicht lange, schnappt sein Gewehr und macht sich auf die Suche nach dem Raubtier. Unterdessen sind die BootsfĂŒhrer Buck und Heinz mit schwerer Fracht auf dem Salmon River unterwegs. Sie wollen einen alten Jeep mehrere Kilometer flussaufwĂ€rts transportieren. Allerdings machen Motorprobleme den MĂ€nnern zu schaffen...

03:35 > 04:20

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Bedrohliches Wasser

Bedrohliches Wasser

Der Salmon River ist fĂŒr seine tĂŒckischen Stromschnellen bekannt. Als KapitĂ€n Heinz und Passagier Pete auf dem Fluss unterwegs sind, entdecken sie plötzlich einen Mann im Wasser, der sich mit letzter Kraft an seinem Rafting-Boot festklammert. Die MĂ€nner zögern keine Sekunde und eilen dem VerunglĂŒckten zu Hilfe! Mit vereinten KrĂ€ften gelingt es, den Senior ans rettende Ufer zu bringen und so vor dem sicheren Tod zu bewahren. Auch Aussteigerin Aubrey hat heute mit Wassermassen zu kĂ€mpfen. Allerdings kommt bei ihr das Unheil von oben: Andauernde RegenfĂ€lle drohen ihre marode Ranch zu zerstören.

04:20 > 05:05

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Die Feuertaufe

Die Feuertaufe

Feuertaufe fĂŒr Nachwuchspilotin Katie Dorris: Heute wird die junge Überfliegerin zum ersten Mal die riskante Landung an der South Fork Ranch wagen. Dazu muss die Buschpilotin ihre Propellermaschine nicht nur gefĂ€hrlich nah an den Baumwipfeln vorbei manövrieren, sondern das Kleinflugzeug vor allem rechtzeitig zum Stehen bringen. Denn die holprige Landebahn neben dem Hof ist extrem kurz und endet an einer Bergflanke! Auch in dieser Folge: Auf der Indian Creek Ranch bereitet Aubrey alles fĂŒr die Geburt eines Fohlens vor und BootsfĂŒhrer Buck weiht seinen 8-jĂ€hrigen Sohn in die Kunst des Wildwasserfahrens ein.

05:05 > 05:50

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Die South Fork Ranch

Die South Fork Ranch

Im Osten der Frank Church Wilderness macht sich Urgestein Ron Ens auf den Weg zur entlegenen South Fork Ranch. Dort soll er Aussteiger Wes Gregory bei wichtigen Wartungsarbeiten helfen. Projekt Nummer eins: die Heuballenpresse reparieren. FĂŒr Allrounder Ron kein Problem! Danach tauschen die MĂ€nner SchweißgerĂ€t gegen MotorsĂ€ge und rĂŒcken einem abgestorbenen Baum zu Leibe. Unterdessen sind Jetboot-Skipper Jes und Peyton Baugh auf dem Salmon River im Einsatz. Sie folgen einem Funkspruch von HofhĂŒterin Aubrey, die dringend UnterstĂŒtzung beim Bau eines neuen Scheunendachs benötigt.

05:50 > 06:30

Wild Idaho - Die Aussteiger vom Salmon River

Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Das Jahr neigt sich dem Ende zu

Es ist Hochsommer in der Frank Church Wilderness und die Aussteiger im Schutzgebiet haben alle HĂ€nde voll zu tun, ihre Projekte zu erfĂŒllen. Auf der Mackay Bar Ranch, am Ufer des Salmon River, macht Jetboot-KapitĂ€n Buck Dewey seine Fracht fest - ein 20.000 Dollar teures ATV. Aber der niedrige Wasserstand hat seine TĂŒcken: GefĂ€hrliche Felsen lauern zu dieser Jahreszeit ĂŒberall im Fluss! Auch Zuchtesel Junior wird heute auf dem Wasserweg zum nĂ€chsten Einsatzort transportiert. Obwohl Prachtkerl Junior bekannt fĂŒr seine guten Gene ist, scheint die besuchte Pferdestute von dessen QualitĂ€ten nicht auf Anhieb ĂŒberzeugt...

06:30 > 06:55

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 20

Episode 20

Spezialeinsatz an der Grenze zu Gibraltar! Die Beamten der Guardia Civil sind mit mehreren Einheiten unterwegs, um eine Schmugglerbande dingfest zu machen. Doch im Schutz der Dunkelheit sind die Kriminellen diesmal im Vorteil. Zumindest gelingt es den Zöllnern ein verstecktes Benzinlager der Bande auszuheben. Außerdem: In Barcelona endet der Versuch eines Flugpassagiers, knapp 3,5 Kilogramm Heroin zu schmuggeln hinter Gittern und an der FĂ€hre von Algeciras wird ein Mann verhaftet, der ein gestohlenes Auto nach Marokko exportieren wollte.

06:55 > 08:25

Naked Survival XXL - 60 Tage Überleben

Episode 10

Episode 10

Zehn Tage mĂŒssen die verbliebenen „Naked Survival“-Kandidat:innen in der Wildnis noch durchhalten. Und die krĂ€ftezehrenden Strapazen auf der Zielgeraden wollen die ÜberlebenskĂŒnstler:innen in Louisiana gemeinsam durchstehen. Die Outdoor-Cracks sammeln PalmblĂ€tter und errichten eine Dachkonstruktion, denn die Gruppe benötigt eine grĂ¶ĂŸere Behausung. Danach geht das Team in den SĂŒmpfen auf Nahrungssuche. Wenn es kalt wird, halten Alligatoren und Schlangen Winterruhe, deshalb konzentrieren sich die „glorreichen Sieben“ bei der Jagd auf WaschbĂ€ren und Biberratten.

08:25 > 08:45

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 1

Episode 1

Zollbeamte entdecken bei einer GepĂ€ckkontrolle am Flughafen Barcelona-El Prat zehn TĂŒten mit KokablĂ€ttern. In Bolivien kann man die Pflanzen ganz legal einkaufen, aber die Einfuhr nach Spanien ist verboten. Denn die BlĂ€tter stehen seit 1961 auf der Liste der verbotenen BetĂ€ubungsmittel der UNO. Dem Passagier aus SĂŒdamerika, der rund sieben Kilo Koka in einem Koffer bei sich trĂ€gt, droht auf der Iberischen Halbinsel eine Haftstrafe. In der Hafenstadt Algeciras untersuchen GrenzschĂŒtzer der Guardia Civil unterdessen einen Reisebus aus Ceuta. In dem Fahrzeug hat sich ein illegaler Einwanderer aus Marokko versteckt.

08:45 > 09:05

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 16

Episode 16

La Seu d'Urgell, in der spanischen Provinz Lleida: An der Grenze zu Andorra hat die Guardia Civil viel zu tun. Diesmal hat es den Fahrgast eines Reisebusses erwischt, der die Freimengen von Tabak und Alkohol ĂŒberschritten hat. Auch im SĂŒden der Iberischen Halbinsel, am Hafen von Algeciras, gerĂ€t ein Mann gegenĂŒber dem Zoll in ErklĂ€rungsnot. Auf der LadeflĂ€che seines Transporters finden die Beamten jede Menge Plagiate bekannter Sporthersteller. Sowohl die gefĂ€lschten Markenartikel, als auch der beschuldigte Schmuggler bleiben vorerst in der Obhut der Zöllner, bis der Sachverhalt geklĂ€rt ist.

09:05 > 09:30

Yukon Men - Überleben in Alaska

Schatten der VerwĂŒstung

Schatten der VerwĂŒstung

Die Jagdsaison am Polarkreis ist fast vorĂŒber. Und der kleine Elch, den Pat Moores Tochter Courtney in der Wildnis erlegt hat, reicht nicht aus, um ĂŒber den Winter zu kommen. Deshalb hat sich der Aussteiger einen Plan B ĂŒberlegt: Pat tauscht einen Schlittenhund gegen vier Ziegen ein. Seine selbst gezĂŒchteten Vierbeiner sind ihm zwar ans Herz gewachsen, aber es hilft nichts. Die Familie braucht in der kalten Jahreszeit eine Notration Fleisch. Und wer in Alaska ĂŒberleben will, der muss lernen, PrioritĂ€ten zu setzen.

09:30 > 10:15

Yukon Men - Überleben in Alaska

Kampf in der KĂ€lte

Kampf in der KĂ€lte

Ein Fischrad ist Ă€ußerst praktisch. Denn mithilfe dieser selbst gebauten Apparatur können sich die Dorfbewohner mit proteinreicher Nahrung versorgen, ohne stundenlang am Flussufer zu angeln. Doch das vorbeischwimmende Treibholz hat der mechanischen Vorrichtung extrem zugesetzt. Ein Korb ist defekt und die Achse hat offensichtlich auch etwas abbekommen. Deshalb stehen in Alaska aufwendige Reparaturarbeiten auf dem Programm. Charlie Wright und sein Sohn Bob versuchen in der Wildnis zu retten, was zu retten ist.

10:15 > 11:00

Yukon Men - Überleben in Alaska

Auf Yukon-Art

Auf Yukon-Art

Die Aussteiger mĂŒssen sich ranhalten, denn bald kommt der Schnee. Sprich: Den Dorfbewohnern bleibt nicht mehr viel Zeit, um sich auf den langen, harten Winter vorzubereiten. WĂ€hrend Charlie Wright und James Roberts einem Hausbesitzer unter die Arme greifen, dessen Heim einen Abhang hinunterzustĂŒrzen droht, kĂŒmmern sich Stan Zuray und sein Sohn Joey um eine andere Baustelle. Die MĂ€nner haben eine neue JagdhĂŒtte gebaut, die zum „12 Mile Hill“ transportiert werden muss. Dabei geht es mit dem Truck 20 Kilometer ĂŒber Stock und Stein.

11:00 > 11:45

Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika

New Orleans

New Orleans

New Orleans ist immer eine Reise wert, denn dort gibt es mehr zu entdecken als das French Quarter oder den Garden District. Auch das Umland mit seinen SĂŒmpfen hat kulinarisch einiges zu bieten. Die Stadt am Mississippi ist ein Schmelztiegel der Kulturen und ein Mekka fĂŒr alle Fans exotischer Gaumenfreuden. Abseits der touristischen Trampelpfade stellt der Allesesser seine eisernen Geschmacksnerven auf die Probe. GefĂŒllter Schweinemagen, geronnenes Blut mit Innereien und kross gebratener Alligator: Andrew Zimmern bekommt im Bundesstaat Louisiana abwechslungsreiche Kost serviert.

11:45 > 12:30

Der Alles-Esser - So schmeckt Amerika

Minneapolis und St. Paul

Minneapolis und St. Paul

In dieser Folge futtert sich der Allesesser durch Minneapolis und St. Paul. In den „Twin Cities“ nimmt man zum Kochen am liebsten Zutaten aus regionaler Produktion. Das gilt auch fĂŒr das „Nationalgericht“ des Mittleren Westens - den Auflauf, der in der lĂ€ndlichen KĂŒche ursprĂŒnglich ein Essen zur Resteverwertung war. Heute gibt es jedoch unzĂ€hlige Rezepte und sogar Auflauf-Kochwettbewerbe. Andrew Zimmern testet im Bundesstaat Minnesota eine Variante mit Dosenfleisch und Kartoffelchips. Anschließend lĂ€sst sich der Mann mit den eisernen Geschmacksnerven frittierte Schnappschildkröte schmecken.

12:30 > 13:15

Die geheimen Akten der NASA

Episode 10

Episode 10

18. November 2009: Am Himmel ĂŒber Utah und Nevada beobachten Zeugen eine unerklĂ€rliche Erscheinung, die durch die AtmosphĂ€re rast. Das grelle orangefarbene Licht wird immer grĂ¶ĂŸer, als es schnurstracks ĂŒber die Köpfe der Menschen hinwegfegt. Die Behörden erklĂ€ren kurz darauf, dass es sich bei dem Objekt um einen verglĂŒhenden Meteor gehandelt haben soll. Doch manche Bewohner der Gegend erinnern sich an Ă€hnliche Blitze in der Vergangenheit - und die hatten nichts mit Meteoren zu tun! Außerdem: mysteriöse Spuren auf dem Mond und Exoplanet Kepler-10c sprengt alle Dimensionen.

13:15 > 13:55

Die geheimen Akten der NASA

Episode 11

Episode 11

Halluzination oder Alien? Mehrfach haben Astronauten von einer Art kosmischem GlĂŒhwĂŒrmchen berichtet, das rot leuchtet und wie ferngesteuert wirkt. Nachforschungen der NASA zufolge könnte es sich dabei um gefrorene Wasserpartikel handeln. Auch bei einem fatalen Zwischenfall an der Internationalen Raumstation sollen die bizarren Gestalten beteiligt gewesen sein. Ob die Attacke der GlĂŒhwĂŒrmer tatsĂ€chlich etwas mit dem Leck im KĂŒhlsystem der ISS zu tun hatte, bleibt fraglich. SpĂ€ter sorgt eine andere Leuchterscheinung am Himmel ĂŒber Norwegen fĂŒr Fassungslosigkeit...

13:55 > 14:40

Die geheimen Akten der NASA

Episode 12

Episode 12

NASA-Forscher stoßen bei ihrer Suche nach neuen Welten auf eine verblĂŒffende Anomalie. Das Kepler-Weltraumteleskop entdeckt im Sternbild Schwan zwei Objekte, die einen Stern umkreisen. Doch ihre Kreisbahn widerspricht sĂ€mtlichen Naturgesetzen. Denn sie bewegen sich unabhĂ€ngig von der Äquatorebene sowie der Rotationsachse gewissermaßen falsch herum um den Stern! Welche KrĂ€fte hier wirksam sind, können selbst erfahrene Astronomen nicht erklĂ€ren. Am Ende stellt sich sogar die Frage, ob die vermeintlichen Planeten ĂŒberhaupt natĂŒrlichen Ursprungs sind?

14:40 > 16:10

Naked Survival XXL - 60 Tage Überleben

Episode 8

Episode 8

Teamarbeit zahlt sich aus. „EJ“ hat mit seinen GefĂ€hrten in den SĂŒmpfen einen Alligator erlegt. Der hart gesottene Outdoor-Crack lĂ€sst sich am Lagerfeuer das proteinreiche Fleisch des Tieres schmecken. Die nahrhafte Kost weckt im US-Bundesstaat Louisiana seine Lebensgeister. Mit vollem Magen fĂŒhlt sich „EJ“ neun Tage nach seiner Verletzung wie neugeboren. Ryan, Matt und Rylie bekommen unterdessen in der abgelegenen Wildnis Besuch von zwei anderen „Naked Survival“-Kandidaten. Jeff und Steven schlagen ihr Lager in unmittelbarer Nachbarschaft des Trios auf.

16:10 > 16:55

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Sind wir alle Aliens?

Sind wir alle Aliens?

Milliarden von Galaxien und unendliche Weiten: Die Chancen stehen gut, dass irgendwo im Universum außerirdisches Leben existiert. Warum haben wir aber bislang keine Aliens gefunden? Suchen wir nur an den falschen Stellen? Neue Forschungen zeigen, dass wir vielleicht sogar selbst die Außerirdischen sind. Demnach stammt ein Teil unserer DNA aus einer mysteriösen, nichtmenschlichen Quelle. Könnten extraterrestrische Mikroben ĂŒber extrem weite Distanzen zur Erde gelangen? Oder haben digitale Lebensformen bereits die Technologie infiltriert? Morgan Freeman sucht nach Antworten...

16:55 > 17:40

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Leben wir in der Matrix?

Leben wir in der Matrix?

Unser Universum scheint ziemlich real zu sein. Aber was wĂ€re, wenn wir in einer virtuellen Welt leben wĂŒrden, Ă€hnlich wie im Filmepos „Matrix“ mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss? Wissenschaftler unterschiedlichster Fachgebiete nehmen die fantastisch anmutende Idee erstaunlicherweise ernst. Manche suchen sogar nach „Fehlern im Programm“, um dem möglichen Code der kosmischen Illusion auf die Schliche zu kommen. Vielleicht war der Urknall ja wirklich nur der Moment, in dem jemand - oder etwas - den Schalter umlegte und das Universum zum Leuchten brachte?

17:40 > 18:25

Die EdelsteinjÀger

Thailand

Thailand

Don Kogen und das Team von „Gem Guys“ machen in Asien Jagd auf seltene Edelsteine. „Sunset“-Rubine sind mitunter wertvoller als Diamanten. In Top-QualitĂ€t bringt ein Exemplar von der GrĂ¶ĂŸe eines Fingernagels um die 200 000 Dollar ein. Um die Steine ausfindig zu machen, wagen sich die Schatzsucher von Thailand aus bis nach Kambodscha vor. Die Gegend rund um die Stadt Pailin ist ein Tummelplatz fĂŒr zwielichtige Gestalten. In den 90er Jahren diente die Region den Roten Khmern als RĂŒckzugsgebiet, und heute treiben dort WaffenhĂ€ndler, Gangs und Drogenschmuggler ihr Unwesen.

18:25 > 19:10

Die EdelsteinjÀger

Indien

Indien

Ein Beryll-Fund im Himalaja lockt das Team von „Gem Guys“ in dieser Folge in die Region Kaschmir nordöstlich von Pakistan. In einer Mine in 3000 Metern Höhe wurden angeblich 100 Kilo des diamantĂ€hnlichen Minerals gefunden. Die Nachricht verbreitet sich in der Edelsteinszene wie ein Lauffeuer, deshalb mĂŒssen Don Kogen und seine Crew schnell handeln. Von Jaipur aus brechen die Schatzsucher in Richtung Berge auf. Dort ist es bitterkalt, die Temperaturen liegen nur knapp ĂŒber dem Gefrierpunkt. Und auch von anderer Seite droht Gefahr: Angeblich verstecken sich in der Gegend Al-Qaida-Terroristen.

19:10 > 19:55

Die EdelsteinjÀger

Brasilien

Brasilien

Ein texanischer Sammler ist bereit, 150 000 Dollar fĂŒr einen 10-Karat-Smaragd zu bezahlen. Die besten Aussichten, einen Stein dieser GrĂ¶ĂŸe zu finden, haben Don Kogen und sein Team in Brasilien. Dort werden pro Jahr Smaragde im Wert von 100 Millionen Dollar gefördert, mehr als irgendwo sonst auf der Welt. Doch das GeschĂ€ft wird von einigen wenigen einflussreichen Familien kontrolliert, die es nicht mögen, wenn sich AuslĂ€nder einmischen. Deshalb setzen die Schatzsucher auf einen erfahrenen Mittelsmann mit ausgezeichneten Kontakten.

19:55 > 20:40

Die EdelsteinjÀger

RumÀnien

RumÀnien

Zultanite sind extrem kostbar. Einige dieser seltenen Juwelen kann man auf dem roten Teppich bei der Oscar-Verleihung bewundern. Die Edelsteine wechseln je nach Licht ihre Farbe und werden nur an einem einzigen Ort auf der Welt abgebaut: in den Bergen Anatoliens. Der grĂ¶ĂŸte je gefundene Zultanit wiegt 96,2 Karat und ist mehr als eine Million Dollar wert. Doch nun berichten Don Kogens Informanten von einem noch grĂ¶ĂŸeren Exemplar. Ist der Stein echt, oder handelt es sich um eine FĂ€lschung? Bei ihren Recherchen machen die Schatzsucher in RumĂ€nien Bekanntschaft mit zwielichtigen Gestalten aus der Unterwelt.

20:40 > 21:25

Die EdelsteinjÀger

Tansania

Tansania

Don Kogen und sein Team sind in Ostafrika gelandet. Die Stadt Arusha ist ein wichtiger Umschlagplatz fĂŒr Edelsteine, die es nur in diesem Teil der Welt gibt: Tansaniten. Die kristallisierte Variante des Minerals Zoisit ist extrem kostbar und etwa tausend Mal seltener als Diamanten. FĂŒr Steine in TopqualitĂ€t werden 1000 Dollar pro Karat bezahlt. Und die Schatzsucher haben es in Tansania auf ein besonders großes Exemplar abgesehen. Doch die Expedition ist gefĂ€hrlich, denn in der Region wimmelt es von bewaffneten Wegelagerern.

21:25 > 22:15

Die EdelsteinjÀger

TĂŒrkei

TĂŒrkei

Blauer TĂŒrkis wird in der TĂŒrkei seit ĂŒber 2000 Jahren gefördert und war schon bei den alten Römern begehrt. Er ist leicht zu schleifen, das macht ihn zu einem beliebten Schmuckstein. Auf der Edelsteinmesse in Hongkong finden sich zahlreiche Abnehmer fĂŒr das Mineral. Deshalb brechen die Schatzsucher in dieser Episode zu einer Mine an den AuslĂ€ufern des Taurusgebirges nahe Fethiye auf. Vor dem Team liegt ein 20 Kilometer langer Marsch durch schwieriges GelĂ€nde. Die Temperaturen steigen dort mitunter auf 40 Grad Celsius an.

22:15 > 23:00

Aliens auf der Spur

Geheimnisse & Verschwörungen

Geheimnisse & Verschwörungen

Sedona, im Bundesstaat Arizona, gilt als echter UFO-Hotspot. In den letzten Jahren sind hier Beobachtungen von ungewöhnlichen Lichtern am Himmel regelrecht in die Höhe geschnellt. Ein GerĂŒcht macht die Runde, dass die US-Regierung in der abgelegenen WĂŒstenregion des „Red Rock State Park“ sogar Alien-Technologie fĂŒr streng geheime MilitĂ€roperationen nutzt. Jetzt wollen sich die vier UFO-Expert:innen vor Ort ein eigenes Bild von den Ereignissen machen und herausfinden, ob es sich dabei tatsĂ€chlich um außerirdische AktivitĂ€ten handelt. Dabei erfĂ€hrt das Team verstörende Details und trifft Menschen, die ĂŒber prekĂ€res Insiderwissen verfĂŒgen.

23:00 > 23:45

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Tintagel, die Burg von König Artus?

Tintagel, die Burg von König Artus?

König Artus: Sein Mut und seine Ehre gelten als unĂŒbertroffen. Aber gab es den heroischen HĂŒter von Camelot wirklich? Oder ist er nur eine britannische Sagengestalt? Tintagel Castle, an der WestkĂŒste von Cornwall, könnte die Antwort liefern. Denn auf dieser geheimnisumwitterten Burg soll Artus geboren worden sein. Allerdings sind heute nur noch Ruinen davon ĂŒbrig. Daher versucht ArchĂ€ologe Win Scutt mit moderner Satellitenbildtechnologie sowie historischer Detektivarbeit dem RĂ€tsel um die Artussage auf die Schliche zu kommen. War Tintagel vor 1.500 Jahren ein keltisch-christlicher Königssitz?

23:45 > 01:15

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Diese Doku enthĂŒllt erstmalig eines der grĂ¶ĂŸten Artefakts in der amerikanischen Geschichte: ein Bild von Abraham Lincoln aus dem Jahr 1865 auf seinem Sterbebett. 'Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Bildes ' untersucht die Hintergrundgeschichte dieses unglaublichen Artefakts und begleitet Professor Whitny Braun, die nichts unversucht lĂ€sst, um zu untersuchen, ob das Bild tatsĂ€chlich den 16. PrĂ€sident der Vereinigten Staaten in einer der dunkelsten Stunden des Landes zeigt. Mit einer Gruppe von Historikern, Kollodionphotographie-Experten und Gesichtserkennungsspezialisten untersucht Braun jedes Detail, um die Echtheit des Bildes zu belegen. Dabei rekonsturiert sie die Ereignisse der Nacht, in der Lincoln ermordet wurde, und stellt eine neue, bahnbrechende Theorie auf, was in Lincolns Todesnacht passiert ist, wie das Glasbild entwendet wurde und ĂŒber 150 Jahre lang unentdeckt blieb.

00:00
00:30
01:00
01:30
02:00
02:30
03:00
03:30
04:00
04:30
05:00
05:30
06:00
06:30
07:00
07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
18:00
18:30
19:00
19:30
20:00
20:30
21:00
21:30
22:00
22:30
23:00
23:30
00:00

23:45 > 01:15

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Diese Doku enthĂŒllt erstmalig eines der grĂ¶ĂŸten Artefakts in der amerikanischen Geschichte: ein Bild von Abraham Lincoln aus dem Jahr 1865 auf seinem Sterbebett. 'Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Bildes ' untersucht die Hintergrundgeschichte dieses unglaublichen Artefakts und begleitet Professor Whitny Braun, die nichts unversucht lĂ€sst, um zu untersuchen, ob das Bild tatsĂ€chlich den 16. PrĂ€sident der Vereinigten Staaten in einer der dunkelsten Stunden des Landes zeigt. Mit einer Gruppe von Historikern, Kollodionphotographie-Experten und Gesichtserkennungsspezialisten untersucht Braun jedes Detail, um die Echtheit des Bildes zu belegen. Dabei rekonsturiert sie die Ereignisse der Nacht, in der Lincoln ermordet wurde, und stellt eine neue, bahnbrechende Theorie auf, was in Lincolns Todesnacht passiert ist, wie das Glasbild entwendet wurde und ĂŒber 150 Jahre lang unentdeckt blieb.

01:15 > 02:45

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Katastrophen und Terror

Katastrophen und Terror

Satellitenbilder, die 2018 ĂŒber der indonesischen Insel Java aufgenommen wurden, zeigen einen Schlamm-See, der eine ganze Stadt zu verschlingen droht. Wer oder was ist fĂŒr diese Katastrophe verantwortlich? In der Region am Pazifischen Feuerring ereignen sich regelmĂ€ĂŸig Erdbeben, aber weitere Nachforschungen ergeben: Das UnglĂŒck wurde möglicherweise durch Menschenhand ausgelöst. In der Taklamakan-WĂŒste kommen derweil bei einem Blick aus dem All Spuren staatlichen Terrors zum Vorschein. Bei der umzĂ€unten Anlage könnte es sich um ein Internierungslager handeln.

02:45 > 03:35

Aliens auf der Spur

Geheimnisse & Verschwörungen

Geheimnisse & Verschwörungen

Sedona, im Bundesstaat Arizona, gilt als echter UFO-Hotspot. In den letzten Jahren sind hier Beobachtungen von ungewöhnlichen Lichtern am Himmel regelrecht in die Höhe geschnellt. Ein GerĂŒcht macht die Runde, dass die US-Regierung in der abgelegenen WĂŒstenregion des „Red Rock State Park“ sogar Alien-Technologie fĂŒr streng geheime MilitĂ€roperationen nutzt. Jetzt wollen sich die vier UFO-Expert:innen vor Ort ein eigenes Bild von den Ereignissen machen und herausfinden, ob es sich dabei tatsĂ€chlich um außerirdische AktivitĂ€ten handelt. Dabei erfĂ€hrt das Team verstörende Details und trifft Menschen, die ĂŒber prekĂ€res Insiderwissen verfĂŒgen.

03:35 > 04:20

Alte Baukunst neu entschlĂŒsselt

Tintagel, die Burg von König Artus?

Tintagel, die Burg von König Artus?

König Artus: Sein Mut und seine Ehre gelten als unĂŒbertroffen. Aber gab es den heroischen HĂŒter von Camelot wirklich? Oder ist er nur eine britannische Sagengestalt? Tintagel Castle, an der WestkĂŒste von Cornwall, könnte die Antwort liefern. Denn auf dieser geheimnisumwitterten Burg soll Artus geboren worden sein. Allerdings sind heute nur noch Ruinen davon ĂŒbrig. Daher versucht ArchĂ€ologe Win Scutt mit moderner Satellitenbildtechnologie sowie historischer Detektivarbeit dem RĂ€tsel um die Artussage auf die Schliche zu kommen. War Tintagel vor 1.500 Jahren ein keltisch-christlicher Königssitz?

04:20 > 05:50

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Fotos

Diese Doku enthĂŒllt erstmalig eines der grĂ¶ĂŸten Artefakts in der amerikanischen Geschichte: ein Bild von Abraham Lincoln aus dem Jahr 1865 auf seinem Sterbebett. 'Abraham Lincoln - Das Geheimnis des letzten Bildes ' untersucht die Hintergrundgeschichte dieses unglaublichen Artefakts und begleitet Professor Whitny Braun, die nichts unversucht lĂ€sst, um zu untersuchen, ob das Bild tatsĂ€chlich den 16. PrĂ€sident der Vereinigten Staaten in einer der dunkelsten Stunden des Landes zeigt. Mit einer Gruppe von Historikern, Kollodionphotographie-Experten und Gesichtserkennungsspezialisten untersucht Braun jedes Detail, um die Echtheit des Bildes zu belegen. Dabei rekonsturiert sie die Ereignisse der Nacht, in der Lincoln ermordet wurde, und stellt eine neue, bahnbrechende Theorie auf, was in Lincolns Todesnacht passiert ist, wie das Glasbild entwendet wurde und ĂŒber 150 Jahre lang unentdeckt blieb.

05:50 > 07:15

Mysterien von oben - RĂ€tselhafte Satellitenbilder

Katastrophen und Terror

Katastrophen und Terror

Satellitenbilder, die 2018 ĂŒber der indonesischen Insel Java aufgenommen wurden, zeigen einen Schlamm-See, der eine ganze Stadt zu verschlingen droht. Wer oder was ist fĂŒr diese Katastrophe verantwortlich? In der Region am Pazifischen Feuerring ereignen sich regelmĂ€ĂŸig Erdbeben, aber weitere Nachforschungen ergeben: Das UnglĂŒck wurde möglicherweise durch Menschenhand ausgelöst. In der Taklamakan-WĂŒste kommen derweil bei einem Blick aus dem All Spuren staatlichen Terrors zum Vorschein. Bei der umzĂ€unten Anlage könnte es sich um ein Internierungslager handeln.

07:15 > 07:40

So wird's gemacht!

Ep. 19 (13)

Ep. 19 (13)

Wenn Grundwasser auf seine Reinheit getestet werden soll, kommen so genannte Wasserproben-Pumpen zum Einsatz. Mit Hilfe dieser Maschinen werden natĂŒrliche unterirdische Wasserreservoirs angezapft und auf Verunreinigungen oder andere unerwĂŒnschte Inhaltsstoffe untersucht. Aus welchen Bauteilen derartige Spezialpumpen bestehen, zeigt diese Folge von „So wird's gemacht!“. Außerdem: Kajakpaddel fĂŒr Wassersportler, BĂŒgelbretter fĂŒr gehobene AnsprĂŒche und Wetzstahl fĂŒr superscharfe Messer.

07:40 > 08:25

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Leben wir in der Matrix?

Leben wir in der Matrix?

Unser Universum scheint ziemlich real zu sein. Aber was wĂ€re, wenn wir in einer virtuellen Welt leben wĂŒrden, Ă€hnlich wie im Filmepos „Matrix“ mit Keanu Reeves und Carrie-Anne Moss? Wissenschaftler unterschiedlichster Fachgebiete nehmen die fantastisch anmutende Idee erstaunlicherweise ernst. Manche suchen sogar nach „Fehlern im Programm“, um dem möglichen Code der kosmischen Illusion auf die Schliche zu kommen. Vielleicht war der Urknall ja wirklich nur der Moment, in dem jemand - oder etwas - den Schalter umlegte und das Universum zum Leuchten brachte?

08:25 > 09:10

Die Aquarium-Profis

Episode 133

Episode 133

Wayde King und Brett Raymer sind nicht nur exzellente Handwerker. Die Aquarium-Profis kennen sich auch mit Fischen bestens aus. Deshalb werden die Unterwasserwelten von „Acrylic Tank Manufacturing“ stets auf die BedĂŒrfnisse der verschiedenen Arten zugeschnitten. Dieses Mal bauen die Jungs ein Becken fĂŒr ein Restaurant in Florida. Darin werden unter anderem Exemplare der Gattungen Bodianus pulchellus und Genicanthus bellus einziehen. In ihrem neuen Zuhause können die farbenprĂ€chtigen Bewohner unter optimalen Bedingungen wachsen und gedeihen.

09:10 > 09:55

Die Aquarium-Profis

Episode 134

Episode 134

Die Eiszapfen im Becken sollen ihn an seine erfolgreiche Profikarriere erinnern. Denn Clay Matthews gewann 2011 mit den Green Bay Packers den Super Bowl - und das Heimstadion des Teams ist in der Liga unter dem Spitznamen „The Frozen Tundra“ bekannt. Ein sogenannter „Cheesehead“, wie ihn viele Fans bei den Spielen in der Arena auf dem Kopf tragen, darf in der knapp 2000 Liter fassenden Unterwasserwelt ebenfalls nicht fehlen. Wayde King und Brett Raymer bauen fĂŒr ihren muskelbepackten Kunden einen supercoolen Fisch-Tank mit Reminiszenzen an die National Football League.

09:55 > 10:45

Die Aquarium-Profis

Episode 135

Episode 135

In dieser Folge besuchen Wayde King und Brett Raymer einen Stammkunden. FĂŒr Tracy Morgan haben die Profi-Handwerker bereits drei spektakulĂ€re Fischbecken gebaut. Und was darf es dieses Mal sein? Der erfolgreiche Comedian („Saturday Night Live“) trĂ€umt in seinem luxuriösen Zuhause von einer XXL-Unterwasserwelt, die alles Dagewesene in den Schatten stellt. Das Megaprojekt wird Wochen oder gar Monate in Anspruch nehmen, deshalb erledigen die Aquarium-Kings wĂ€hrend der Umbauarbeiten mit dem Presslufthammer einen Spezialauftrag fĂŒr ein Autohaus.

10:45 > 11:30

Bear Grylls: Escape from Hell

Gefangen im Canyon

Gefangen im Canyon

B.A.S.E. Jumping ist eine gefĂ€hrliche Disziplin, denn oft bleiben den Extremsportlern beim Sprung in die Tiefe nur wenige Sekunden, um den Fallschirm rechtzeitig zu öffnen. Diese PrĂŒfung haben Johnny Strange und seine Freunde im Grand Canyon zwar mit Bravour gemeistert, trotzdem endet der Ausflug in die Wildnis in einer Katastrophe. Denn beim Aufstieg aus der 550 Meter tiefen Schlucht verirrt sich die Gruppe. Tagelang wandern die MĂ€nner dehydriert zwischen staubigen Felsen herum. Bear Grylls demonstriert anhand dieses authentischen Falles das Überleben in einem Canyon.

11:30 > 12:15

Goldtaucher der Beringsee

Erste Erfolge auf neuem Terrain

Erste Erfolge auf neuem Terrain

Vor der NordkĂŒste von Sledge Island unternimmt Goldsucher Zeke Tenhoff einen riskanten Tauchgang. Aber als ihm in fast 12 Metern Tiefe die Luft ausgeht, wird dem Abenteurer schlagartig bewusst, wie gefĂ€hrlich sein Job am Grund der Beringsee wirklich ist! FĂŒr die konkurrierenden Teams lĂ€uft es heute dagegen richtig rund: Kris Kelly gelingt am entlegenen Kougarok River ein vielversprechender Fund und auch Shawn „Mr. Gold“ Pomrenke macht seinem Namen alle Ehre. Am „Bluff“, einem Claim rund 160 Kilometer östlich vom Heimathafen in Nome, zieht der Captain der „Christine Rose“ ein dickes Nugget an Bord.

12:15 > 13:05

Goldtaucher der Beringsee

Shawn sticht sie alle aus

Shawn sticht sie alle aus

Da die traditionellen SchĂŒrfgebiete rund um das KĂŒstenstĂ€dtchen Nome grĂ¶ĂŸtenteils ausgebeutet sind, stoßen die SchatzjĂ€ger auf der Suche nach neuen Claims in immer tiefere Meeresbereiche sowie an schwer zugĂ€ngliche FlĂŒsse im Landesinneren vor. Auch Greenhorn George Young will sich dieses Jahr ein StĂŒck vom Goldkuchen abschneiden. Gemeinsam mit seinem Bruder Dave - dem es gelungen ist, eine der begehrten SchĂŒrflizenzen zu ergattern - hofft der Neuling aus Colorado jetzt auf eine schillernde Zukunft in Alaska. Bevor es soweit ist, muss der Rookie jedoch 70.000 Dollar Investitionskosten wieder hereinholen.

13:05 > 13:50

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Der TĂŒftler im Wald

Der TĂŒftler im Wald

Der Huron National Forest im SĂŒden von Michigan: ein Naturparadies mit malerischen Seen, wilden Tieren und grandiosen Landschaften - eigentlich! Denn bei Familie Dague ist keine Spur von Aussteiger-Idylle zu finden. Erica, Danny und Sohn Zach kĂ€mpfen vielmehr ums Überleben. Auf ihrem GrundstĂŒck in der Einöde Michigans mangelt es an Strom und Wasser, zwei Grundbausteine des erfolgreichen Selbstversorger-Daseins. WĂ€hrend Marty ein komplettes Trinkwassersystem inklusive Pumpe entwickelt, kĂŒmmert sich Matt um die Energieversorgung. Die Lösung: bewegliche Solarmodule, die dem Lauf der Sonne folgen.

13:50 > 14:35

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Die letzte Rettung der Saison

Die letzte Rettung der Saison

Heute ist der Hof der Raneys dran: Nachdem die Spezialisten aus Alaska monatelang durchs ganze Land gereist sind, um in Schieflage geratene AussteigertrĂ€ume zu retten, ist es höchste Zeit, das eigene Heim auf Vordermann zu bringen! Freunde und der ganze Familien-Clan packen mit an. Auch der Winter steht bereits vor der TĂŒr. Marty hat den Bagger vom Nachbarn ausgeliehen, Matt stockt den Feuerholzvorrat auf und Misty kĂŒmmert sich mit Ehemann Maciah um die Wasserversorgung. Zur Überquerung des Little Su River mĂŒssen außerdem neue Pfosten fĂŒr die Seilbahn ins Erdreich getrieben werden.

14:35 > 15:25

Home Rescue - Wohnen in der Wildnis

Goldrausch am Little Susitna River

Goldrausch am Little Susitna River

Nachbarschaftshilfe in Alaska: Diesmal packen die Raneys auf dem Hof von Familie Tubbs mit an. Erfinder Kevin wohnt mit seinen Kids nur wenige Kilometer entfernt am Little Susitna River. Hier leben die Aussteiger auf einem paradiesischen Fleckchen Erde. Aber es gibt ein gravierendes Sicherheitsproblem. Denn die Stromversorgung samt Generator und Verkabelung ist marode - eine tickende Zeitbombe! Bereits der kleinste Funke könnte einen fatalen Brand entfachen. WĂ€hrend Marty PlĂ€ne fĂŒr ein feuerfestes Wasserkraftwerk entwickelt, hat Matt eine weitere glĂ€nzende Idee: Der Fluss fĂŒhrt nĂ€mlich Gold!

15:25 > 15:45

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 19

Episode 19

Am Flughafen Barcelona-El Prat geraten eine Mutter und ihre Tochter ins Visier der Zollbeamten. Das Problem: Die beiden haben Korallen aus ihrem Thailand-Urlaub mitgebracht. Doch das ist nach dem internationalen Artenschutzabkommen streng verboten! Jetzt muss eine Analyse durch Experten klĂ€ren, ob es sich bei den Reisesouvenirs möglicherweise sogar um geschĂŒtzte Korallenarten handelt. Sollte das der Fall sein, könnte das ein Bußgeld in Höhe von bis zu 1.000 Euro nach sich ziehen. Auch in Madrid muss eine Frau Rechenschaft ĂŒber ihr GepĂ€ck ablegen. Der Verdacht: Handel mit Plagiaten!

15:45 > 16:30

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Das Geheimnis der Wikinger

Das Geheimnis der Wikinger

Der Funkstandard „Bluetooth“ wurde nach einem Wikinger benannt? Man mag es kaum glauben, aber es stimmt tatsĂ€chlich. Die Technik wurde in Skandinavien entwickelt und der Name verweist auf den DĂ€nenkönig Harald Blauzahn. Denn der Regent, unter dessen Herrschaft das Land in der zweiten HĂ€lfte des 10. Jahrhunderts vereint wurde, galt als geschickter Netzwerker und Diplomat. In dieser Folge ist Josh Gates den Geheimnissen der NordmĂ€nner auf der Spur und an der AusgrabungsstĂ€tte „Borgring“ gibt es viele historische Fakten zu entdecken.

16:30 > 17:15

Expedition Unknown - Mythen auf der Spur

Die Wikinger in Amerika

Die Wikinger in Amerika

Von DĂ€nemark ĂŒber Island und Grönland bis nach Amerika? Josh Gates folgt in dieser Episode den Spuren der Wikinger, die ĂŒber ein ausgedehntes Handelsnetz verfĂŒgten zwischen 800 und 1050 große Teile von Nordeuropa beherrschten. Auf ihren EroberungszĂŒgen drangen die furchtlosen NordmĂ€nner immer weiter nach Westen vor. Dabei ist das Krieger- und Seefahrervolk mit seinen Langschiffen angeblich bis nach Amerika gesegelt. Josh Gates sucht an der KĂŒste der Vereinigten Staaten nach Bauwerken und Artefakten, die diese Theorie belegen.

17:15 > 18:45

Das Universum - Eine Reise durch Raum und Zeit

Der Killer-Asteroid

Der Killer-Asteroid

So groß, wie das Empire State Building und auf Kollisionskurs mit der Erde: Asteroid Apophis schießt mit 25.000 km/h durchs All und kommt unserem Planeten im Jahr 2029 gefĂ€hrlich nahe. Zum GlĂŒck haben Astronomen errechnet, dass der 300-Meter-Koloss die Erde nicht treffen wird. Doch alle paar Jahrzehnte kommt Apophis wieder - und jedes Mal Ă€ndert sich seine Flugbahn auf kaum kalkulierbare Weise! Außerdem schwirren weitere potenziell tödliche Asteroiden ĂŒber unseren Köpfen. Wissenschaftler arbeiten mit Hochdruck an Abwehrmaßnahmen, um einen fatalen Aufprall zu verhindern...

18:45 > 19:30

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Hurrikan ĂŒber Florida

Hurrikan ĂŒber Florida

Im Wekiva-Flussbecken im Herzen Floridas leben angriffslustige Alligatoren und bis zu 400 Kilogramm schwere SchwarzbĂ€ren, die rigoros ihr Revier verteidigen. Duke und Amal kĂ€mpfen sich dort bei extrem hoher Luftfeuchtigkeit durch schwieriges Terrain. Ein improvisierter Unterschlupf soll die Abenteurer in der Wildnis vor dem Dauerregen schĂŒtzen, denn in dem Sumpfgebiet gießt es wie aus Eimern. Und es kommt noch schlimmer - denn die Survival-Experten ahnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass sich vor der KĂŒste ein gewaltiger Sturm zusammenbraut.

19:30 > 21:00

Naked Survival - Ausgezogen in die Wildnis

Verliebt, verzweifelt und verloren

Verliebt, verzweifelt und verloren

Leah und Wes sind sich auf den ersten Blick sympathisch. Ob sich in Mittelamerika eine Dschungelromanze anbahnt, bleibt jedoch abzuwarten. Denn das Duo hat sich fĂŒr seinen Survival-Trip einen der unwirtlichsten Orte der Welt ausgesucht. Die geheimnisumwitterte Isla Zapatera im Nicaraguasee wurde einst von indigenen Völkern bewohnt und heute wimmelt es dort von MoskitoschwĂ€rmen und VampirfledermĂ€usen. Im Dickicht lauern zudem Jaguare, Taranteln und Giftschlangen, deren Biss LĂ€hmungen und Atemversagen hervorrufen kann.

21:00 > 21:25

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 6

Episode 6

Algeciras, Campo de Gibraltar: Die andalusischen Zollbeamten haben einen verdĂ€chtigen Container aus Panama im Visier. Das auffĂ€llige daran? Laut Frachtunterlagen enthĂ€lt der Container Glas, doch im Inneren befinden sich stattdessen HolzstĂ€mme. Außerdem scheint die Sicherheitsplombe an der TĂŒr des TransportbehĂ€lters manipuliert worden zu sein - ein Grund mehr, den Inhalt genauer zu ĂŒberprĂŒfen. Was die Zöllner kurz darauf in einer Sporttasche entdecken, hat es in sich: 18 Kilogramm Kokain mit einem Schwarzmarktwert von mehr als 600.000 Euro!

21:25 > 21:50

Border Control - Spaniens GrenzschĂŒtzer

Episode 7

Episode 7

Flughafen Adolfo SuĂĄrez, Madrid-Barajas: Zöllner scannen das GepĂ€ck einer Maschine, die soeben aus Rio de Janeiro eingeflogen ist. Der Koffer einer Passagierin erregt die Aufmerksamkeit der GrenzschĂŒtzer. Wird sich der Anfangsverdacht bestĂ€tigen? Oder ist die Frau nur eine harmlose Touristin, wie sie beteuert? Auch die Kollegen der Zollfahndung im Hafen von Barcelona haben Erfolg: Bei der Kontrolle eines Transporters entdecken die Beamten der Guardia Civil jede Menge Diebesgut, darunter ein gestohlenes Motorrad, das in seine Einzelteile zerlegt worden ist und teure Markenkleidung.

21:50 > 22:15

So wird's gemacht!

Ep. 22 (13)

Ep. 22 (13)

Die Terahertz-Spektroskopie ist eine Alternative zum Röntgen oder zur Ultraschalluntersuchung. Das eingesetzte Licht ist fĂŒr das menschliche Auge unsichtbar, aber es durchdringt unterschiedlichste Stoffe und hat das Potential, lebendes Gewebe oder andere Materialien zu durchleuchten und zu analysieren. Wie die innovative Terahertz-Spektroskopie funktioniert, und welche Zwecke sie in Medizin, Sicherheitstechnik und Industrie erfĂŒllen kann, zeigt diese Folge von „So wird's gemacht!“. Außerdem: blitzschnelle Rennkatamarane, glamouröse Hochzeitstorten und stabile Industrielenkrollen.

22:15 > 23:00

Strip the Cosmos - Im Innersten des Universums

Geheimnisvolle Schwarze Löcher

Geheimnisvolle Schwarze Löcher

Schwarzen Löchern eilt ein zweifelhafter Ruf voraus. Sie gelten als zerstörerische AbgrĂŒnde des Universums, die nicht nur Sterne und Planeten, sondern sogar das Licht verschlucken! Bei genauerer Betrachtung zeigt sich aber auch die schöpferische Kraft, die sich im Zentrum jeder Galaxie befindet. Supermassereiche Schwarze Löcher, mit einer Anziehungskraft von bis zu 6 Milliarden Sonnen, halten den Kosmos gewissermaßen im Gleichgewicht. Manche Wissenschaftler bezeichnen ihre Erforschung daher als heiligen Gral der Astrophysik. Denn wenn wir begreifen, wie die astronomisch großen Staubsauger funktionieren, lĂ€sst das grundlegende Erkenntnisse ĂŒber die Formung unserer eigenen Galaxis zu...

23:00 > 23:45

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Wie bringt man eine Supermacht zu Fall?

Wie bringt man eine Supermacht zu Fall?

China, Russland, Europa oder die USA: Die mĂ€chtigsten Nationen der Erde sind ernsthaft besorgt, dass eine neue Form der KriegsfĂŒhrung sie in die Knie zwingen könnte. Warum? Durch Cyber-Hacking, Sabotage systemrelevanter Infrastruktur oder Angriffe auf die Kontrollsoftware einer Kernkraftanlage können Terroristen immensen Schaden anrichten. Sogar ĂŒbermĂ€ĂŸige Technologienutzung oder das Internet selbst können langfristig zum Problem werden. Was es im vernetzten Hightech-Zeitalter braucht, um eine Gesellschaft ins Wanken oder sogar eine Supermacht zu Fall zu bringen, decken Experten in dieser Folge auf.

23:45 > 00:30

Morgan Freeman: Mysterien des Weltalls

Glauben Außerirdische an Gott?

Glauben Außerirdische an Gott?

Seit der Mensch denkt, so scheint es, glaubt er auch. Doch werden auch anderswo im Weltall Götter verehrt? Eine Frage, die nur schwer zu beantworten ist. Vielleicht können uns ganz irdische PhĂ€nomene Aufschluss geben: Tiere, die ihre Toten betrauern, Roboter mit spirituellen Neigungen oder Kinder, die ganz von Natur aus mit scheinbar ĂŒbersinnlichen Wesen kommunizieren. Gibt es Religion nur auf der Erde - oder haben auch Außerirdische ein höheres, gottĂ€hnliches Oberhaupt, dem sie huldigen? Diesem Mysterium spĂŒren Biologen, Neurowissenschaftler und Psychologen in dieser Folge nach.

Discovery Channel Highlights im August

Discovery Channel auf DMAX